Die Community mit 19.197 Usern, die 9.113 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.887 Bildern und 2.395 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Becken 25586 von Nico Becker

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Becken 25586

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Malawi
Läuft seit:
19.02.2013
Größe:
230x60x60 = 828 Liter
Letztes Update:
09.10.2013
Aquarium Becken 25586

Dekoration

Bodengrund:

Heller Aquarium Sand

Dunkler schiefer Bruch

Aquarienpflanzen:

4 Anubias aufgebunden

Weitere Einrichtung:

Dunkles Basalt Gestein

Dekoration im Aquarium Becken 25586
Dekoration im Aquarium Becken 25586
Dekoration im Aquarium Becken 25586
Dekoration im Aquarium Becken 25586

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Zwei LED leisten 60cm lang von der Firma Aquariumbeleuchtung .

Zwei ghl simuL Stäbe .

Und alles gesteuert vom profilux 2

Beleuchtung Zeiten,

Sonnenaufgang Rot

6.00 0%

9.00 100%

10.00 100%

11.00 0%

Weiß

7.00 0%

10.00 100%

19.00 100%

21.00 0%

Sonnenuntergang rot

19.00 0%

20.00 100%

21.00 100%

22.00 0%

Mond auf u.untergang

20.00 0%

21.00 100%

23.00 100%

24.00 0%

Filtertechnik:

2 fluval fx5

Weitere Technik:

Strömungspumpe 6000L/H

Technik im Aquarium Becken 25586
Technik im Aquarium Becken 25586
Technik im Aquarium Becken 25586

Besatz

1/2 Dimidiochromis strigatus

1/2 Aristochromis christyi

5 synodontis multipunctatus

1/2 nimbochromis venustus

2 nimbochromis livingstonii

1 sciaenochromis fryeri -ahli Snow white

2/3 Cyrtocara moorii

Bei manchen kann ich leider noch nicht das Geschlecht erkennen.

Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586
Besatz im Aquarium Becken 25586

Wasserwerte

PH 8

Kh 3

Gh 16

No3 25

No2 0

25 grad

Futter

Tropikal flockenfutter

Weiße Mücken Larven lebend

Garnelen lebend

Weiße Mücken Larven und malawi Mix als frostfutter

JBL Novo Stick M

Videos

Video Malawi Räuber von Nico Becker (T7lcWpzdCO8)

Sonstiges

Für gut Ratschläge bin ich sehr offen da ich dieses Hobby auch erst ein paar Jahre mache

Infos zu den Updates

Hallo

Habe heute mein Mbunas und die Beulenköpfe raus gefangen und diese zum Zoofachhandel gebracht .ich hoffe sie kommen in gute Hände ! Und habe mir noch 4 kleine Anubias mitgenommen .

Habe auch noch die Wasserwerte nachgetragen und etwas umgebaut.

Und habe das futter Angebot erhöht .

Jetzt ist mein Becken ganz schön leer wie ich finde , habt ihr noch ein paar Ideen für mich ?

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Nico Becker am 09.10.2013 um 15:50 Uhr

Hallo,

Habe noch mal eine Frage in Sachen Besatz .

Ist bei mir die Grenze erreicht , oder kann ich mir noch ein paar Tiere dazu setzen , wenn ja welche würden funktionieren ?

Mfg

The Duke of woods am 19.09.2013 um 22:58 Uhr

Hi Nico,

ich habe jetzt mal hier den Briefverkehr zwischen dir und dem Lutz verfolgt und will nur mal kurz auch was schreiben.

Prinzipiell hat der Lutz Recht, ohne wenn und aber......aber ich kann auch dich verstehen, es ist schwierig, sich von lieb gewonnenen Tieren zu trennen. Leider hast du in diesem Fall kaum andere Möglichkeiten, und wenn du den Tieren einen Gefallen tun willst, dann kümmere dich darum, Kumpel hin oder her!!! Das ist nicht böse gemeint. Es hat durchaus Fischhandlungen, die auch Fische aufnehmen, die aus privaten Haushalten kommen und dann wieder billiger verkauft werden.

Ich hoffe, du verübelst mir diese Bewertung nicht, aber eigentlich konnte ich sie nicht anders schreiben und habe ja auch angeboten, das wir dir in welcher Form auch immer helfen, wenn du wirklich Interesse hast, was richtiges zu machen, das Potenzial hat dein Tank auf jeden Fall, nur du musst wissen, wo soll es hin gehen, dann kann man bestimmt vieles in die Wege leiten.

Ich hoffe, du lässt dich nicht entmutigen, viele......einschließlich mich, haben katastrophal angefangen und haben heute funktionierende Malawi-Becken. Kopf hoch und anfangen zu überlegen wo die Reise hin geht!!

LG Enrico.

Lutz K am 19.09.2013 um 11:31 Uhr

Hallo Nico,

da du ja für Vorschläge sehr offen bist, wie du selber schreibst, werde ich mal veruchen, dir ein paar Sachen mit auf den Weg zu geben.

Grundsätzlich hast du ein sehr schönes Aquarium, mit tollen Beckenmaßen.

Alleine die 2.30m Kantenlänge, lassen schon einiges zu, bei Gestaltung u.Revierabgrenzung.Die Filterung und Beleuchtung sind sehr vorbildlich, auch das Basalt-Gestein ist sehr gut gewählt.

Was aber in meinen Augen gar nicht geht, ist die Besatzzusammenstellung.Du pflegst Mbunas, Non Mbunas und auch diverse Räuberarten.Die Beulenköpfe(Cyphotilapia frontosa)weißt du ja selber, das die gar nicht passen, aber die laß ich jetzt mal außen vor.

Dein jetziger Aufbau kommt der Fels-Übergangs Zone sehr nah, und dementsprechend, solltet du dir auch den Besatz aussuchen.Eine sehr gute Info Seite ist, malawi-guro.de die dir viel wissenwertes über die Haltung-Gestaltung und vieles mehr bietet.Einige deiner Räuber sind einfach zu groß für dein Becken, auch wenn du schon 828 liter hast.

Die Mbunas ( Felsbebohner) müssen viel mehr Steine haben, die auch viel höher gestaltet werden müßten, und vor allem ernähren sie sich auschließlich von Aufwuchs (also pflanzlicher Kost).Ich hoffe du informierst dich mal genau, und änderst dann mal einige Sachen, dann wirst du in Zukunft viel freude mit diesem klasse Aquarium haben.

LG Lutz

PS: Ich sehe auf den Bilden den Cyrtocara moori, den du noch gar nicht aufgeführt hast, unter Besatz, der paßt auch super in dein Becken.

Tom am 18.09.2013 um 10:53 Uhr

Hallo Nico,

das hast du wirklich ein spannendes Becken. Spannend vor allem deshalb, weil ich gespannt bin, wie sich der Besatz entwickeln wird. Gerade die großen Räuber sehen noch recht jung aus und ich könnte mir vorstellen, dass es mit den `dicken` Brocken wie den Aristochromis oder den Venustus trotz der tollen Länge des Aquariums, irgendwann richtig Stress gibt. Meiner Erfahrung nach können die locker die 60x60cm als Reviergrenze verteidigen und verbannen dann den Rest des Besatzes in die andere Hälfte des Aquariums, was für den kompletten Restbesatz ein unglaublicher Stressfaktor werden könnte. Solltest du im Auge behalten, um möglichst schnell reagieren zu können.

Grüße, Tom.

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Nico Becker das Aquarium 'Becken 25586' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 25586' mit der ID 25586 liegt ausschließlich beim User Nico Becker. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 25.01.2013