Die Community mit 19.405 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.540 Bildern und 2.494 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 2075 von Edmund Thaler

BeispielWeb
Userbild von Edmund Thaler
Ort / Land:
Bad Radkersburg / ??sterreich
Betreibt das Hobby seit:
1970
Malawi-Aquarium

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Malawi
Größe:
150x100x75cm = 1125 Liter
Letztes Update:
08.10.2007

Besonderheiten:

Beton-Becken, mit Epoxyd Lack mehrmals gestrichen.

15mm Glasscheibe

Das Becken wurde 1985, gebaut vor ca 5 Jahren neu gestrichen neue s Glas !

im Sommer 2007 habe ich den Fischbestand drastisch reduziert, da er sich innerhalb wenigen Jahren verdoppelt hat (Nachwuchs)

Teilansicht Malawibecken
Malawi-Aquarium September 2007
Dimidiochromis compressiceps
meine Malawi-Gesellschaft
Copadichromis azureus
Aulanacara marmelade cat
Aquarium Becken 2075

Dekoration

Bodengrund:

Quarzsand

Aquarienpflanzen:

Cryptocorynen Anubias

Weitere Einrichtung:

Basaltsteine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 HQI 150W 1. Lampe brennt von 11h bis 13h 2. Lampe von12.30bis 15h

1 Neon 65 W leuchtet von 8h bis 21.30

2 Neon 80 W -´- 8.30 - 11h u. v. 16h - 20h

Filtertechnik:

Eheim Teichfilter Tunze StrömungsPumpe für innen

Aussenfilter mit 3 Kammern gefüllt mit Duplobälle o ??hnliche

Keramik röllchen, als Kreislauf dient ein Eheim Aussenfilter 1200l/h

im Filter steht eine gro??e Dieffenbachie als ´Bioreaktor´

Weitere Technik:

Keine Heizung, da Aquariumraum in der Mitte des Hauses liegt,

23-29 Grad je nach Jahrewszeit

Technik im Aquarium Becken 2075

Besatz

Malawi-Buntbarsche, ca 20 Fische

2 Wabenschilderwelse

Dimidiochromis compressiceps
Labidochromis caeruleus
Pseudotropheus demasoni

Wasserwerte

KH(dKH) 5

PH 7

Nitrit 0.025

Nitrat 40

Futter

Diskus Granulat Cichliedensticks Flockenfutter, Tümpel-Futter

Infos zu den Updates

hatte zuletzt ca 70 Fische im Aquarium. Davon habe ich ca 50 Fische abgegeben.

Keine Wurzel kein Lochgestein nur mehr Basaltgestein und Pflanzen, als Dekoration.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Mike Hügi am 08.03.2008 um 20:28 Uhr
Bewertung: 8

hallo edmund

mal einen gegenbesuch mach und danke für deinen eintrag.

zu deinem becken, sieht echt toll aus. die wabenschilderwelse gehören aber wirklich nicht in ein malawibecken. würde sie durch synodontis multipunctatus austauschen, die kommen zwar aus dem tanganjikasee, ist aber meiner meinung nach noch vertretbar, da synodontis njassae kaum zu bekommen ist.

den ph-wert solltest du noch anheben, der ist zu tief für malawis. der sollte min. bei 7, 5 sein besser wäre so um die 8 rum. versuch mit ner strömungspumpe an der wasseroberfläche was zu machen. die tunze turbelle nanostream wäre für dein becken nicht schlecht. das futter solltest du auch noch ein wenig ergänzen.

ansonsten wirklich ein sehr schönes becken.

grüsse aus der schweiz

mike

Minzi am 12.11.2007 um 13:11 Uhr

Hallo Edmund,

das Becken ist schön gestaltet. Wabenschilderwelse passen aber nicht in ein Malawi-Becken, auch wenn der pH hier ausnahmsweise o.k. ist, nicht aber für den Rest. Abwechslungsreiches Grünfutter (Zucchini, Rote Paprika, Kartoffel, Erbsen, Salat...) ist wichtig für die Ernährung. Wei? nicht warum südamerikanische Harnischwelse immer wieder in Ostafrika-Becken gesteckt werden!? Den Rest überlasse ich mal den Malawi-Fans.

Gru? Stefan

Edmund Thaler am 13.10.2007 um 08:23 Uhr

in eigener Sache, an Alle ein gro?es Danke für die lobenden Worte und top Bewertung

Edmund

Dennis V12 am 12.10.2007 um 22:48 Uhr
Bewertung: 10

Da hat wohl jemand den halben Malawisee sich ins Wohnzimmer geholt!

Klasse Leistung! Muss erstmal jemand Meister!

Gru? Dennis

Maurice Overheu & Dennis Klusmann am 09.10.2007 um 21:06 Uhr
Bewertung: 10

Hallo

Top Becken gefällt mir richtig gut.

Wollte meins auch erst in die wand einarbeiten. TOP!

Gru? maurice

< 1 2 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Edmund Thaler das Aquarium 'Becken 2075' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2075' mit der ID 2075 liegt ausschließlich beim User Edmund Thaler. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 14.01.2006