Die Community mit 19.090 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.386 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Aquarium Low-Budget bzw. nem geschenkten Barsch... von Strontium

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Low-Budget bzw. nem geschenkten Barsch...

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
4.11.2010
Größe:
100x40x50 = 200 Liter
Letztes Update:
26.01.2011

Dekoration

Bodengrund:

Sand

Aquarienpflanzen:

Javamoos

Weitere Einrichtung: 

Knappe 4m Wasserrohr

Wenn die Moorwurzeln mal gereinigt sind kommen die natürlich auch mit rein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Baumarktleuchtstoffröhren (vorne kaltweiß, hinten warmweiß)

Filtertechnik:

HMF eigenbau

Besatz

3 Welse (ein weiterer soll noch kommen)

12 Malawis, wer die Art kennt möge mir bitte sagen welche es ist :)

Besatz im Aquarium Low-Budget bzw. nem geschenkten Barsch...
Besatz im Aquarium Low-Budget bzw. nem geschenkten Barsch...
Besatz im Aquarium Low-Budget bzw. nem geschenkten Barsch...
Besatz im Aquarium Low-Budget bzw. nem geschenkten Barsch...
Besatz im Aquarium Low-Budget bzw. nem geschenkten Barsch...
Besatz im Aquarium Low-Budget bzw. nem geschenkten Barsch...
Besatz im Aquarium Low-Budget bzw. nem geschenkten Barsch...
Besatz im Aquarium Low-Budget bzw. nem geschenkten Barsch...

Wasserwerte

gh: 10-16

Kh: um die 10

Ph: etwa 7, 5

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Marco O. am 02.02.2011 um 12:07 Uhr

Hey Peter,

anhand Deines Kommentares vom 27.01. habe ich das Gefühl, dass Du mich falsch verstanden hast.

Ich schrieb: `Diese sollen schließlich viel Gemüse bekommen.`

--> Ja und genau so habe ich es auch gemeint. <--

Deine Tiere (Mbuna) fressen KEIN FLEISCH! Wer hat Dir das denn gesagt?

LG Marco

mbunafreund am 29.01.2011 um 18:42 Uhr

Hallo ,

Denke das du in deinem Becken Cynotilapia Afra Jalo-Reef Nachwuchs schwimmen hast.

Gr.

Marcel

Strontium am 27.01.2011 um 16:27 Uhr

@african guru

`....du hast viele Fragen was ich gut finde aber bietest wenig wo man dir helfen kann.`

Ich verstehe nicht was du meinst

Als ich das Becken vor Jahren mal besetzt hatte hatte ich mir Steine gesucht und Hölen etc gebaut, gut sah das schon aus, es hat aber nicht so viele einzelne Hölen und Spalten gegeben wie mit viel Wasserrohr, da ich die Steine alle aneinanderkleben musste/wollte damit sie nicht umfallen, zumal die Barsche ja auch graben, wenn jetzt nen Wasserrohrstück los ist schwimmt es halt, kann aber nichts beschädigen.

Und ich finde es sieht ganz gut aus, aber über Geschmack lässt sich ja nicht streiten, ob es in Kombination mit den Wurzeln gut ausgesehen hätte weiß ich auch nicht.

Welche Welse es sind weiß ich auch nciht, die hatte mal vor Jahren ein Freund im Baumarkt gekauft und als er sein Becken aufgelöst hat, hat mein Vater grad ein eigenes eingerichtet und die Welse haben sich bei ihm sehr gut vermehrt...

Zu den Barschen, der Typ der Nachwuchs hat hat nem Bekannten halt 30 Stck davon gegeben, bei ihm im Becken waren die dunkel braun gefärbt und er wollte eh andere, wohl buntere Fische haben, und da ich ja ein Aquarium hatte und eh schon drüber nachdachte meins wieder einzurichten habe ich die natürlich gerne genommen, nun haben sie sich ja auch schon viel weiter ausgefärbt. 11 von den Barschen haben Eiflecken, nur am kleinsten (gute 2cm groß) kann ich keine erkennen, nun weiß ich nicht ob die sich noch bilden zumal ich meine gelesen zu haben dass es Arten gibt bei denen sowohl M als auch W Eiflecken haben

@marco

falls du auf die Gurke die im Becken hängt anspielst, wenn ich Gurken-Salat esse, kann ich doch mal probieren ob die Barsche auch nen stück Gurke essen(war ja frisch, nicht eingelegt oder so), ich weiß das die sonst Feisch essen. Die Gurke haben sie nichtmal angerührt ;)

Eigene Felslandschaften bauen fänd ich durchaus mal interessant, das wollte ich ursprünglich auch mal, bin aber dann irgendwie zum Wasserrohr gekommen

@detlef

Danke, dann lass ich die Wurzel halt draußen

Die angegebenen Wasserwerte waren ja aus dem kopf, ich habe grad nochmal nachgemessen (Teststreifen, ich weiß, -nicht das Maß der Dinge)

Ph ist zw 7, 6 und 8, 0

Die Bilder hier sind echt ziemlich schlecht, versteh ich auch nicht warum, ich lad einfach nochmal welche bei wo anders hoch und stell den Link hier ein

EDIT: hier sind die Bilder http://bikepics.com/members/strontium500/p2/

Danke schonmal für die kommentare

gruß

peter

Didi am 27.01.2011 um 13:23 Uhr

Hi Peter ,

die Moorwurzeln kannst du getroßt draussen lassen die gehören nicht in ein Malawibecken , damit senkst du den PH Wert der bei dir eh schon ziemlich niedrig ist.

LG

Detlef

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Strontium das Aquarium 'Low-Budget bzw. nem geschenkten Barsch...' mit der Nummer 18961 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Low-Budget bzw. nem geschenkten Barsch...' mit der ID 18961 liegt ausschließlich beim User Strontium. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 26.01.2011