Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.016 Aquarien, 27 Teiche und 29 Terrarien mit 160.947 Bildern und 2.307 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 9453 von MMD

Beispiel
Aquarianer seit: 
11/2007
MMDs erstes Becken

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
10.10.2011
Besonderheiten:
Becken läuft seit November 2007
Mondlicht - LED
Aquarium Becken 9453
Aquarium Becken 9453

Dekoration

Bodengrund:
roter+scharzer Kies 1-2 mm
Aquarienpflanzen:
Plastik
Nur Plastikpflanzen
Weitere Einrichtung: 
Wurzel , Steindeko
Dekoration im Aquarium Becken 9453

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Sun clo 15 watt

Beleuchtungsdauer:
04.00 - 11.00
14.00 - 20.00
Filtertechnik:
Eheim Aussenfilter 2228 professional

Filter gedrosselt
Abzweig für Wasserwechsel

Technische Daten:

Becken bis l: 250
Pumpenleistung l/h: 700
Förderhöhe in m: 1, 5

Anzahl Filtereinsätze: 2
Volumen pro Filter: 1, 4
Behältervolumen: 6, 0 Liter
Filtervolumen: 3, 0 Liter
Weitere Technik:
Hydor Ario Luftsprudler - sehr feine Zerstäubung
Eheim Aussenfilter 2224
Klasse Luftverteilung
Mondlicht - LED
50 Watt Heizer
Technik im Aquarium Becken 9453
Mondlicht - LED links innen am Deckel
Ein wenig Technik
Abzweig für Wasserwechsel
Hintergrundbeleuchtung

Wasserwerte

Wasserwechsel: 1xwöchentlich 30% + Tetra Aqua Safe

Temp.: 26°
pH 6, 7
Kh 5, 0,
Gh 7, 0,
Nitrit 0, 0
Nitrat

Futter

Tetra Min - Hauptfutter
Tetra TabiMin - Tabs
Tetra Delica - rote Mückenlarven
Wels Tabs

Gurke, Paprika

Infos zu den Updates

15.06.08 - 5 mamorierte Pandawelse dazu gesetzt.
16.06.08 - Blauer Floridakrebs kam dazu.
17.06.08 - Kampffisch abgegeben.
18.06.08 - Becken neu strukturiert.
19.06.08 - Eheim Aussenfilter in Betrieb genommen.
22.06.08 - Neue Fisch-Bilder erstellt.
23.06.08 - Bilder vom Unterschrank erstellt
23.06, 08 - Abzweig für Wasserwechsel
23.06.08 - Hintergrundbeleuchtung
24.06.08 - Led rot rechts im Deckel
26.06.08 - Zwergkugelfisch in gute Hände übergeben
02.07.08 - Florida Krebs hat sich wieder gehäutet

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Ralle am 22.06.2008 um 18:23 Uhr
Halli Hallo
Sieht auf dem ersten Blick ganz gut aus, aber...
sind alle Pflanzen aus PLASTIK ?? CO2 hin oder her...echte wachsen auch...
Viele Grüße
Ralle
Falk am 22.06.2008 um 13:40 Uhr
Hi
Schade eigentlich....durch den Besatz wird die schöne Optik des Beckens gestört.
Feuerschwanz ab 1, 50 m
2Ancistrus kann man gelten lassen zumal die keine Langstreckenschwimmer sind.
Für einen Schwarm Salmler entscheiden, da zwei Schwärme für das kleine Becken zu viel sind.
Ich kann hier nicht bewerten , solange der Besatz so ausserordentlich hoch ist, ich möchte jedem Aquarianer möglichst gute Noten für seine Arbeit geben können, das macht mehr Spass.
schreib mir , wenn es soweit ist.
Die Werte sind für Salmler und Corys sehr gut
Gruß Falk
@corydoras am 11.06.2008 um 19:00 Uhr
Bewertung: 1
Hallo,
finde die Optik von dem Aquarium schön. Nur der Besatz passt da irgendwie nicht so ganz zusammen. Der Feuerschwanz wird bis zu 15 cm und gehört eigentlich in ein AQ ab 200 L aufwärts, auch die Antennenwelse sind zu groß. Die Pandas und die Salmler sind Gruppentiere. Gib am besten die Antennis und den Feuerschwanz wieder ab. Von den Salmlern würde ich nur eine Sorte behalten und dann auf 8-10 Tiere aufstocken. Bei den Pandawelsen würde ich auf 5-6 Tiere aufstocken. Der Zwergkugelfisch gehört da auch nicht ins AQ, der braucht als Nahrung unbedingt Schnecken, sonst geht er ein.
LG
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied MMD das Aquarium 'Becken 9453' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 9453' mit der ID 9453 liegt ausschließlich beim User MMD. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 10.06.2008
HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI
Aquarienkontor