Die Community mit 19.332 Usern, die 9.133 Aquarien, 31 Teiche und 40 Terrarien mit 164.551 Bildern und 2.454 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Übergangsbecken von Crüxs

BlogBeispiel
Ort / Land:
32351 Stemwede / Deutschland
Betreibt das Hobby seit:
1997
Der Chef im Becken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Malawi
Läuft seit:
Januar 2012
Größe:
250x60x60 = 900 Liter
Letztes Update:
17.03.2012

Besonderheiten:

Das Aquarium ist stoßverklebt und hat innen und aussen eine Sicherheitsnaht.Es steht auf einer 5cm dicken Küchenarbeitsplatte und 9 y-tong Steinen, Auf der Arbeitsplatte habe ich eine 4 cm dicke Styrodorplatte gelegt, diese wird normalerweise unter den Estrich als wärme und Schallschutz verwendet.

Einlaufphase noch etwas trüb
völlig leer

Dekoration

Bodengrund:

ca. 100 kg Quarzsand ca. 10cm dicke schicht

ca. 20kg feiner Korallensand

Aquarienpflanzen:

Da ich mich mit den lateinischen Pflanzennamen nicht so auskenne schaut selbst=)

Weitere Einrichtung:

Nachdem alle Versuche gescheitert sind eine Rückwand selber zu bauen hab ich mich dazu endschlossen eine zu kaufen.

Es ist eine no name Rückwand von einer Online Zoohandlung, bin aber sehr zufrieden damit. könnte evtl etwas dunkler sein.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Hängeleuchte der Firma Bio Pur mit 2 mal 54Watt T5

Wobei nur eine Röhre (JBL Solar Ultra) abgedunkelt mit zwei lagen Fliegengitter, zugeschaltet ist.

Beleuchtungsdauer 10 Stunden

Filtertechnik:

Mobiler HMF Reaktor ProfiBlackLine P50-4BL (3 Luftheber)

betrieben mit einem Hailea Membran-Kompressor V-Serie Type V-20

Energieverbrauch : 25 Watt

Luftleistung : 1.800 L/h

Desweiteren läuft ein Fluval Fx5 Filter auf voller Leistung, der Filter sind wie folgt bestückt:

Fluval: die mitgelieferten Schwämme und in der Mitte des Behälters Korallenbruch von grob nach fein.

Wasserwechsel 50% in der Woche.

Weitere Technik:

Jäger Regelheizer 3609

300 Watt bis 1000 Liter auf 26 grad eingestellt

Koralia Strömungspumpe mit 2400 Liter/h

Besatz

2 Buccochromis lepturus 1/1

2 Dimidiochromis compressiceps 1/2

3 WF Fossorochromis rostratus 1/2

Crytocara moorii 1 män 3 weiber

5 SYNODONTIS MULTIPUNCTATUS

November 2011 altes Becken
November 2011 altes Becken
November 2011 altes Becken
November 2011 altes Becken
Rostratus
Buccochromis lepturus
10.03.2012
Moori   10.03.2012

Wasserwerte

7, 8-8Ph

GH:25

KH:14

Nitrit mit Tröpfchentest nicht nachweisbar

Futter

JBL Novo Sticks XL

Tetra Crisps

JBL Novo Tanganjika

Frostfutter:

Mysis

Stinte

Muschelfleisch

Ausgewachsene Artemia

mittelgoße scampi´s

Flockenfutter und Sticks gibt es jeden Tag und Frostfutter 3 bis 4mal in der Woche

Ein Tag in der Woche wird nichts gefüttert

Infos zu den Updates

Zur Zeit befinden sich die Fische in einem Übergangsbecken 1.60m x 0.80m x 0, 60m

10.01.2012

Juhu nächste Woche kommt das neue Becken (2, 50x60x60) bestellt bei Aquariumbau Ennigerloh=) Rückwand ist auch schon geliefert worden.

16.01.2012

Becken wurde gestern geliefert und steht=) Fotos folgen

17.01.2012

Rückwand eingeklebt

19.01.2012

60kg Korallensand und 70kg Quarzsand eingebracht.

21.01.2012

Wasser aus alten Becken ins neue gepumpt und eingefahren Filter angeschlossen.

24.01.2012

Fische sind eingezogen=) Werde noch ein paar Mädels für den Rostratus besorgen und dann kommen die Fotos

17.02.2012

Letzte Woche sind die neuen Fische eingezogen

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 14.03.2011 um 12:42 Uhr

Hi !

Okay dachte schon ein Fossochromis in der Beckengröße*Hilfe*......oder der Venustus oder der Moorii.....was für ein becken soll den die Heimat dann werden für die Tiere??

LG

Flo

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Crüxs das Aquarium 'Übergangsbecken' mit der Nummer 9824 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Übergangsbecken' mit der ID 9824 liegt ausschließlich beim User Crüxs. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 15.07.2008