Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.941 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.487 Bildern und 2.143 Videos

Aquarium Neolamprologus brichardi low tech von Rob B

Kein Userfoto vorhanden
Neolamprologus brichardi low tech tagsüber

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
März 2017
Grösse:
100x40x50 = 180 Liter
Letztes Update:
11.06.2017
Bei Tag
Efeutute Wurzelballen im Netz
Abends

Dekoration

Bodengrund:
Heller Sand 0, 8 - 1, 2 mm
Aquarienpflanzen:
1 Efeutute, als Nitratkiller
2 Valisnerien + 1 kleiner Ableger (nur Optik, um die Wurzeln der Efeutute zu verstecken)
Weitere Einrichtung: 
mexikanisches Lochgestein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
3 Watt kaltweiße Led - 12 Stunden / Tag
Filtertechnik:
Eheim Biopower 200
Weitere Technik:
Eheim Heizstab 150 Watt

Besatz

Artenbecken: 7 Neolamprologus brichardri - 2 M 5 W

Wasserwerte

GH: 20
KH: 17
PH: 8
Chlor: 0
Nitrit: 0
Nitrat: 20

Futter

Söll Organix Super Kelp Flakes - Süß- und Meerwasser Zierfischfutter.
Zeitweise Frostfutter.

Sonstiges

Mir ist/war durchaus klar, dass mexikanisches Lochgestein nicht ins Habitat des Neolamprologus bichardri gehört. Dennoch, die Fische lieben es, mir gefällt es.

Idee des Beckens war eine funktionierende, leicht zu handhabende, low tech Lösung zu schaffen. Ich bin Purist, das spiegelt sich im Becken sicherlich wider.

Habe mich ins Thema recht gut eingelesen und es ergibt sich der Konsens, dass man bei drei gefragten Aquarianern vier Meinungen erhält. Also bilde ich mir meine Meinung selbst :)
Bis dato funktioniert die Innenfilterung mittels Eheim Biopower und Efeutute, die bei Bellaflora günstig erstanden und zweckentfremdet wurde, nach Wunsch.
Das Becken wurde 6 Wochen eingefahren vor Besatz.

User-Kommentare

Tom am 12.06.2017 um 15:26 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Für Tanganjikas ist das Becken recht klein, aber ich denke, dass dein Artenbecken mit den Prinzessinnen schon funktionieren sollte. Eingerichtet hast du es zwar ein wenig `oldschool` und ich würde noch ein paar Steine mehr reinmachen, aber da kannst du reagieren, wenn es sein müsste.
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Rob B das Aquarium 'Neolamprologus brichardi low tech' mit der Nummer 33880 vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 10.06.2017
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Rob B. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: