Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.651 Aquarien mit 151.272 Bildern und 1.752 Videos von 17.987 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 2214 von Sven Ufer

OfflineBeispiel
Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
32312 Lübbecke / Deutschland
Aquarianer seit: 
ca. 16 Jahren (mit Unterbrechung)
Gesamtansicht

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
160 x 60 x 60 = 576 Liter
Letztes Update:
26.08.2006
Besonderheiten:
Die Glasstärke beträgt 12mm, das Becken ist schwarz Stoßverklebt und wurde mit einem eingeklebten 3 Kammerfilter ausgestattet.
Untergestellt speziell angefertigt aus V2A und verkleidet mit Massivholz in gebeizter "Antik-Obtik".
die rechte Seite
viele Versteckmöglichkeiten
noch ne Ansicht :-))

Dekoration

Bodengrund:
feiner Quarzsand in der Körnung bis 2mm (kommt auf den Bildern heller rüber als in natura)
Aquarienpflanzen:
Cryptocorynen, verschiedene Anubias Sorten, unter anderem grosse Mutterpflanzen die ich schon seit Jahren pflege.
Zudem sind noch eine Valisneria gigantea eingesetz worden, die meinen Tropheus hoffentlich "standhalten" werden.
Valisneria gigantea und eine Crypto
Weitere Einrichtung: 
ca. 90kg helles (welches einene schönen Algenbewuchs vorweist) Lochgestein, und als Rückwand habe ich mich wieder für die bereits eingeklebte "JUWEL"- Strucktur RW entschieden, da es nach nachträglicher einbringung einer blauen RW zu Wasserqualitätsproblemen (Stauwasser im Hohlraum) kam.
veralgtes Lochgestein
der mittlere Bereich des AQ

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 Leutstoffröhren T8 (36 W)
2x Power-Glo von Dennerle

Beleuchtungsdauer ist von 10.°° Uhr bis 22.³° Uhr (12,5 Std.)

zusätzlich wurde noch ein Mondlicht mit 36 LED's eingesetzt, welches momentan von ca. 21.45Uhr bis 05.00Uhr beleuchtet.
Filtertechnik:
gefiltert wird über ein eingeklebtes 3 Kammer Filtersystem, welches über Bio-Balls, Keramikröhrchen und einen groben und einem feinen Filterschwamm geschieht. Die Filterleistung beträgt 1.400 l/h .
Zusätzlich ist ein Schnellfiter im Becken angebracht, mit einer Leistung von 900l/h, der hauptsächlich zur Strömungserzeugung dient.
Weitere Technik:
Da meine "Kohlefische" :-) sehr sauerstoffreiches Wasser lieben, ist noch eine Membranpumpe mit Lindenholzausströmer angeschlossen.

Besatz

Eine WFNZ F1 Gruppe Tropheus "Kalambo" mit einer Gruppenstärke von 34 adulten (ca.2,5 Jahre) und 5 Jungfischen (ca.6Monate).
Das Verhältnis dieser Gruppe ist 6/28.

z.Zt. befindet sich noch eine Gruppe Moliros F1 NZ im Verhältnis 9/3 und zwei mir unbekannte Arten (schwimmen schon seit langer Zeit zusammen im Becken)

Ausserdem sind noch 4 Eretmodus cyanosticus im AQ wo sich ein Paar heraus gebildet hat, bei den anderen beiden kann ich es noch nicht zu 100% sagen.
ein Clown Weibchen
der Herr in meinem Becken
ein Pärchen Eretmodus (re. das W)
kann mir jemand die genaue Art nennen ?! (wurde mit der Gruppe Moliro`s übernommen)
der Clown in seiner Höhle
ein Kalambo beim abgrasen
ER hat das sagen !!!

Wasserwerte

KH - 8
pH - 8
GH - 16
Nitrat - 5
Nitrit - 0
Ammoniak - 0
Wassertemperatur - 27° C

Futter

- Tropical Spirulina (36% Spirulinaanteil)
- Cyclops (1x in der Woche eine geringe Menge)
- frischen Salat, Spinat und gelegentlich veralgte Steine von befreundeten Aquarianern (welche gierig geputzt werden)

Sonstiges

Wasserwechsel alle 14 Tage (30%)
Dieses erscheint den meisten zu wenig, allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, das ein wöchentlicher Teilwasserwechsel zu viel Stress für meine Tiere ist und die Werte benötigen einige Zeit um wieder konstant zu werden, und somit habe ich den 14 tägigen Wechsel vorgezogen und keinerlei Probleme damit.
Der Schnellfilter wird einmal die Woche gereinigt, und in dem Hauptfilter spüle ich ca. alle 14 Tage lediglich den groben Filterschwamm aus, um zu gewährleisten das nicht zuviele Bakterienkulturen "ausgespült" werden.

Infos zu den Updates

Beleuchtungsdauer wurde ergänzt !!!!

Die Ancistrus werden noch weichen, ist bloß einfacher gesagt als getan ;-))

Die Artemia werden umgehend vom Speiseplan gestrichen, obwohl es sich um eine minimale Menge in Mischung gehandelt hat !

Filterleistung wurde korrigiert, hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen :-))

06.02.2006 Neue Foto's wurden eingestellt
08.02.2006 habe Stefan's Trick mit dem Glas ausprobiert, und 2 Std. später konnte ich mein Becken als Ancistrus-frei bezeichnen!
Danke nochmal an dieser Stelle für den Tip !!!
Vielleicht kann mir ja auch mal jemand verschiedene Welse für mein AQ empfehlen ?!
15.02.2006 Habe ein Bild meiner alten Deko eingestellt, um den Vergleich zu zeigen !!!
07.03.2006 Am Wochenende sin noch 4 junge Eretmodus cyanosticus (ca. 4cm) eingezogen, die bei Geschlechtsbestimmung auf ein Pärchen reduziert werden!
30.05.2006 Angaben zur Beleuchtung wurden geändert, und die juvenilen MASWA sind in ein anderes Becken umgezogen.

Auch dieses AQ wurde umgestaltet und ich werde in den nächsten Tagen neue Bilder einstellen ....

19.06.2006 neue Einrichtung wurde anhand von Bildern eingestellt, und die Beleuchtung wurde auf 2 Röhren reduziert
Die blaue RW wurde entfernt, da sich dahinter eine "Strömungsfreie" Zone befand, die die Wasserqualität beeinträchtigt hat!!!

20.06.2006 Die juvenilen MASWA sind in ein anderes AQ umgezogen, dafür ist eine Gruppe von adulten Moliro's eingezogen, die sich mit meinen Kalambo sehr gut verstehen.
Weitere Bilder werden in den nächsten Tagen folgen!



DAS HIER ANGEBOTENE BECKEN STEHT WIE KBESCHRIEBEN KOMPLETT ZUM VERKAUF AN; DA SICH BERUFLICH EINIGES GEÄNDERT HAT UND ICH KAUM NOCH ZEIT FÜR DIE PFLEGE HABE.
BEI INTERESSE KÖNNT IHR MICH UNTER FOLGENDER EMAIL ERREICHEN: der_usausl@hotmail.com
ABER BITTE NUR ERNST GEMEINTE ANGEBOTE !!!

User-Meinungen

Andreas Odenweller schrieb am 09.10.2006 um 14:24 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein gant tolles Becken, da fühlen sich die Bewohner sicher sehr wohl.
Grüße
Andreas
Jörg schrieb am 21.06.2006 um 15:10 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Sven,
ich hab ja schon mal bewertet.............nach wie vor TOLLES Becken!!!
Auf den Pics erkenn ich eher Chipimbis als Moliro´s (die sich aber sehr ähneln) Pic 4 könnte die Richtung Chilanga sein..............
weiter So!!!
PS. ich hab nun endlich auf eine GROßE Truppe umgestellt.........einfach phantastisch
Susanne Schmohl schrieb am 21.06.2006 um 12:57 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Sven,
vielen Dank für Deinen netten Kommentar zu meinem Becken. Jetzt bin ich mal auf Gegenbesuch, aber ich kann leider nicht viel dazu sagen, da ich mich mit den Afrikanern nicht auskenne.
Aber dafür sind schon recht viele Pflanzen drin und da die anderen, die mehr Ahnung davon haben, Dir volle Punktzahl gegeben haben, gehe ich mal davon aus, dass das alles ok so ist.
Ich wünsche Dir viel Spaß weiterhin mit unserem schönen Hobby.
Gruß Susi
Ben Burzlaff schrieb am 21.06.2006 um 12:10 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hallo
dein becken gefällt mir sehr gut. schön bepflanzt.
da gibt es nichts zu meckern.
gruß ben
Michael Grube schrieb am 20.06.2006 um 21:23 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Sven!
Ein tolles Becken! Für meinen Geschmack etwas zu "grün" für Tanganjika, aber es sieht sehr stimmig aus.
Auch die Steine sind durch die Pflanzen gut in Szene gesetzt.
Deinen Besatz hätte ich auch gerne, aber Platzmangel lässt grüßen!
Viele Grüße aus Buxtehude
Michael
< 1 2 3 4 5 6 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Sven Ufer das Aquarium 'Becken 2214' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
44343 Aufrufe seit dem 05.02.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Sven Ufer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit GHL Profilux
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit GHL Profilux
Hier werden eine Vielzahl von Aquarien vorgestellt, die den Aquariencomputer GHL Profilux verwenden.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Standardbecken von Rutschkeaquaristik
von Jens Beier
576 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 23040
von Erik Schoop
576 Liter Tanganjika
Aquarium
Tanganjika seit 2008
von Georg Botz
576 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 127
von Marco Arens
576 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 5405
von Ralf Heinrich
576 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 824
von Marco Gatternig
576 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 2404
von Frank Schnippering
576 Liter Tanganjika
Aquarium
Aquestor
von Aquestor
576 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 883
von Enrico Pinkert
576 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 2517
von Eva Neuhaus
576 Liter Tanganjika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Helena Raubschnecken
BIETE: Helena Raubschnecken
Preis: 0.00 €
Otopharynx lithobates zimbawe rock
BIETE: Otopharynx lithobates zimbawe rock
Preis: 4.00 €
L 091 Leporacanthicus triactis
BIETE: L 091 Leporacanthicus triactis
Preis auf Anfrage
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.753.921
Heute
6.720
Gestern:
12.359
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
200
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.651
17.987
151.268
1.751
1.111
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Algenbekämpfung
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere