Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.748 Aquarien mit 153.485 Bildern und 1.857 Videos von 18.213 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Labido´s Tank von Herki

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
53773 Hennef / Deutschland
Aquarianer seit: 
1987
Alte Ansicht in der Totale

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
04.01.2012
Grösse:
120x40x50 = 240 Liter
Letztes Update:
18.05.2013
01.11.12
01.11.12
Steine mit Patina
01.11.12
Mondlicht Mitte alt
Mondlicht links alt
Mondlicht rechts alt
Sonnenaufgang
Sonnenaufgang II alt
Tageslicht alt
Ecke links
Ecke rechts alt
Stein hängend alt
Mitte

Dekoration

Bodengrund:
ca 25 kg Sand schwarz/weiß gemischt
ca. 70 kg Basaltstein gelb
ca. 3 kg kleinere Steine
1,5 cm Styrodurplatte am Boden verklebt
Aquarienpflanzen:
2 St. Anubias barteri
Weitere Einrichtung: 
Aqua Global Rückwand Stein flach 1200 x 500 mm
2 St. Juwel Deco-Stone L Light von der Plexiglasabdeckung ins Aquarium hängend eingebaut
2 St. Garnelen-Röhre Pyramide zwischen den Steinen verbaut zum Schutz der Nachzucht

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Aqua Styl light RGB 2xcool white, Leuchtbalken 82,5 cm mit Tageslichtsimulation von Lumlight.
Herstellerangaben 20W, 1800 Lumen soll 30W T8, bzw. 45W T5 gleichwertig sein.
Habe nochmal ca. 30% mit Pappe abgeklebt, damit es dunkler wirkt. Werde versuchen hier noch einen Dimmer zwischenzuschalten.
Filtertechnik:
Eheim 2213 Außenfilter 440 l/h, Filtervolumen 3l, 8W
Fluval 405, Außenfilter, 1300l/h, Filtervolumen 8,5l, 20W
Weitere Technik:
UV-Klärer 9 W am Auslauf Eheim 2213
Eheim Jäger 200 W Heizstab
Tunze Turbelle nanostream 6045 4.500l/h als Strömungspumpe zur Oberfläche gerichtet

Wasserwerte

PH 8,2
KH 5
GH 12
No2 0
No3 25
NH3 0
NH4 0
Fe 0,1
Cu 0
Po4 <0,5


Temp. 26°C
Wasserwechsel 30%/Woche

Futter

Montag: Tropical Malawi
Dienstag: Tropical Spirulina
Mittwoch: Tetra Brine Shrimp Mix
Donnerstag: Tropical Malawi
Freitag: Tropical Spirulina
Samstag: Frostfuttertag Cyclops, Mysis, Cichliden-Mix im Wechsel
Sonntag: Mix aus pürierten Erbsen/Gurken/Paprika/Garnelen oder Fastentag

Plan als grobe Richtschnur, wird nicht strikt eingehalten. Feste Fütterungszeiten gibt es durch Überstunden eh nicht.

Sonstiges

Aquarienschrank Eigenbau

Infos zu den Updates

02.05.13 Steine hinzugefügt und umgebaut. Pseudotropheus sind eingezogen.

01.11.12 Bilder aktualisiert. Den Brevis scheint´s gutzugehen. Keine Verluste. Alle lassen sich in Ruhe.

31.10.12 Grande Katastrophe. Hatte noch ein kleines 54l. Becken mit einem Paar Neolamprologus brevis aus Tanganjika. Gestern war die Dichtung auf einmal undicht und das Becken ist zu 2/3 leergelaufen. Aus der Not raus die Mutter und 4 Jungfische ins Malawibecken gesetzt. Vater ist gestorben. Hoffe, das mein Kollege mir sie nächste Woche abnimmt.

28.10.12 Die neuen Labidochromis chisumulae scheinen sich gut eingelebt zu haben. Kein Stress mit den Caeruleus. Wasserwerte aktualisiert.

27.10.12 5 Steine hinzugefügt um den neu eingezogenen Labidochromis chisumulae die Eingewöhnung zu erleichtern.

13.10.12 Die Vallisneria gigantea waren auf Dauer nicht zu halten. Pseudotropheus acei wurden langsam zu groß. Abnehmer gefunden.

10.04.12 80er LED-Röhre gegen 60er getauscht. Seiten sind jetzt auch ohne Pappe dunkler.

08.04.12 Habe am Dienstag die Steine zu 2 Blöcken links und rechts umgestapelt und dann mittig 2 Bund Vallisneria gigantea gepflanzt. Außerdem im Filter 1 Lage Phosvec von Sera eingebracht um Po4 zu binden.Donnerstag dann die Bescherung nach der Arbeit. Eine Pfütze vor dem Aquarium. Wasseraustritt am Tetra EX1200! Und das um 20 Uhr Abends und vor Karfreitag. Dichtung sieht gut aus (Ist ja auch erst 1 Jahr alt). Scheint das altbekannte Problem mit dem Schlauchadapter zu sein. Samstag Schlauchadapter und neue Dichtung gekauft/eingebaut. Es hört nicht auf. Nach Recherche im Net und abklappern sämtlicher Zoogeschäfte in der Gegend hab ich den Fluval405 gekauft. Macht guten Eindruck.

Tetra Ex-Filtern sind absolut nicht zu empfehlen!!!

01.04.12 Wasserwerte gemessen und eingestellt. Etwas besser. No3 und Po4 noch nicht optimal.Werde mal Pflanzen einsetzen.

25.03.12 Wasserwerte gemessen und eingestellt. Werte nicht so doll. Evtl. wegen Austausch Filtermaterial am 24.03.12. Fehlende Bakterien? Wasserwechsel!

24.03.12 Zeolith im Eheim gegen groben Korallenbruch getauscht. Etwa zur Hälfte des Filtervolumens.

19.03.12 Futter geändert

11.03.12 Neue Bilder eingestellt.

10.03.12 Die Melanochromis wurden mühsam herausgefangen und abgegeben. Futter weiter umgestellt. Dafüe 2 Yellow-Weibchen bekommen.

05.03.12 Die Steine wurde umgestellt. Jetzt sollte es wirklich ganz stabil sein.
Angaben zu Beleuchtung und den Filtern wurden ergänzt.
Lampen abgedunkelt. Futter wird geändert
Wöchentlicher Wasserwechsel auf 30% erhöht.
Neue Wasserwerte s.o.

User-Kommentare

bossie1704 am 21.10.2012 um 09:42 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Herki,
ein schön eingerichtetes Becken präsentierst du hier. Der Tank ist gut strukturiert mit vielen Steinen und spricht mich optisch wirklich an. Einzig das Mondlicht scheint mir persönlich zu hell.
Beim Besatz schreibst du, dass du auf der Suche nach Ps. Socolofi bist. Entscheide dich hier lieber für die Labis oder wie Marco schrieb, für ein Yellow-Artenbecken. Der Socolofi wird ein ganz schöner Brocken und kann am besten in einer Gruppe gehalten werden. Dafür ist dein Becken aber zu klein.
Dein Futterplan liest sich sehr organisiert. Versuchs mal unregelmäßig und weniger streng nach Zeitplan. Nicht nur was die Auswahl des Futters angeht, sondern auch den Zeitpunkt der Fütterung, sowie die Fastentage. Das kommt den natürlichen Bedingungen näher. Kannst auch locker zwei mal pro Woche fasten - also deine Fische, nicht du;-)
Weiterhin viel Spaß mit deinem Tank...
LG
Frank
Marco O. am 09.03.2012 um 22:04 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Herki,
hier einmal ein Link zum Melanochromis auratus:
http://malawi-guru.de/component/content/article/49-datenbank-zu-malawisee-buntbarschen/186-melanochromis-auratus.html
Aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass es für diesen `Zeitgenossen` besser ist, ein großes Becken zu haben. Wenn er will, kann der auratus richtig ruppig werden!!!
Ich denke auch, dass das bei Dir im becken passieren wird, da Du mir dem Steinaufbau KEINE abgetrennte und separate Reviere geschaffen hast.
Für mein dafürhalten wäre ein reines Artenbecken mit Labidochromis caeruleus hier genau das richtige.
LG
Marco
Malawi-Guru.de am 05.03.2012 um 13:07 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
Hallo Herki
Das meiste wurde ja bereits gesagt und empfohlen dem ich mich total anschliesse....Spreinat sollte mal ein neues Buch rausbringen welches überarbeitet den Stand der Dinge wider gibt....
Ansonsten optisch schön gemacht, wie hast du die Steine so gestapelt wirkt bisserl einsturz gefährdet aus..oder sind diese verklebt??
LG
Flo
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Herki das Aquarium 'Labido´s Tank' mit der Nummer 22597 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 04.03.2012
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Herki. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 34204
von Andreas Zimmermann
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1425
von Michael Beig
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2556
von Stefan Hursie
240 Liter Malawi
Aquarium
Malawi See
von Tobias Janßen
240 Liter Malawi
Aquarium
Mein Malawibecken
von Andreas Musterfisch
240 Liter Malawi
Aquarium
Malawibecken
von Bauzel
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 15666
von Cichli
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 233
von Andre Hofsäss
240 Liter Malawi
Aquarium
Mbamba Bay Island
von Tobias Sch.
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 232
von Dennis Huter
240 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Diamant Neon -Paracheirodon innesi
BIETE: Diamant Neon -Paracheirodon innesi 'DIAMOND'
Preis: 2.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter