Die Community mit 19.184 Usern, die 9.104 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.751 Bildern und 2.391 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 10016 von stone

Userinfos
Aquarium Hauptansicht von Becken 10016

Beschreibung des Aquariums

Größe:
100x40x40 = 160 Liter
Letztes Update:
15.04.2009
Aquarium Becken 10016
Zusatzbecken 50l
Zusatzbecken 50l
Zusatzbecken 50l
Zusatzbecken 50l
Aquarium Becken 10016

Dekoration

Bodengrund:

Kies fein und grob

Aquarienpflanzen:

Anubias, Javafarn

Weitere Einrichtung: 

2 Moorwurzeln, Lavasteine, Tonhöhlen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Standart Juwel Beleuchtung 160l

Filtertechnik:

Standart Juwel Innenfilter, 160l

Weitere Technik:

Membranpumpe für 150l bis 200l

Besatz

pseudotropeus saulosi

1 männchen, 2 weibchen

megalechis thoracatum schwielenwels

2 männchen, 1 weibchenantennenwelse

2männchen, 3 weibchen

pseudotropheus zebra red

2 männchen, 2 weibchen

Botia macracanthus prachtschmerle

1 männchen, 2 weibchen

cichlasoma nigrofasciatum zebrabunt barsch

2 weibchen

Besatz im Aquarium Becken 10016
Besatz im Aquarium Becken 10016
Besatz im Aquarium Becken 10016
Besatz im Aquarium Becken 10016
Besatz im Aquarium Becken 10016
Besatz im Aquarium Becken 10016

Wasserwerte

pH -  6, 4KH - 0°dNO2 - 6°dNO3 - 50 bis 100

Futter

Flockenfutter( TetraMin), Mückenlarven(getrocknet und gefroren), Futtertabletten

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Minzi am 19.12.2008 um 11:28 Uhr

Hallo stone,

besatzmäßig eine absolute Katastrophe außerdem fehlen zahlreiche Angaben für eine Bewertung. Tu Deinen Fischen einen Gefallen und informiere Dich über artgerechte Haltung, Futter, Wasserwerte, Endgröße, Revierverhalten usw. z.B. in einem guten Fachbuch, Internet (www.zierfischverzeichnis.de) oder auch hier im Forum. Das Zusatzbecken mit Skalaren in nur 50l Wasser grenzt an Tierquälerei. Besser man informiert sich VOR dem Kauf der Fische, denn es sind Lebewesen und keine Sammlerobjekte! Bei Fragen helfen alle hier gern. Mit Deiner Einschätzung `gar nicht so schlecht geworden` liegst Du leider meilenweit daneben. Das ist ein Beispiel wie man es NICHT machen sollte.

Gruß Stefan

Kai am 14.08.2008 um 20:49 Uhr

hey, also das becken an sich ist für die barsche viiiiiiiiiiiiel zu klein, ab 250Liter mindestens und der oh wert ist auch viel zu niedrieg für die barsche [ca. 7, 6 aufwärts] und zuw enig versteckmöglichkeiten.

die prachtschmerlen werden auch viel zu groß [ab 350Liter].

an sonsten, wenn du zu den zebras n männchen dau machst und sich ein päärchen bildet, die verhmerehn sich schlimmer als karnickel :D

lg

kai

stone am 10.08.2008 um 20:37 Uhr

bin noch recht neu als aquarianer, aber ich glaube für das erste becken ist es gar nicht so schlecht geworden. oder?

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied stone das Aquarium 'Becken 10016' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 10016' mit der ID 10016 liegt ausschließlich beim User stone. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 04.08.2008