Die Community mit 19.264 Usern, die 9.131 Aquarien, 30 Teiche und 40 Terrarien mit 164.055 Bildern und 2.412 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 7883 von Horst Gennat

Beispiel
Gesamtansicht...

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Malawi
Größe:
Delta 120/120/50 (30/30) = 518 Liter
Letztes Update:
06.02.2008

Besonderheiten:

Das Aquarium wurde am 14.01.2008 endgültig geflutet. Von den Brutto 518 Litern Inhalt blieben für das Wasser 330 Liter (gemessen an der Wasseruhr) übrig. Somit werden zukünftig wöchentlich 160 Liter Wasser gewechselt.

Es wurden einige Schaufeln ´alter Aquariumsand´ aus einem laufendem Aquarium zum Impfen des Filters hinzu gegeben.

Das Becken ist von der Unterseite und den Außenwänden mit 20 mm Styropor gedämmt und nach oben hin offen.

Die linke Seite...
Die Mitte...
Die rechte Seite...
Von oben (die Strömung verläuft im Uhrzeigersinn)...

Dekoration

Bodengrund:

50 kg Quarzsand (Haltern H31, mittlere Korngröße 0, 36 mm).

20 mm Styrodurplatten als Unterlage für die Kalksteine.

Aquarienpflanzen:

Einige Anubias b. v. nana Bonsai und Anubias barteri.

Die Mitte des Aquariums und den Anubias...

Weitere Einrichtung:

Rückwand aus Glasfaser-Verstärktem-Kunststoff (GFK) mit Acrylfarben gestrichen.

Ca. 150 kg Kalkstein.

Die Rückwände...
Solche Höhlen aus Kalksteinen gibt es viele...

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Hängelampe mit 11 Watt Energiesparlampe (Typ 865, 6500 Kelvin) geschaltet von 11:00 bis 21:00 Uhr.

Mondlicht (weiße LEDs) von 20:55 bis 22:00 Uhr.

Filtertechnik:

HMF (Hamburger Mattenfilter) mit 2 Stück JBL Pro Flow Mini 400 (je 420 Liter/h) und Filtermatte mit 20 ppi.

Efeutute hinter der Filtermatte zum Nitratabbau.

Weitere Technik:

´Unterschrank´ Marke Eigenbau aus 27 mm stabverleimter Buche.

2 Stück Tunze Turbelle nanostream 6025 (je 2500 Liter/h).

Jäger Regelheizer 100 Watt.

Der wöchentliche 50%ige Wasserwechsel wird über eine fest installierte Leitung zum Ablassen und Befüllen des Beckens gemacht. Installiert ist dafür ein Pegelschalter, der bei Erreichen des Füllstandes einen Alarm ausgibt.

Energieverbrauch:

40 kWh für Beleuchtung (entspricht ca. 7 EUR/Jahr)

210 kWh für Pumpen (entspricht ca. 35 EUR/Jahr)

Heizung wird noch gemessen!!!

Steckdosen für Pumpen, Regelheizer, etc...
HMF ohne Matte mit Pumpen, Regelheizer und Wasseranschluss...
Der `Unterschrank` von unten...
Der `Unterschrank` ohne Aquarium...

Besatz

Alles Jungtiere, daher noch keine Bestimmung der Geschlechter!

5 x Labidochromis caeruleus ´yellow´

5 x Melanochromis maingano (cyaneorhabdos)

6 x Labidochromis hongi Red Top

8 x Labidochromis Red Top Mbamba Bay

Einige Turmdeckelschnecken

Erste Bewohner... (Melanochromis maingano (cyaneorhabdos)). Weitere Fotos folgen

Wasserwerte

Temperatur = 24 °C (Elektronisches Digitalthermometer)

pH = 7, 8 (JBL Tropftest)

Nitrit = < 0, 1 mg/Liter (Salifert)

Nitrat = 15 mg/Liter (Salifert)

Gesamthärte = 7 °dH (Sera Tropftest)

Karbonathärte = 5 °dH (Sera Tropftest)

Dem Leitungswasser werden keine Zusätze hinzugefügt.

Futter

Tropical Malawi

Sera flora

Guggenbühls Züchterflocken mit Spirulina und Artemia

Guggenbühls Züchter-BITS mit Spirulina und Artemia

Gurken und Zucchini (1 mal pro Woche)

Gelegendlich dekapsulierte Artemiacysten

Gelegentlich Tetra Daphnien, lebende Daphnien (Eigenzucht) und schwarze Mückenlarven aus meinem Regenfass

Sonstiges

Die Strömungspumpen und der Filteraustritt wurden so angeordnet, dass eine kreisförmige (oder besser dreieckförmige) Bewegung des Wasser entsteht. Die Strömungspumpen bewegen den Mulm unter die Steine. Der Mulm wird als stabilisierende Biomasse dort belassen.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Crenii am 29.11.2010 um 08:46 Uhr
Bewertung: 10

Becken war bis dato noch nie so aufgefallen. Finde ich aber superschön. Tolle Technik, stimmige Deko. Rückwände sind klasse. Sind die selber gemacht?

Gruß aus Hannover

Romer am 05.03.2010 um 13:53 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Horst,

habe Dein Becken schon etwas länger auf dem Merkzettel, aber nun wollte ich auch mal meinen Senf dazu abgeben.

Dein Aquarium gefällr mir richtig gut! Optik ist Klasse! Vor allem muss man hier ja hervorheben, dass wirklich alles an Einrichtung und Technik sehr einfach, funktionell und kostengünstig ist und trotzdem ein super dolles Becken da steht!

Wirklich gut! Dein Becken bleibt auf jeden Fall zum `Ideenklau` auf meinem Merkzettel!

LG

Carsten

Romain Gansen am 08.02.2008 um 09:55 Uhr
Bewertung: 10

Mit viel Liebe zum Detail. Sehr schön. Das fängt schon da an dass die Rückwand hervorragend zu den Steinen passt. Das gibt ein gutes Gesamtbild ab.

Manni am 06.02.2008 um 15:06 Uhr

HY Horst

Das nenne ich mal ein Deltabecken!

super schönes Poolbecken!

Mit der Beleuchtung hast Du keine Probleme (Algen etc.)?

Gruß und viel Spaß noch an Deinem echt schönen Becken

Manni

Horst Gennat am 06.02.2008 um 05:59 Uhr

Hallo Michael

...ja, die 11 Watt ESP reicht wirklich. Durch die 6500 Kelvin wirkt sie sehr hell. Wenn ich eine ESP Typ 865 mit 9 Watt und E27-Fassung finde, werde ich auch die testen.

Gruß

Horst

< 1 2 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Horst Gennat das Aquarium 'Becken 7883' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 7883' mit der ID 7883 liegt ausschließlich beim User Horst Gennat. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 04.02.2008