Die Community mit 19.060 Usern, die 9.063 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.136 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Mein erstes (Malawi) Becken von André B.

Beispiel
Aquarianer seit: 
04.12.2012
Das ist mein Becken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
08.12.2012
Größe:
120 x 40 x 50 = 240 Liter
Letztes Update:
08.01.2013
Besonderheiten:

Becken komplettsatz MP Eheim Vivaine 240l Schwarz

Rechte Seite des Aquariums
Linke Seite des Aquariums
Becken von der Seite

Dekoration

Bodengrund:

Aquariumsand 0, 4 -1, 4 mm ca 75 kg Weiß

Aquarienpflanzen:

Javafarn 3 Pflanzen

Anubias nana 3 Pflanzen

Weitere Einrichtung: 

Rückwand beklebt mit Juwel 3D Stone Granite

Lochgestein 6 Stück je ~5 Kg

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Beleuchtungsbalken im Deckel 2 x 39 Watt (Je 1 x Nava cool Daylight & Dennerle Trocal Color plus)

Beleuchtung von 9:00 bis 21:00 Uhr über Zeitschaltuhr

Beleuchtung über dem Lochgestein mit Alufolie umwickelt.

Filtertechnik:

Aussenfilter MP Eheim Eco Pro 300 mit 750 l/h

Filtervolumen 3, 1 l

Weitere Technik:

Regelheitzer Eheim Jäger TSRH 25 - 300 eingestellt auf 26, 5°C

Strömungspumpe Eheim Compact 1000 (1000l/h) manuell ca 2 std / Tag

Belüftungspumpe JBL ProSilent a200 manuell ca 2 std / Tag

Besatz

Labidochromis caeruleus (Yellows) 5 Stück (1xM 4xW)

Pseudotropheus sp. "acei" 3 Stück (1xM 2xW)

Melanochromis cyaneorhabdos 2 Stück (1xM 1xW)

Pseudotropheus sp. „elongatus mpanga“ 3 Stück (1xM 2xW)

Welse 2 Stück (1xM 1xW)

Besatz seit dem 21.12.2012

Wasserwerte

pH 7, 6 - 8

GH ~ 14 ° d

Khg ~10 ° d

Cl2 0, 0 mg/l

No2 0, 0 mg/l

No3 <10 mg/l

Temperatur 26° C - 27° C

Gemessen mit JBL Teststreifen (so gut wie dies halt damit geht).

Alle Werte, bis auf die Temperatur, durch Zoohandlung diverse male mit Tröpfchentest prüfen lassen.

(Eigener Tröpfchentest steht auf der Einkaufsliste)

Wasserwechsel Wöchentlich ca 50 %

Nach WW Aufbereitung mit JBL Biotropol und JBL Denitrol

Futter

2 mal Täglich ~ 0, 5 g Tera Min Flockenfutter (hab ich mal ungefähr nachgewogen)

Gelegentlich Frostfutter (Rote Mückenlarven)

Gelegentlich Gurkenscheibe

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Patrick Scheffer am 08.01.2013 um 14:57 Uhr
Sehr hübsches Becken!
Wieso sollte er sich den beim Volumen vertan haben?
12x4x5=240 Alles ok!
Ich würde den Mbunas allerdings Steinaufbauten bis an die Wasseroberfläche spendieren um den Tieren und dem sicher bald auftauchenden Nachwuchs mehr Rückzugsmöglichkeiten zu spendieren.
Welche Welse hast Du denn in dem Becken?
Liebe Grüße
Patrick
Marco O. am 07.01.2013 um 23:16 Uhr
Hey André,
ich möchte Dich hier bei einrichtungsbeispiele.de recht herzlich Willkommen heißen. Freut mich sehr, das die Malawisparte Zuwachs bekommt.
Sag mal, hast Du dich bei den Beckenmaßen oder bei der Literzahl vertan? 240 L kann nicht stimmen.
Einige Baustellen hast Du jedoch noch abzuarbeiten. Wenn Du Hilfe in Anspruch nehmen möchtest, melde Dich bitte bei einem von uns. Wirklich gerne stehe wir mit Rat und Tat zur Seite.
LG und viel Spaß bei uns Malawiverrückten.
Marco
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied André B. das Aquarium 'Mein erstes (Malawi) Becken' mit der Nummer 25325 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Mein erstes (Malawi) Becken' mit der ID 25325 liegt ausschließlich beim User André B.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 07.01.2013
Wir werden unterstützt von:
LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquaristik CSI
Aquarienkontor