Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.448 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 11843 von Elmar Langer

Beispiel
Userbild von Elmar Langer
Ort / Land: 
75242 Neuhausen / Deutschland
Aquarianer seit: 
1994
140 Liter Gesellschaftsbecken

Beschreibung des Aquariums

Größe:
80x35X50 = 140 Liter
Letztes Update:
11.04.2012
Besonderheiten:

Moonlight

Dekoration

Bodengrund:

Kies 3-5mm

Aquarienpflanzen:

Vallesnerien, Anubias, Schwertpflanzen, Wasserfreund,

Anubia
Anubia
Anubia
Weitere Einrichtung: 

Tonhöhlen für die Welse. haben schon abgelaicht. einige Steine und

eine Moorkienwurzel.

Moorkienwurzel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2X20Watt 1 Sunglo u. 1 Aquaglo Beleuchtungszeit 12 Stunden

von 10 Uhr bis 22 Uhr. Beleuchtungspausen ab und zu einen ganzen

Tag. Hat sich bei mir bewährt.

Nach 22 Uhr Moonlight ca 1Std.

Filtertechnik:

Eheim Ausenfilter2213 440 Liter in der Stunde

Stabheizer 100 Watt

Besatz

ca. 6 Schwertträger, 11 Neon´s , 1 Labeo, ein pärchen Mosaikfadenfisch,

3 Antennenwelse 7 Garnelen einige Guppy´s. 6 Platy´s

Und 2 Anatome Helena ( Raubturmdeckelschnecken)!

Sind nicht besonders Effektiv!

Schwertträgerweibchen
Ancistrus
Ancistrus
Labeo
Guppy
Garnelen
Neon´s
Mosaikfadenfische
Garnele
Garnele

Wasserwerte

T.26C. ph.7, 2 dh.13. kh.10, Nitrat halte ich so zwischen 12 und 25 mg/L.

mache jede Woche einen Wasserwechel von 10-15Liter

Futter

Futtertabletten, Flockenfutter, Gefriergetrocknete Mückenlarven,

ab und zu ein stückchen Gurke für die Welse

Sonstiges

Führe Co2 zu über einen Flipper. über eine selbsgebastelte Co2 Anlage

mit Zucker und Trockenhefe. Wird ca nach einer Woche neu angesetzt. Seither keine Probleme mehr mit

meinem Pflanzenwuchs. Fische laichen ab. Selten Verluste.

Die Fische scheinen kleine Co2 schwankungen gut zu vertragen. Habe ein Co2 Dauertester angebracht, kann dann erkennen, wann meine Gärung erschöpft ist.

Habe auch weniger probleme mit den Pinselalgen. Sind aber immer noch vorhanden. Könnte auch an zuviel Futter liegen. Habe generell ein Algenproblem, was besonders an den Anubias zu erkennen ist.

Infos zu den Updates

Habe den Bestand der Neon´s auf 11 Exemplare

aufgestockt, und der der Platy´s auf 6 Tiere!

zu meinen Amano Garnelen sind 6 Red fire Garnelen

dazu gekommen!

Ich habe den Redfire Garnelenbestand

um 11 Tiere erweitert.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Bazzi am 17.08.2009 um 18:09 Uhr
Bewertung: 10

hallo elmar

bin mal wieder bei dir vorbeigekommen

wie ich sehe , hast du deinen bestand an neons erhöht, klasse.

auch die pflanzen wachsen gut.

deinen ph-wert könntest du noch auf 7 drücken, den neons würds gefallen.

fischgesellschaft nicht ganz optimal zusammengestellt,

sonst alles top.

gruss günther

Malawi-Guru.de am 03.07.2009 um 00:52 Uhr
Bewertung: 8

Hi Elmar,

der Klassiker, so kenne und erinnere ich mcih an meine Gesellschaftsbecken, dennoch 5 Punkte weil die Richtung schon die richtige ist...., schade nur das sich die Kollegen aus deiner Sparte mit Tipps zurück halten....aber vielleicht kommts ja noch....;-)

Lg

Florian

Paul am 14.01.2009 um 10:13 Uhr

Hi Günther, muß meinen vorredner zustimmen. Aber sonst bist Du auf einen guten Weg.

Mach weiter so!

mfg Paul!

Bazzi am 08.01.2009 um 23:13 Uhr
Bewertung: 8

Die Neons sind als Schwarm zu wenig, wenn möglich aufstocken.Die Wassertemperatur ist für die Guppys zu hoch, würde vorschlagen 25°C müsste jedem Beckeninsassen gerecht werden.

Vielleicht den Pflanzenbestand noch etwas aufstocken, damit dem Wasser Nährstoffe entzogen werden, zwecks Algen.

Im Großen und Ganzen aber ein schönes, gepflegtes Becken.Weiter so!

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Elmar Langer das Aquarium 'Becken 11843' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 11843' mit der ID 11843 liegt ausschließlich beim User Elmar Langer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 04.01.2009