Die Community mit 19.090 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.386 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 13423 von *~Betty~*

Beispiel
Userbild von *~Betty~*
Unsere Fischies

Beschreibung des Aquariums

Größe:
60 cm x 30 cm x 30 cm = 54 Liter
Letztes Update:
09.11.2010
Seitenansicht - Filter mit dem Schaumstoff vorm Ausfluss
Rechte Seite mit dem künstl. Lochgestein & Kampffisch-Männchen
Nochmal die Filterseite mit der Sandbank für die Panzerwelse

Dekoration

Bodengrund:

5 kg schwarzer Glanzkies (1, 4 - 2, 8 mm)

4 kg blauer Kies (2 - 3 mm)

1 kg feiner, weißer Quarzsand (In einer hinteren Ecke zum Wühlen für die Welse, 20cm x 20cm x 5cm)

Aquarienpflanzen:

1 x Moosball (Cladophora aegagropila)

1 x Sumatrafarn (Ceratopteris thalictroides)

1 x Wasserkelch (Cryptocoryne wendtii ´green´)

1 x Amazonas Schwertpflanze (Echinodorus bleheri)

1 x Großes Papageienblatt (Alternanthera reineckii)

4 x Kleines Fettblatt (Bacopa monnieri)

2 x Kriechende Binse (Juncus repens)

9 x Riesige Ambulia (Limnophila aquatica)

1 faustgroßer Ballen Javamoos (Vesicularia dubyana)

1 faustgroßer Ballen Teichlebermoos, freischwimmend (Riccia sp. dwarf.)

Blick auf die Pflanzen - im Vordergrund Großes Papageienblatt
Pflanzen im linken Teil - hinten die Schwertpflanze
Weitere Einrichtung: 

1 x großes, künstl. Lochgestein (schöne Versteck- oder Unterschlupfmöglichkeit)

1 x kleines, künstl. Lochgestein

1 Stück Mangrovenwurzel, ca. 20 cm lang

1 Hintergrundbild von außen an die hintere Glasscheibe geklebt

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1 Leuchtstoffröhre ´Power Glo´, 15 Watt, 55 Lux

Beleuchtungszeiten (Zeitschaltuhr): 11h insgesamt

7:00 - 10:00 Uhr + 15:00 - 23:00 Uhr

Filtertechnik:

Innenfilter:

VitaTech 300 (Eheim 2008)

Filtervolumen 195 ccm

150 bis 300 Liter/Stunde

Um eine ruhigere Oberflächenbewegung für die Bettas zu erzielen, wurde mit einer teilweisen Schaumstoffbedeckung vor dem Wasserauslass die Strömung reduziert.

Weitere Technik:

Regelheizer ´Vitakraft´, 50 Watt

Besatz

1 x Betta Splendens - ´crown tail´ - Männchen

1 x Betta Splendens - Weibchen

2 x Amano-Garnelen - Weibchen

5 x Leopardpanzerwels (Corydoras trilineatus)

Mine - eine unserer Amanogarnelen
Flash - unser Betta Splendens - Männchen
Die Panzerwels-Gang

Wasserwerte

Temperatur: 27°C

°dKH (Karbonathärte): 8

°dGH (Gesamthärte): 10

pH (Säuregehalt): 7, 6

NH4 (Ammonium): 0, 05

NO2 (Nitrit): 0

PO4 (Phosphat): 0, 2

Fe (Eisen): 0, 05

CO2 (Kohlendioxid): 8

Futter

Jeden ersten Tag:

JBL Novo GranoColor - mini (für die Bettas und Cory`s)

JBL Novo Bleco - Chips (für die Garnelen)

Jeden zweiten Tag:

Frostfutter (Weiße, rote und schwarze Mückenlarven, Artemia, Daphnien - alles im Wechsel)

Mittwochs ist Futterpause.

Hin und wieder Lebendfutter.

Sonstiges

Wasserwerte werden regelmäßig (1x wöchentl.) getestet und dokumentiert. Wasserwechsel wöchentlich 30%.

Pflanzen werden wöchtenl. gedüngt mit ´ Ferrdrakon - Eisenvolldünger´ von Drak.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
*~Betty~* am 03.05.2009 um 18:17 Uhr

Vielen Dank für eure Statements!! Das mit dem blauen Kies ist tatsächlich Geschmackssache, die Fische haben sich bisher nicht beschwert ;)

Im Gegenteil, unser blaues Kampffisch-Weibchen (`Blue` getauft) hat die Vorteile der perfekten Tarnung auf dem Boden schätzen gelernt. Wird das Männchen zu aufdringlich, legt sie sich hinter den Moosball auf den Boden und wird in allen Fällen nicht mehr wahrgenommen.

Das mit der Beleuchtung werden wir uns auf jeden Fall zu Herzen nehmen. Wollen einen schönen Pflanzenwachstum nicht missen.

LG

Bazzi am 03.05.2009 um 17:23 Uhr
Bewertung: 8

beleuchtung nicht ganz optimal, dürfte auch zu schwach sein für einen optimalen pflanzenwuchs

würde vorschlagen beleuchtung mindestens 12 stunden, und das aber ohne pause .

blauer kies ist persönliche ansichtssache

denke mal deine amazonas schwertpflanze wird zu gross für dein aquarium

alles in allem aber ein schön anzuschauendes aquarium

Malawifreak am 03.05.2009 um 15:57 Uhr
Bewertung: 4

Schönes Becken, aber der blaue Kies ist meiner Meinung nach nicht optimal. In der freien Natur gibt es ja auch keinen blauen Kies. Wirkt ein wenig kitschig

LG

Micha

< 1 >
In diesem Beispiel wird die Verwendung von Produkten unserer Partner beschrieben:
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied *~Betty~* das Aquarium 'Becken 13423' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 13423' mit der ID 13423 liegt ausschließlich beim User *~Betty~*. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 03.05.2009