Die Community mit 19.155 Usern, die 9.101 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.716 Bildern und 2.364 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 1640 von Klaus Kussmann

Beispiel
Ort / Land: 
Geseke / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Becken 1640

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
120x50x50 = 300 Liter
Letztes Update:
30.03.2006
Aquarium Becken 1640
Aquarium Becken 1640
Seitendurchsicht
Aquarium Becken 1640
Aquarium Becken 1640
Aquarium Becken 1640
Aquarium Becken 1640

Dekoration

Bodengrund:

25 Kg feiner Quarzkies

Aquarienpflanzen:

Microsorum windelov

Microsorum windelov
Weitere Einrichtung: 

Rück und Seitenwand aus Kalksstein selbstgebaut

Insgesamt 80 Kg Kalksteine aus einem nahegelegenen Steinbruch

verbaut.

Viele Versteckmöglichkeiten in der Rück und Seitenwand eingebaut und zusätzlich in den beiden Felsaufbauten mit grauem Sanitärrrohr D=50mm von vorne drei nicht einsehbare Höhlen angelegt

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 Leuchten zusammen 4x55 Watt Dupla Electra II

täglich 1 Leuchte von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

beide Leuchten von 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Die Leuchtintensität wird durch das schwarze Fliegengitter stark abgemildert.

Filtertechnik:

Eheim 2028 professionel II

Pumpenleistung 1050 L/h

Umwälzleistung 750 L/h

Förderhöhe 2, 00 m Ws

Filtervolumen 7, 3 Liter

Filteransaugbereich mit blauer Filterschwammkartusche 9, 5 cm x 9, 5 cm x 39 cm umgeben (Mattenfilterersatz).

Ein im Bypassbetrieb zusätzlich betriebener Aktivkohlefilter hergestellt aus einer leeren Silikonkartusche, der mit einem ganz geringen Durchfluss das Aquariumwasser von Schadstoffen reinigt.

(nach Hanns-J.-Krause ´Handbuch Aquarientechnik´)

Strömungspumpe Marea Stream 2400 L/h bei 5 Watt.

Weitere Technik:

Heizstab 200 Watt

Ausströmer jede Std. für 10 Min. zugeschaltet

Fichtenholzabdeckung mit schwarzen Fliegengitter gegen ein herausspringen der Fische abgesichert.

(Wollte keine mit der Zeit unansehnlich werdende Glasabdeckung

einsetzen und bin bisher positiv von der Wirksamkeit und Pflegefreundlichkeit der Abdeckung überrascht).

Abdeckrahmen noch ohne Fliegengitter + Ansaugbereich mit Filterschwammkartusche
Filterauslauf Eheim 2280
Marea Stream 2400 mit abgebauten Strömungskanal
Hier könnt ihr die kleine Turbinenschaufel  und das Zubehör erkennen.
Marea Stream 2400

Besatz

Pseudotropheus saulosi 1/3

Pseudotropheus kingsizei maingano 1/3

Labidochromis yellow 1/3

Labidochromis Hongi Red Top 1/3

Melanochromis parallelus 1/3

Neolamprologus occelatus 1/1

(sind aus meinem alten Becken übrig gebliebene und

liebgewonnene kleine Pittbulls die sich mit den Mbunas

bisher prima vertragen und nicht zu kurz kommen).

Pseudotroheus saulosi
Pseudotropheus kingseizi maingano
Labidochromis Hongi Red Top
Labidochromis yellow
Melanochromis parallelus
Neolamprologus occelatus

Wasserwerte

PH = 8.0

KH = 8

GH = 12

Nitrat = unter 5

Nitrit= nicht nachweisbar

Ammoniak = 0

Wassertemperatur = 26 Grad

Futter

JBL-Novo Grano Vert

ZAC Cichliden Granulat groß

Zac Cichliden Granulat klein

Zac Flocken spirulina

Sera granugreen

Weiße Mückenlarven getrocknet

Sonstiges

Wasserwechsel 40% , einmal wöchentlich

Infos zu den Updates

Die Futterpalette habe ich noch durch Sera granugreen erweitert.

Gurke und Paprika habe ich bisher vergeblich versucht an den Fisch zu bringen, deshalb auch keine Erwähnung bei der Futterzusammenstellung.

04.10.2005

Füttere nun auch Frostfutter: Artemia, weiße Mückenlarven.

13.10.2005

Strömungspumpe MareaStream 2400l/h bei 5 Watt !!

von Firma Terra-Nova- Pro eingebaut.

Die Pumpe erzeugt einen ganz weichen Strömungsstrahl und ist vielseitig einsetzbar durch verschiedene Halterungen die der Pumpe beiligen.(bin begeistert von dem ruhigen Lauf)

Sie scheint ziemlich neu am Markt zu sein und ist von

2400 L/h bis 6000 L/h zu haben.

Die Fische scheinen die Pumpe zu mögen denn sie stehen in der weichen Strömung und fühlen sich sichtlich wohl dabei.

Einige Steine neu angeordnet so das die Occelatus mehr Platz zum

graben haben.

Wünsche mir nun eine Neubewertung des Aquariums durch die Jury.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Arami Gurami am 18.07.2010 um 22:14 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Klaus,

einfach unglaublich geil eingerichtet! Diese Steinhaufen, die langsam in die Rückwand übergehen und dazu nur eine Sorte Pflanzen, ein Traum!

Weiter so!

Aram

Graf am 20.08.2008 um 00:21 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Klaus

Eine sehr schönes Becken.

Was man so aus Kalksstein machen kann.

Komplimet.

Kirsche am 02.03.2008 um 10:20 Uhr
Bewertung: 10

Moin Klaus,

Ich hab auch ein 300 Liter AQ geholt und wollte mir ein paar ideen anregungen, als ich auf dein AQ gestoßen bin war ich sprachlos.Einfach nur der pure Hammer.Echt Genial

Mach weiter so

Gruß Kirsche

Lars Albrecht am 27.02.2008 um 23:28 Uhr
Bewertung: 10

hallo klaus...

dein becken ist echt spitze...

gerade die rückwand...

toll eingerichtet...

volle punktzahl

gruß lars

Matoba am 27.08.2007 um 22:50 Uhr
Bewertung: 10

hallo Klaus,

dein Becken sieht fantastisch aus, einfach der Hammer. Eine so genial selbstgebaute Rückwand habe ich noch nicht gesehen. Absolut spitze. Deine Pseudotropheus und Labidochromis sehen auch toll aus. Viel spaß mit deinem super Becken, weiter so.

gruß

< 1 2 3 4 5 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Klaus Kussmann das Aquarium 'Becken 1640' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 1640' mit der ID 1640 liegt ausschließlich beim User Klaus Kussmann. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 25.09.2005