Die Community mit 19.090 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.386 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 11067 von Lini

Userinfos
Ort / Land: 
27637 Nordholz / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Becken 11067

Beschreibung des Aquariums

Größe:
120x50x60 = 360 Liter
Letztes Update:
14.11.2008

Dekoration

Bodengrund:

35kg Dennerle Quarzkies hell und 15 kg Bodengrund

Aquarienpflanzen:

Echinodorus parviflorus

Echinodorus Dschungelstar Nr.2

Echinodorus Dschungelstar Nr.3

Weitere Einrichtung: 

zwei Wurzeln

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x 38W Dennerle Trocal T8 Special Plant + Amazon Day

von 10 bis 22 Uhr über Brennenstuhl Aquapilot gesteuert.

Filtertechnik:

Eheim 2126 Thermofilter mit Eheim Filtermedienset

Weitere Technik:

Bodenfluter 25W

CO2 Anlage Profi2000 mit Flipper

Besatz

6 adulte Microgeophagus altispinosa

8 Corydoras julii

2 rote Hexenwelse Leliella sp. rot

18 Paracheirodon axelrodi

1 Symphosydon aequifasciatus Marlboro Red

1 Symphosydon aequifasciatus Brilliant Türkis

Wasserwerte

ph 6, 5

GH 6

KH 3

No2 n.n.

Temp. 28°C

Wasserwechsel 120l jede Woche

Futter

schwarze Mückenlarven,

weisse Mückenlarven,

Muschelfleisch,

Wasserflöhe, sowohl lebend als auch frostig

Bosmiden

Futtertabletten für die Welse

Trockenfutter

gekochte Kartoffel

Kopfsalat

Infos zu den Updates

Das Becken wurde am 28.10. komplett neu eingerichtet, da ich von Sand auf den feinen Dennerle Kies umgestellt habe.

Ich hatte leider die Kommentierung nicht freigeschaltet. Jetzt gehts.

14.11.08

Es kam, was der eine oder andere sich vielleicht gedacht hat: Blaualgen :(

Seit gestern steht mein Becken gut in Pappkarton gekleidet im Zimmer. Ich habe nach den Tipps im Blog einen großen Teilwasserwechsel gemacht, CO2 abgedreht, Belüftung installiert und verdunkelt. Mal sehen wie das Becken in einer Woche aussieht.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Remo Hannemann am 14.11.2008 um 14:57 Uhr
Bewertung: 8

Hallo Thomas, ich finde das Becken schon ganz ordentlich eingerichtet.

Die Bewertung kann ich nicht ganz nachvollziehen. Erst ist Sand für die Panzerwelse gut und im nächsten Satz soll es wieder dunkler Kies sein. Ich selbst habe Panzerwelse die mit dem Dennerle Kies (1-2 mm Körnung gerundet) ganz gut klar kommen. Das der Diskus nicht mit Neons zusammen gehlten werden sollen ist mir auch neu. Ich verweise da mal auf www.zierfischverzeichnis.de - da wird er sogar als Beifisch hervor gehoben. Also eifach noch 20 dazu setzen. Dann ist das ein schöner Schwarm.

In einem Punkt stimme ich zu. 2 Diskus ist etwas wenig. 5 wären schon schickt - da wird das Becken aber wieder zu klein:-(

Vielleicht findest Du ein harmonisierendes Pärchen. Dann stellt sich vielleicht auch Nachwuchs ein. Kannst du dann beim Händler gegen Futter eintauschen;-)

Na und die Pflanzen werden ja auch noch wachsen. Vielelicht noch ein paar Stängel Vallisneria einsetzen und über die Wasseroberfläche wachsen lassen.

Im großen und ganzen TOLL gemacht.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Lini das Aquarium 'Becken 11067' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 11067' mit der ID 11067 liegt ausschließlich beim User Lini. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 02.11.2008