Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.562 Aquarien mit 148.713 Bildern und 1.666 Videos von 17.859 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 1471 von Carsten Bobe

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
Lemgo / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Becken 1471

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
1750x550x750 = 720 Liter
Letztes Update:
13.11.2005
Besonderheiten:
keine Bohrungen, hatte beim eintragen beim ersten mal die ersten daten von dervorplanung genommen. nun die orginal daten. s
von links :-)

Dekoration

Bodengrund:
schwarzer kies vorne 8 cm hinten 10cm
Aquarienpflanzen:
diverse anubias (8x), ) zwei rotblatt?, Riesen Vallisnieren (10), Java Farn 3X
Name? Verkäufer hatte keine Ahnung ich auch nicht! Kann jemand helfen?
Pflanzen im Aquarium Becken 1471
Weitere Einrichtung: 
280kg Bruchstein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
4x 58 watt mit elektronischer vorschaltung, 2x tageslicht einmal klatweiß (wird noch geändert in light blue für die farben der fische), und eine Pflanzenlichtlampe. immer zwei schlatbar. zur nachtzeit mondlicht. wird ab nächster woche digital gesteuert so das man auch alle mondphasen hat.
die ersten beiden röhren werden ab morgens 9.00 geschaltet und gehen gehen um 21 uhr aus. die zeiten beiden röhren bzw eine wird ab 13 uhr dazu geschaltet und geht um 18 uhr aus. soll den tagesverlauf in afrika wieder spiegeln. das wasser wird dann um ca 0,5 bis 1 grad erhöht. laut messungen meines freundes der nun 4 wochen da war entspricht das zwar nicht genau der schwankung im see aber es ist schon mal ein anfang.
Filtertechnik:
zwei innenfilter mit je zwei matten, auf jeder siete einmal grob und einmal mittel, dazwischen platz für diverse maßnahmen um andere filtermedien für diverse fälle einbringen zu können.
geplant ist nun auch, das zwischen den beiden matten je ein sprudelstein kommt. ein anderer freund ist dipl ing für abwassertechnik. er riet mir dieses damit die bakties besser arbeiten können. dann riet er mir noch eine dritte schicht zu installieren damit die anerobe pahse zum abbau von den phosphaten entstehen kann. hat jemand damit schon mal erfahrung gemacht? die leistung der pumpen ist max1700l/h, ist momentan gedrosselt, auf einen durchfluß von ca. 1200 l/h, damit liegt die strömungsgeschwindigkeit bei ca. 8-9 cm. liegt damit fast an der obergrenze der max V cm/min.
Weitere Technik:
lüftung für die beleuchtung, da sonst das wasser zu warm wird, 0,5 bis ein grad ist ja erwünscht, eine uvc lampe wird bei beadrf eingeschaltet
die uvc lampe wird bei bedarf angesteuert
die zweite matte ist noch nicht fixiert.

Besatz

2x Glyptoperichthys gibbiceps
3w/1m Pseudotophus socolofi
3w/1m " " Demasoni
2w/1m Yellows
ein kliener Glyptperichys gibbiceps hat angst vor der kamera
Besatz im Aquarium Becken 1471
Besatz im Aquarium Becken 1471
Besatz im Aquarium Becken 1471
Besatz im Aquarium Becken 1471

Wasserwerte

No3101, No2=0, GH >16, KH= 10, ph=7,2 Temp 27°C 27.7.2005 teststreifen von tetra
NO3=10, NO2=0, GH>=16, KH=10, ph=7,2 TEMp 27°C 1.8.2005 teststreifen von tetra
NO2=0,9 ; NO2-N=0,3 ; N03=20 ; NH3&NH4=0,009 ; PO4=0 ; FE=0,3 ; CU=0 ; ph=7,2 ; KH= 10 ; GH>=16 ;
12.8.2005; ph=7,5; gh=18; kh=11; nh4&nh3=0; no2=0,9; No2-n=0,3; No3=20; po4=0, fe=0,3; cu=0;

Futter

Welse: Futtertabletten, erbsen und was sonst noch genommen wird,
barsche: trockenfutter und gefrierfutter als schmankerl

Sonstiges

mal sehen wie das so wird

Infos zu den Updates

nun eine kleine moorkienwurzel für die beiden welse zum abknabbern.
Die restlichen Pflanzen sind nun auch im Becken (7Xriesen Valis&3Xgedrehte Val. und eine schwimmpflanze.
Licht wurde geändert. Morgens von 9.00Uhr nur Pflanzenlicht bis 11Uhr (1X58Watt) von 11 schaltet sich 1X58 Watt daylight hinzu. ab 13-15 kommt 1X58 Watt light blue hinzu. diese schaltet sich um 15 uhr wieder aus. daylight schaltet sich dann um 20 und das letzte licht schaltet sich um 21 uhr aus. um 20.45 geht das mondlicht an, welches sich um 8 uhr morgens ausschaltet.
die gibbiceps haben zwar nix im malawiebecken verloren aber sie halten das becken wirklich sauber. wenn jemand einen gleich guten fresser kennt kann ihn mir ja mal nennen. würde gerne tauschen denn die beiden machen wirklich ne menge dreck.

User-Meinungen

Minzi schrieb am 30.04.2006 um 17:12 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
Hallo Carsten, Dein Becken sieht durch die kantigen Steine recht unnatürlich aus. Gebrochene Steine sind halt bearbeitet und so was findet man nicht in einem Gewässer. Die Filter kann man besser verstecken oder anders konstruieren, so dass sie den Gesamteindruck nicht stören. Sand würde bestimmt auch besser zu Deinen Fischen passen. Gruß Stefan
Sandro Di Giandomenico schrieb am 05.08.2005 um 23:18 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi,
also wenn ich ehrlich sein soll,
würde ich sagen dass es sehr künstlich wirkt. Die Blauen Filterschwämme wirken extrem störend. Der Gibbiceps passt von den WW nicht ins Becken. Die Fütterung für die Barsche ist ein wenig zu einseitig. Das sollte erstmal reichen
Gruß Sandro
Carsten Bobe schrieb am 05.08.2005 um 18:47 Uhr
Bewertung: - keine -
hallo leute bitte sagt doch mal eure meinung dazu. würde mich schon interessieren was ihr davon haltet.
liebe grüße
Timo Wünsche schrieb am 05.08.2005 um 18:32 Uhr
Bewertung: - keine -
ich glaube deine beiden "rotblatt" sind rote papageienbläter
gruss timo wünsche
Carsten Bobe schrieb am 04.08.2005 um 10:04 Uhr
Bewertung: - keine -
so habe nun neue bilder gemacht. hoffe ihr könnt nun mehr erkennen. bitte laßt mich es wissen ob sie besser zu erkennen sind. freue mich über jede reaktion un dtips und hinweise.
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Carsten Bobe das Aquarium 'Becken 1471' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
34994 Aufrufe seit dem 01.08.2005
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Carsten Bobe. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Gephyrochromis-Arten
Aquarien mit Gephyrochromis-Arten
Hier findest Du zahlreiche Einrichtungsbeispiele für Aquarien, die mit Fischen aus der Gattung Gephyrochromis besetzt sind.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 25803
von christian74
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 18425
von Stephan Wiecha
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 856
von wede1980
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 11245
von di Stefano
720 Liter Malawi
Aquarium
Betrieb 71336 Malawi
von Tobias.Neher
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 9296
von Hollywood
720 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Tank 2
von EL_LOCO
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3500
von Stephan Ascher
720 Liter Malawi
Aquarium
Becken 25658
von neues becken 720 l
720 Liter Malawi
Aquarium
ZU VERKAUFEN OPEN FREE TERRITORY
von Sternenseeträumer
720 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Macrobrachium dayanum
BIETE: Macrobrachium dayanum
VHB: 2.00 €
Heros Severum
BIETE: Heros Severum
Preis: 10.00 €
Blutsalmler (Hyphessobrycon callistus)
BIETE: Blutsalmler (Hyphessobrycon callistus)
Preis: 1.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
30.505.850
Heute
8.358
Gestern:
9.470
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.562
17.859
148.713
1.666
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter