Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.866 Aquarien, 21 Teiche und 21 Terrarien mit 157.739 Bildern und 1.992 Videos

Aquarium Berlin Mbuna 350 von Fishes4Life

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
Berlin /
Aquarianer seit: 
ich ganz ganz klein war ;)
Neue Einrichtung :)

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
März 2013
Grösse:
121x51x66 = 350 Liter
Letztes Update:
02.12.2014
Besonderheiten:
Juvel Rio 300
02.12.2014
etwas weiter weg :)
Abendbeleuchtung
Aquarium Berlin Mbuna 350

Dekoration

Bodengrund:
Als Bodengrund habe ich Aquarium Sand verwendet (Marke: JBL Sansibar Black).
Das "Black" ist zwar eher grau, gibt aber meiner Meinung nach die Original Bodengrundfarbe des Malawisees (Grau/Beige) ganz gut wieder. Die Körnung wird hier mit 0, 2-0, 5 mm angegeben.
Aquarienpflanzen:
Ich bin eigentlich eher ein Freund von Malawi Becken mit weniger Pflanzen.. Jedoch verfüge ich nicht über die High Tech Filterungsmöglichkeiten anderer User und daher denke ich, dass in meinem Fall Pflanzen für die Wasserqualität unerlässlich sind.
Für Tips wie ich eine super Wasserqualität erreichen kann ohne viele Pflanzen bin ich jederzeit dankbar ;)
Ich habe im Becken:
Cryptocoryne crispatula var. balansae (kleiner Wald mitlerweile)
Weitere Einrichtung: 
Habe mir in einem örtlichenNatursteinhandel einfache Bruchsteine geholt und diese gründlich gesäubert. Sie haben bis auf eine leichte Aufhärtung des Wassers, die den Malwis ja ohnehin entgegenkommt, keinen Einfluss auf die Wasserwerte.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Die vorgesehenen 4x T5 Röhren habe ich schleunigst entsorgt, da die Temperatur des Wassers schon im Winter in die Höhe ging. Stattdessen habe ich mir 2 LED Leisten besorgt und in die T5 Halterung integriert ( Eine Marine Blue und eine Daylight von Exonlux).
-daylight 6500°K
-marine 15000°K + 460nm.
Ich lasse beide Leisten von 10-21 Uhr laufen. Außerdem ist die Daylight mit etwas alufolie umwickelt um schattenzonen zu schaffen.
Filtertechnik:
Gefiltert wird mit dem vorhandenen Juwel BioFlow 6.0 mit integriertem Heizstab.
Weitere Technik:
Strömungspumpe Aquael Circulator 1500 (1500 l/h)

Besatz

Besatz ist seit ein paar monaten drin und klappt alles sehr gut! =) Bilder der Fische folgen..
5x Labidochromis hongi red top (Vermutlich 4m/1w )
5x Ps. elongatus Chewere (Vermutlich 4m/1w)
5x Metriaclima Hayomaylandi (nur Böcke)
3 Protomelas Taeniolatus Red Empress (noch jungtiere Verhältnis 2w/1m)
Das Becken lief vorher mit NonBunas (fryeri/aulonocaras etc und es wurde klar, dass das becken für diese fische einfach zu klein ist. habe sie daher in größere becken abgegeben und möchte mich nun auf die mbunas beschränken)
Die Fische kamen per Versand und als Jungfische, was die miserable Geschlechterverteilung erklärt) Jedoch herrscht absolut Frieden, was ich auf das Fehlen von Weibchen und die damit verbundene fehlende Balzzeit zurückführe. Selbst die einzelnen Weibchen werden kaum behelligt. Seit März 2013 ist auch kein Fisch verstorben oder in eine Ecke gedrängt worden.
Labidochromis Hongi Red Top
Ps. elongatus chewere
elongatus chewere
Metriaclima Hajomaylandi

Wasserwerte

Habe ich nur anhand der normalen Streifentests bisher und zeigt keine Auffälligkeiten.

Futter

Füttern werde ich rein pflanzlich mit Spirulina Flockenfutter und Gurke/Paprika etc.
Einmal die Woche werde ich etwas Artemia Frostfutter nach Auftauen im Kescher reichen ;)

Sonstiges

Da in meinem Becken eine Rückwand zusätzlich Platz vergeuden würde ( leider! ) habe ich einfach eine rein blaue Rückwandfolie hinter dem Becken befestigt.
Bessere Fotos mit ner ordentlichen Kamera folgen!

Für Tipps jederzeit dankbar und offen! =) Für eure Meinungen auch!

User-Kommentare

Malawi-Guru.de am 24.02.2015 um 13:27 Uhr
Servus,
Bezüglich der Pflanzen:
Dein Text:
Ich bin eigentlich eher ein Freund von Malawi Becken mit weniger Pflanzen.. Jedoch verfüge ich nicht über die High Tech Filterungsmöglichkeiten anderer User und daher denke ich, dass in meinem Fall Pflanzen für die Wasserqualität unerlässlich sind.
Für Tips wie ich eine super Wasserqualität erreichen kann ohne viele Pflanzen bin ich jederzeit dankbar ;)
Meine Antwort:
Wöchentlich einen Wasserwechsel von 50 % machen und etwas Geld sparen und sich den passenden Filter kaufen sowie die passende Strömungspumpe, dann paßt dies.
LG
Flo
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Fishes4Life das Aquarium 'Berlin Mbuna 350' mit der Nummer 27040 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 01.07.2013
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Fishes4Life. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: