Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.776 Aquarien mit 154.340 Bildern und 1.880 Videos von 18.273 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 12059 von Porklander

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
72654 Neckartenzlingen / Deutschland
Weitere Bilder folgen bald

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
100x40x50 = 200 Liter
Letztes Update:
10.02.2009
Besonderheiten:
8 mm Glas, stoßverklebt

Eheim Aluminiumabdeckung
Unterschrank aus 19mm Spanplatte mit Umleimer, massiv verleimt
Aquarium Becken 12059
Aquarium Becken 12059

Dekoration

Bodengrund:
Quarzkies 3-5mm

5 mm Acylglasplatte auf der Bodenscheibe, als Schutz
Aquarienpflanzen:
2x Anubias barteri nana
einige Ableger Javafarn
Weitere Einrichtung: 
ca.50 kg Lochgestein die jede Menge durchschwimm, Rückzug und Versteckmöglichkeiten bieten.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2x Dennerle Special Plant

2x JBL Reflektor.

Beleuchtungszeit: 9-13 Uhr u. 17-21 Uhr
Filtertechnik:
1x Cristal Profi e 900
Pumpenleistung: 900 l/h
Umwälzung: 450l/h
Leistung: 15 Watt,
Filtervolumen: 7,6l

Gefüllt mit 1l Keramik Röhrchen, 1l Efi Substrat, Filtermatten und einem PhosphatEX
__________________________________________________________
Eheim 2026 Professionel II
Filtervolumen: 4,90L
Pumpenleistung: 950l/h
Umwälzleistung : 650l/h

Gefüllt mit 2l Sera Siporax, 2l Efi Substrat und Filtermatten
Weitere Technik:
1x Jäger Heitzstab 125W

1x Stömungspumpe Eheim Compact 1000
mit ca. 1000l/h

Besatz

1/1 Pseudotropheus saulosi (werden noch aufgestockt)
2/4 Labidochromis caeruleus Yellow`s
1/1 Julidochromis marlieri

Wasserwerte

25°C
NO3: ~ 0 mg/ l
NO2: = 0 mg/ l
GH: ~ 11°d
KH: ~ 6°d
PH: ~ 8,0
Leitwert: 572

Wöchentlicher Wasserwechsel Samstag von 50%

Futter

Frostfutter: Weiße und Schwarze Mückenlarven

Söll Cichlid Pellets

Sonstiges

10.02.09 Komisch ca. 295 Besuche auf meinem Profil und nur ein Kommentar???? Keiner der ne Meinung hat die er äußern will?????

Infos zu den Updates

23.01.2009: Eheim Professional II 2026 Filter zusätzlich eingebaut
01.02.2009: Besatz aufgestockt 1/1 Julidochromis marlieri und 1/1 Labidochromis caeruleus Yellow`s

User-Kommentare

babyschlumpf am 16.02.2009 um 22:11 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
hi
ich find das Becken eigentlich sehr schön, aber als Bodengrund fänd ich Sand besser, da die Saulosis zumindest gerne buddeln, da sprech ich aus Erfahrung! Bei mir graben sie das ganze Becken um!
Mfg Björn
Malawi-Guru.de am 11.02.2009 um 12:38 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
Hi !!!!!
Mehr Bilder,auch von deinen Fischen,wären Hilfreich,und gleich mal dazu was gesagt.....der Kies ist mit 3-5 mm Körnung viel zu grob,damit kannst du Jeans Hosen Stonedwash machen,ist aber nix für ein Malawi Becken;-))
Sand wäre viel besser,da auch Mbunas mal gern buddeln,sag das aus eigener Erfahrung,selbst meine Yellows haben dies ganz gern!
Was hälst du davon Spirulina Forte Granulat ins Futterprogramm zu nehmen,es gibt verschiedene Ideen was das Futter angeht mir ist deines zu einseitig.(Schau dich hier mal um )
Zum Becken selbst; Ich persönlich mag Lochgestein hatte ich selbst recht lange,und wenn es schön veralgt ist sieht es echt gut aus ,da kann man sagen was man will.
Leider sind deine Pics nicht besonderes Aussagekräftig...es scheint das du dein Becken als Raumteiler benutzt..ist dies richtig??
Der Mix an Malawis und Tanganjika Barsche ist nie Optimal...zum Julidochromis marlieri kann ich nicht viel sagen,hab nicht viel Erfahrung mit diesen Barschen, da wird dir der ein oder andere aus der Tanganjika Fraktion sicherlich mehr Input geben können.
Die beiden Malawi Arten passen zur Beckengröße!
Wenn du die Tanga.Barsche abgeben würdest wärs vom Besatz her gut.
Und zu den Saulosis hast du ja was geschrieben....!
Deine Aufbauten könnten noch einige Steine gebrauchen,Mbunas sind Felsenbuntbarsche und verbringen die Überwiegend meiste Zeit in und um den Aufbau.
Nun ja der Weg ist ja schon mehr als richtig....und mit etwas Feintuning wird das noch besser....;-)))
Also bis demnächst
Lg
Florian
P.S. Von mir 4 Points ,da einiges verbessert und verändert werden könnte/sollte....mehr Punkte gehen immer ;-)))
moestaverne am 11.02.2009 um 10:01 Uhr
Bewertung: - keine -
Dann kommt hier mal noch ein Kommentar. Mach bitte ein paar mehr Fotos von Deinem Becken damit man sich ein besseres Bild davon machen kann wie es im Detail aussieht ;-) Dann wird es sicherlich auch mehr Leute geben die einen Kommentar hinterlassen. Aber was man bis her sieht ist das Becken ganz gut gelungen.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Porklander das Aquarium 'Becken 12059' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 17.01.2009
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Porklander. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
nur noch 200 Liter Malawi Beispiel
von Matoba
200 Liter Malawi
Aquarium
Juwel
von Hanse79
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 671
von Thomas Neuhaus
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3646
von Sebastian Eckert
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1148
von Jürgen Jakobi
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 5614
von Martin Hector
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3663
von Sascha Keltz
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 8444
von Vom
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3611
von Nicole Schmidt
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2636
von Daniel Kronmüller
200 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Enantiopus melanogenys Chituta
BIETE: Enantiopus melanogenys Chituta
Preis: 9.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquarienbau