Die Community mit 19.183 Usern, die 9.102 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.764 Bildern und 2.392 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 8591 von Ronny Eisenberg

BlogBeispiel
Userbild von Ronny Eisenberg
Ort / Land: 
Gerstung OT Lauchröden / Deutschland
Aquarianer seit: 
2007
Wehr kann mir noch tipps geben würde mich sehr freuen

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
150x50x50 = 375 Liter
Letztes Update:
05.11.2008
am anfang

Dekoration

Bodengrund:

75kg feinem sand

Aquarienpflanzen:

4x Javafarn

3x Barters Speerblatt

2x Zwergspeerblatt

Zwergspeerblatt
Javafarn
Barters Speerblatt
Javafarn
Weitere Einrichtung: 

60 kg kalkstein Sandsteinaufbauten

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1xAqua Glo und 1x Power Glo ( jeweils 40 Watt ) von 9:00 bis bis 20:00 uhr

Filtertechnik:

Eine Jebao BiofovceJ-304 hat eine Filtertechnik

1xMechanisches Filtermedium

1x Bio-Filtermedium

1xFilterwatte

1x Filter material

Weitere Technik:

Aquarium Heizstarb mit 200w

Aquael Strömungs- u.Tauchpumpe CIRCULATOR 1100

Eine Biofovce J-304 Umwälzrate ca.1200/std
Aquael Strömungs- u.Tauchpumpe CIRCULATOR 1100

Besatz

Labidochromis caerleus ´Yellow´ 1 / 4 (1 Jungtier weiblich)

Labidochromis Vellicans 1 / 1 (bin auf der Suche nach Weiblichen Fischen)

Melanochromis johanii 1 / 4 (2 Jungtiere weiblich)

Pseudotropheus SP. Kingseizi 1 / 2 (3 Jungtiere gesichtet, ca 10 mm groß)

Maylandia callainos 1 / 4 (Jungfische)

Besatz im Aquarium Becken 8591

Wasserwerte

PH 7, 8

KH 12

GH 20

no2 0, 5

no3 10 -25 mg/l

nh3/nh4+ 0 (nicht mehr nachweisbar mit tröpfchentest, kann das sein?)

26 Grad

Wasserwechsel 20% pro Woche (60 Liter)

Futter

Tetra Rubin Flockenfutter

Cichlid Sticks

Flockenfutter Tetra Color

Spirulina Tabs

Tetra Futtertabletten

JBL Grana Cichlid 10% Krill

Gurke, Salat

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Marco Vasev am 14.05.2008 um 22:11 Uhr

Hi ronny,

also der grundgedanke is schonmal nicht schlecht. damit meine ich die steinaufbauten, jedoch nicht den kies. das mit dem kies stimmt bei einem bodenfluter, da du aber versuchen solltest den natürlichen ansprüchen der fische gerecht zu werden solltest du sand nehmen, nicht größer wie 1mm. die barsche nehmen den sand mit dem maul auf und filter ihn nach fressbarem. das geht mit dem kies hal tnicht wirklich. dein besatz ist auch nicht wirklich ideal. wenn du ein barschbecken einrichten willst solltest du dich zuerst für einen seh, sprich malawi oder tanganjika oder aber für die westafrikanischen barsche entscheiden. die haben den vorteil das sie aus flüssen kommen und man sie auch noch mit anderen fischen vergesellschaften kann. hier allerdings willst du alle drei verbreitungsgebiete in ein becken setzen. ich darf aber allerdings nicht zuviel sagen, habe selber den roten cichliden in meinem malawibecken. aber der große wels und der aal, die haben extram andere ansprüche an das wasser.

gruß marco

Ronny Eisenberg am 14.05.2008 um 14:22 Uhr

mir wurde aber gesagt das mein kies der größte filter ist

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Ronny Eisenberg das Aquarium 'Becken 8591' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 8591' mit der ID 8591 liegt ausschließlich beim User Ronny Eisenberg. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 22.03.2008