Die Community mit 19.158 Usern, die 9.104 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.774 Bildern und 2.364 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 13495 von Fabian S.

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Becken 13495

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
250x65x60cm = 900 Liter
Letztes Update:
09.03.2010
Besonderheiten:

Es handelt sich um ein Panoramabecken bestehend aus 12 mm starken Floatglas.

Becken wurde Vorort verklebt in einer Dachwohnung.

Die Scheiben sind Stoß und mit einer Sicherheitsnaht verklebt, an den 45grad Scheiben noch zusätzlich Glasstreifen. Bodenscheibe 2teilig.

Der Becken steht auf Übereinandergestapelten Styrodurplatten und einer 30mm starken Holzplatte + 10mm Styropor als Unterlage.

Anschliesend mit Kunstleder alles verkleidet

Alle Zierleisten + Abdeckungsrahmen aus 0, 7mm vorbewitterten Zinkblech gekantet

Im Rahmen ist eine PE Folie eingepasst + Fließ zur Dämmung ausgelegt(im Sommer läufts offen)

Rück + Seitenscheiben von Außen mit 30mm Styrodurplatten gedämmt

fertig
aufbau 08.2009

Dekoration

Bodengrund:

Es befinden sich ca 85 kg schwarzer Sand(0.4-0.8) im Aquarium.

Aquarienpflanzen:

Schwertpflanze mit Substrat in einem Keramiktopf.

Anubiaspflanzen 2x

jede Menge Kunstpflanzen

Krautecke
Anubias
Schwertpflanze was übrig ist
Weitere Einrichtung: 

75 kg asiatisches Lochgestein sandgestrahlt

25 kg Nordseesteine aus Dänemark

Schieferplatten als Terasseabsatz in der rechten Ecke wo das ganze Lochgestein auf ca 20 kg Tonziegel steht.

verschiedene arten Hölen und Keramikzeugs in der Pflanzenecke

Rückwand aus dem alten Becken bearbeitet und mit Gazenetz verklebt(dahinter swimmen verhindert)

Folienrückwand motiv Bachlauf

Lochgestein
links
rechts

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Leuchtstoffröhrern 120cm Daylight & Tropical a 36W 17 - 21.30Uh 90cm Röhre zum einzelschalten Daylight a 30W

Mondlicht Blau 20 - 23 Uhr

Filtertechnik:

Astro 2212 Außenfilter

Ansaugrohr hinter Rückwand nach links verlängertbis ins Kraut.

Dennerle Co 400 rechts im Becken

Korall Strömungspumpe

Jbl 300W Heizstab + 200W Stab

Technik

Besatz

Dimidiochromis compressiceps 1/1

Copadichromis borleyi `Kadango Red Fin`1/3

Sciaenochromis fryeri 1/4

Buccochromis rhoadesi 1m

Fossorochromis rostratus 1/w

Nimbochromis venustus 1/m (alter restbesatzt)

Synodontis multipunctatus 1/m (alt)

Oskar(Pseu...) 1/m (alt)

Kaiserbuntbarsch 1/m

Braun gelber

Dimidichromis + Buccocromis +  Nimbochromis
Kadang red fin + Nimbochromis + sciaenochromis fryeri
Bucco + Fosso
Kaiserbuntbarsch
Oskar

Wasserwerte

PH 8, 3

GH 7

KH 8

Nitrit 0mg/l

Nitrat 15 mg/l

NH³ 0 mg/l

CU 0 mg/l

Temperatur 25 Grad

Wasserwechsel 40% Woche

Futter

Granulat verschiedene grün rot braun

Cichlid Sticks L- XXL

Futtertabletten mix

farbige pellets

Spirulina

Sonstiges

Becken läüft seit 09.2009.

Das Thema Kunstpflanzen wird nicht jeden schmecken.

Beim Besatz siehts nicht besser aus das bin ich mir auch bewust (wird noch geändert).

Der Rest Fische+Pflanzen+Steine stammt von 2 Beckenaulösungen und das war richtig Fischsuppe.

Über 3/4 der Insassen in die Tierhandlung abgegeben.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
LaEy am 09.03.2010 um 20:50 Uhr

hi

ich wollte dich nur auf deine filterung aufmerksam machen..der Astro 2212 Außenfilter ist laut hersteller für max 750L angegeben.

selbst mit dem Dennerle Co 400 rechts im Becken in combo reicht das niemals zu genüge aus.

da dein ph über 8 liegt solltest du gerade bei der filterung unbedingt ammonium/ammoniak gehalt messen!

ist das eine übergangsphase oder endzustand?

ich an deiner stelle würde :

1.besatz abgeben

2.becken ausräumen

3.den traumbesatz auswählen

4.nachforschen was der geplante besatz für ansprüche hat und schauen ob ich das umsetzen kann

5.in aller ruhe gedanken machen wie ich den fischen das am besten ermögliche

6.neu einrichten

7.besatz zulegen

8.online stellen

mfg

Malawi-Guru.de am 18.02.2010 um 11:13 Uhr
Bewertung: 1

Hallo Fabian !

Willkommen bei einrichtungsbeispiele;-))))!!

Also die Beckengröße ist ordentlich, die Umsetzung fällt unter Geschmackssache, bevor ich aber Plaste Pflanzen da rein dekoriert hätte dann hätte ich lieber gar keine reingetan, zumal die Dinger auch nicht grad billig sind, ausserdem wäre es naturnaher gekommen, entweder ganz ohne aber schön mit Vallisnerien !!

Der Besatz läßt leider auch zu wünschen übrig....gehe mal aber von aus das dir dies bewußt ist!?

Schade eigentlich ein riesen Potenzial, da kann man etliches noch verbessern!!

LG

Flo

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Fabian S. das Aquarium 'Becken 13495' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 13495' mit der ID 13495 liegt ausschließlich beim User Fabian S.. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 09.05.2009