Die Community mit 19.232 Usern, die 9.118 Aquarien, 29 Teiche und 27 Terrarien mit 163.202 Bildern und 2.405 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 5634 von Karin Wolff

Beispiel
rechts Ludwigie,links Cabomba,dazwischen Farn und Wasserfreund,vorne Glosso,rechts unten Anubias

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Wirbellose
Größe:
30x30x30 = 25 Liter
Letztes Update:
09.04.2008

Besonderheiten:

Bin umgezogen!

Das ist ein etwas größeres Modell als das vorherige und es hat gebogene Ecken vorne!

Dekoration

Bodengrund:

schwarzer Kies (5kg) mit einer Körnung von 2 - 3 mm

Aquarienpflanzen:

Cabomba piauhyensis (rote Cabomba)

Ludwigia repens (rote Ludwigie)

Glossostigma elantoides aus dem alten Becken

Anubias barteri var.nana

Rotala rotundifolia

Hemianthus

alle zwei Wochen dünge ich mit einer viertel Tablette E15 Feraktiv, ansonsten einmal in der Woche mit Sera Florena Volldünger

Weitere Einrichtung:

Schieferplatte

Moorkienwurzel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

passende Klemmlampe 11W (Beleuchtungsdauer ~12 h)

Filtertechnik:

Schwamm-Filter für Aquarien bis 60Lvon Sera, betrieben mit einer Membran-Pumpe (der aus dem alten Becken)

Weitere Technik:

Bio-CO2-Anlage von Dennerle mit Lindenholzausströmer

Besatz

fürchterlich viele Hummeln und ihr Nachwuchs

Turmdeckelschnecken

vermutlich Blasen-oder ähnliche Schnecken

Wasserwerte

Temperatur=22°C

pH=7, 0

gH=13°dH

kH=7°dh

NH4/NH3=0mg/L

NO2/NO3=0mg/L

PO4= 0, 25mg/L

Cu=0mg/L

Wasserwechsel ca.10L alle 14 Tage

Futter

Banane

JBL Novo Prawn- Kugeln

Sera Artemia Shrimps(getr.)

gekochtes Eiweiß

Zucchini

rohe Kartoffel

Cocktailtomate

Paprika

überbrühte Brennessel

Tk-Mülas(schwarz)

Sonstiges

Ich musste mit meinen Hummeln umziehen, da sie sich explosionsartig vermehren, was ich nicht erwartet hatte (hatte vor der Anschaffung gelesen, dass sie nicht so leicht zu vermehren wären!)

Es sind tatsächlich über 30 Exemplare in dem Becken in allen Größen zugegen-gebe gerne welche im Raum Berlin ab, einfach anschreiben bitte!

Infos zu den Updates

Habe das Becken vor drei Wochen(19.1.) eingerichtet und bin heute mit meinen Garnelen umgezogen(08.2.).Es hatte ein paar Schwierigkeiten mit dem Filter gegeben, so bin ich erstmal auf den alten umgestiegen, der ja auch schon perfekt eingelaufen ist, gucke mich aber nach einem neuen Innenfilter um, liebäugle mit dem kleinsten von Fluval, hat da jemand Tipps?

HÄTTE GERNE EINE NEUE BEWERTUNG!!Danke

Demnächst muss der Farn weichen für eine Rotala und ich starte einen erneuten Hemianthus-Versuch

Neue Pflanzen sind eingesetzt, bald gibt´s dann ein neues Foto

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Karin Wolff am 13.06.2007 um 19:13 Uhr

Ok, mach'ich, hoffentlich bringt mehr mehr!Danke für die Hilfe!

Karin

Patrick Stobbe am 12.06.2007 um 21:39 Uhr
Bewertung: 10

Hi Karin,

schönes Garnelenbecken hast du da.

Den PH solltest du echt etwas noch senken.

Geht über Erlenzapfen gerade bei kleinen Becken.

Vl. die Dosierung der Zäpfen erhöhen.

Gruß Patrick

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Karin Wolff das Aquarium 'Becken 5634' vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 5634' mit der ID 5634 liegt ausschließlich beim User Karin Wolff. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 21.05.2007