Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.867 Aquarien, 21 Teiche und 21 Terrarien mit 157.792 Bildern und 1.994 Videos

Aquarium Becken 27590 von Melanie

Kein Userfoto vorhanden
Aquarium Hauptansicht von Becken 27590

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
18. August 2013
Grösse:
80x35x45 = 126 Liter
Letztes Update:
11.07.2014
Besonderheiten:
Eheim Vivaline 126
18.08.2013
18.08.2013 Becken kurz nach dem Befüllen mit Wasser
18.08.2013 Moos eingesetzt
31.08.2013
19.09.2013
Becken am 01.10.2013

Dekoration

Bodengrund:
ca. 20 kg Palaro Edelkies (Naturkies) mit feiner Körnung (1-2mm)
Aquarienpflanzen:
Cryptocoryne wendtii
Cryptocoryne balansae (genoppter Wasserkelch)
Cryptocoryne crispatula
Cryptocoryne beckettii (Beckett's Wasserkelch, beim Umpflanzen in das neue Becken habe ich sogar eine Blüte entdeckt)
Nixkraut
Javafarn
Javamoos
Stringy Moos
Süßwassertang
Salvinia minima (Büschelfarn)
5 Mooskugeln
blühende Cryptocoryne wendtii
Weitere Einrichtung: 
- 3 Wurzeln:
1x große selbstgesammelte Wurzel
1x Moorkienwurzel
1x kleine Wurzel (Art ist mir unbekannt)
- Lavasteine unterschiedlicher Größe
- eine Kokosnusshälfte
Aquarieneinrichtung: Wurzeln und Steine
Aquarieneinrichtung: Steine und Wurzeln

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 x 24 Watt Leuchtstoffröhren (T5)
Beleuchtungszeit: 10 Stunden täglich
Filtertechnik:
Außenfilter: Eheim Professionel 3 (250) Typ 2071- ist immer auf etwas mehr als die Hälfte gedrosselt
Weitere Technik:
Co2-Anlage

Besatz

Oktober 2013
2x Ringelhechtling (1/1)
13x Perlhuhnbärbling
ca. 30 Blue Pearls
Posthornschnecken
4x Rasbora Axelrodi

11.07.2014
20x Blauer Neon
10x Perlhuhnbärbling
ca. 50 Red Fire
Posthornschnecken
Ringelhechtlinge und Perlhuhnbärbling bei der Fütterung
Fütterungszeit
Rasbora Axelrodi
Fütterungszeit

Wasserwerte

Gh: 10
pH: 7
Kh: 7
No2: n.n.

Wasserwechsel: jede Woche ca. 25% (50% Leitungswasser, 50% Osmosewasser)

Wassertemperatur: ca. 23 Grad (etwas schwankend)

Futter

Lebendfutter:
- Artemia Nauplien
- Wasserflöhe

Frostfutter:
- Cyclops

Garnelenfutter:
- Ebi Dama Shirakura
- Kohlrabiblätter

Buchenblätter
Seemandelbaumblätter

Infos zu den Updates

21.09.2013 Becken bei einrichtungsbeispiele.de eingestellt
(Wasserwerte und genauere Infos zur Technik usw. werden später hinzugefügt)

28.09.2013 Angaben zum Futter ergänzt.
Besatzplanung geändert.
Wasserwerte nachgetragen.
Angaben zum Filter ergänzt.

08.10.2013 neue Bilder hochgeladen
Informationen zum Besatz aktualisiert

11.07.2014 Besatz aktualisiert

User-Kommentare

Tanja B. am 28.09.2013 um 09:20 Uhr
Bewertung: 10
Hej Melanie!
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen - ein wirklich wunderschönes Becken, ideal für die Perlhühnchen.
Auch ich würde, anstatt einen zweiten Schwarmfisch einzusetzen, lieber die Hühner aufstocken. Auf so 20-30 Stück. Es ist besser wenige Arten und dafür eine große Gruppenstärke zu pflegen, besonders bei so ausgeprägten Schwarmfischen wie den Perlhühnern. Nachwuchs wird bei den passenden Wasserwerten sich frühger oder später sowieso noch einstellen.
Die Dario Dario würde ich auch weglassen.
Ich denke, optisch würde es der Knaller werden, wenn ein Schwarm Perlhühner mit ordentlicher Größe im Becken immer wieder aufblitzt.
Die Schüchternheit kenne ich von meinen Funkensalmlern und den Boraras auch nur, wenn die Anzahl der Individuen nicht stimmt. Meine Boraras mit 40 Individuen in einem 126l-Artenbecken sind inzwischen rotzfrech und fressen sogar vom Finger. Perlhühner gelten zwar als etwas zaghafter, aber, wirst sehen, bei größerer Gruppenstärke verlieren die schon ihre Scheu.
Ich habe in diversen Erfahrungsberichten gelesen, dass Nachzuchten der Perlhühner schneller zutraulich werden, wogegen Wildfänge lange schüchtern bleiben, bzw. sich nie so richtig an die Hand gewöhnen lassen. Vielleicht kannst du dich auch mal explizit nach Nachzuchten umsehen? Es gibt ja einige Angebote auf ebay-Kleinanzeigen oder Fischbörsen, da sich die Fischchen doch recht gut vermehren lassen.
Ich finde dein Becken mit ein paar Hühnchen mehr absolut fantastisch! Deshalb von mir schonmal vorab 10 Punkte (bitte noch aufstocken :))
LG Tanja
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Melanie das Aquarium 'Becken 27590' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 21.09.2013
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Melanie. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: