Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.024 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.121 Bildern und 2.309 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 21 von Stephan Rühl

Beispiel
Ort / Land: 
Göttingen / Deutschland
Aquarianer seit: 
1984
Aquarium Hauptansicht von Becken 21

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
130x50x50 = 325 Liter
Letztes Update:
04.04.2002
Aquarium Becken 21

Dekoration

Bodengrund:
ca. 40 kg Kies
Aquarienpflanzen:
3 Anubias
3 Javafarn
Weitere Einrichtung: 
ca. 100 kg Steine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2x36 Watt Denerle African Lake
Filtertechnik:
Eheim 2326 (950l/h)
Aqua Clear 5000 (3800l/h)
Weitere Technik:
Heizung 180 Watt ist im Filter integriert

Besatz

1/2 Labidochromis caeruleus
2/2 Maylandia greshakei gescheckt
1/2 Melanochromis johanni
1/2 Melanochromis joanjohnsonae
1/2 Nimbochromis venustus
1/3 Pseudotropheus sp. ´acei´
1/2 Pseudotropheus demasoni
2/1 Pseudotropheus socolofi
2/1 Sciaenochromis fryeri
Besatz im Aquarium Becken 21
Besatz im Aquarium Becken 21
Besatz im Aquarium Becken 21
Besatz im Aquarium Becken 21
Besatz im Aquarium Becken 21

Wasserwerte

25 Grad Wassertemperatur
PH 8, 0
GH 15
KH 7

Futter

Granulatfutter
Frostfutter (Artemia, Schw. Mückenlarven)
Spirulinaflocken

Sonstiges

wöchentlicher Wasserwechsel 50%

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 11.09.2010 um 11:50 Uhr
Hi !
Letzte Seite Malawis letztes Update 2002, wahrlich seit dem hat sich einiges verändert....Gott sei dank zu einem besserem ;-))
LG
Flo
Torsten Bullmahn am 08.11.2004 um 01:32 Uhr
Bewertung: 6
Hallo Stephan,
das Becken ist echt super aufgebaut, aber ich finde den Besatz mit 29 Fischen, die auch noch grösser werden viel zuhoch. Es sind außerdem sowieso einige Arten drin, die für dieses Becken viel zu gross werden.
Bei der Filterung müsste man prüfen ob diese auch ausreicht, den Kies würde ich gegen Sand eintauschen, und das Futter könnte abwechslungsreicher sein, und was viel wichtiger ist, für die vielen Mbunas sollte auf zu proteinreiche Kost verzichtet werden (sind Aufwuchsfresser) und brauchen viel Pflanzliche Kost.
viele grüsse
Torsten
Mark Mondl am 10.12.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 8
Das Becken, Gefählt mir echt Spitze richtig Naturnah Eingerichtet, nur das die Grösse des Becken nicht auf dauer für die Nimbochromis Geignet ist.
Am Kies würde ich nichts unternehmen da du ja keine sandcichliden wie z.B. Fossochromis rostratus hast.
Tom am 14.10.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 6
Ein sehr schönes Becken, das mit seinen fast beckenhohen Steinaufbauten für die Mbunas optimale Versteckmöglichkeiten bietet.
Der Kies sollte vielleicht bei Gelegenheit gegen Sand gestauscht werden und die Venustus sind für das Becken irgendwann zu groß, zumal etwas wenig Schwimmraum neben den Seitenaufbauten bleibt.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Stephan Rühl das Aquarium 'Becken 21' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 21' mit der ID 21 liegt ausschließlich beim User Stephan Rühl. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.02.2004
HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI