Die Community mit 19.060 Usern, die 9.067 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.245 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 6718 von Markus Dinter

Beispiel
Ort / Land: 
08451/ Crimmitschau / Deutschland
Aquarianer seit: 
2004
Aquarium Hauptansicht von Becken 6718

Beschreibung des Aquariums

Größe:
60 x 30 x 30 = 54 Liter
Letztes Update:
04.02.2009
Besonderheiten:

Standart 60er

Aquarium Becken 6718

Dekoration

Bodengrund:

Quarzsand mit der Körnung 0.1-0.5mm

Aquarienpflanzen:

Echinodorus ozelot, Vallisneria spiralis, Javamoos, Wassernabel, Nixkraut, Wasserlinsen

Weitere Einrichtung: 

1 Moorkienwurzel, 2 Mangrovenwurzel, Kokosnußhöhle, Schieferaufbau

Dekoration im Aquarium Becken 6718

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1 x 15 W + Reflektor

11 Stunden

Filtertechnik:

Fluval 2 mit Keramikröhrchen und Filterwatte

Weitere Technik:

50 W Heizer

Besatz

2/ 2 Ancistrus spec. ´ Schneeflocke´ ( werden ca. 8-10 cm)

4 Apfelschnecken( Lila und Gelb)

TDS

Wasserwerte

ph: 6, 5

GH: 6

KH: 2

No2: n.N.

No3: <12, 5

Temp: 25°C

Futter

Frofu:schwarze Mülas, Artemia, Krill, Cyclops

Lefu:Grindal, Cyclops

getr. Brennesselblätter, Zuchini, Paprika, Pellets aus gepresstem Heu

Sonstiges

für TWW wird Regenwasser genommen oder über Torf gefiltert(Torfkanone)

Tww: wöchentl 15 Liter

Weitere Bilder folgen.

Infos zu den Updates

06.11.2008:

Sorry, hab ganz vergessen zu schreiben, dass das Becken komplett umstrukturiert wurde.

Alter Besatz : 13 Corydoras habrosus und div. Red Fire Garnelen wurden abgegeben.

Bis auf die E. ozelot sind auch alle Pflanzen und Einrichtungsgegenstände neu.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Simon John am 25.01.2008 um 17:36 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
Dein Becken hat eine schöne, gedämpfte Urwaldstimmung und mit dem Tausendblatt einen guten roten Kontrast. Ist ja ne richtige Spielwiese für deine Corys, die werde sich sicher auf dem Sand sehr wohl fühlen.
Vielleicht könntest Du in der Mitte eine "Waldlichtung" mit größerer Freifläche auf dem Boden einrichten, denn auf den ersten Blick scheinen sich die Corys auch ganz gut zu verstecken und wären auf so einer Freifläche vielleicht häufiger zu sehn. Ansonsten ist es auch erlaubt das Aquarium bis zur Kante zu füllen, damit man beim Beobachten nicht von der Leuchtstoffröhre geblendet wird ;)
Die Pflanzen machen wirklich einen prima Eindruck, ich hatte da viel mehr Probleme mit einem Sandboden, bis ich wieder auf Kies zurückgewechselt bin, also Glückwunsch von mir!
LG, Simon
Lexterpower am 18.01.2008 um 20:49 Uhr
Bewertung: 10
Moin,
kleine aber fein, gefällt mir. Garnelen finde ich auch klasse.
Gruß De Maddin
Fireman am 30.10.2007 um 17:14 Uhr
Bewertung: 10
Moin moin
nettes Becken gerade richtig für die Welse dunkler Boden
viel Spass bei deinen Garnelchen dei vermehren sich ja auch immer mehr aber es ist lustig diesen kleinen Biestern zuzuschauen
mfg
Karsten
Kamenko am 19.10.2007 um 10:12 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
tolles kleines Becken, da sollten auch die Corys bald mehr werden. Die Eltern sollen ihren Babys ja nicht wirklich nachstellen.
Grüße Kerstin
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Markus Dinter das Aquarium 'Becken 6718' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 6718' mit der ID 6718 liegt ausschließlich beim User Markus Dinter. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 17.10.2007
Wir werden unterstützt von:
Aquarienkontor
LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquaristik CSI