Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.899 Aquarien, 25 Teiche und 24 Terrarien mit 158.683 Bildern und 2.040 Videos

Aquarium Sanddrachen von paris

Userbild von paris
In der Vormittagssonne

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
31.7.2015
Grösse:
95 x 22 x 35cm = 65 Liter
Letztes Update:
15.05.2016
Besonderheiten:
Das Becken ist maßgefertigt, damit es genau ins Kastenfenster hineinpasst. Da die Fenster schon älter sind, wird das Aquarium sowohl jahreszeitlichen wie auch täglichen Temperaturschwankungen unterliegen.
Ohne direkte Sonneneinstrahlung
Mit Salix
Nach einem Monat
2 Monate Standzeit
3 Monate - November
4 Monate - Dezember
6 Monate - Februar 2016
7 Monate März 2016
7 1/2 Monate - Mitte März 2016
7 1/2 Monate - Osterputz
April 2016 - 8 Monate
8 Monate
Mai 2016 - 9 Monate mit Rose
Mai 2016
Mai 2016

Dekoration

Bodengrund:
Sand aus einer weinviertler Schottergrube.
Aquarienpflanzen:
Eleocharis acicularis sp. mini
Marsilea hirsuta
Myriophyllum sp.
Egeria sp.
versch. Moose (Fissidens, Taiwan, Creeping, Flame)
Echinodorus ´Red Chamäleon´
Hornkraut

Brombeere
Heckenrose (darüber an der Wand angebracht)

Salix sp. die soll mal ein Bonsai werden.
Zwergnadelsimse
Tausendblatt aus der alten Donau
Die Weide ist jetzt seit einer Woche im Becken und treibt toll an :)
Algen als Jungfischversteck
Brombeerwurzeln
Weitere Einrichtung: 
Sandsteine aus derselben Schottergrube wie der Sand.
Ein altes Stück Holz (mit Moos umwickelt)
Eichen- und Buchenblätter
Zierapfeläste
Kleine sandgefüllte Kuhle am Felsen
Ansicht von draussen
Höhlen
Mehr Höhlen
Muschelabdruck im Sandstein
Dekoration im Aquarium Sanddrachen
Zierapfeläste + Elassoma
Dekoration im Aquarium Sanddrachen

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Sonne :) vormittags - mittags
Weitere Technik:
Thermometer

Besatz

Tellerschnecken
Blasenschnecken
1 Paar CPOs
2 Paare Elassoma evergladei


div. Tümpelgetier: Eintagsfliegenlarven, Hüpferlinge, ...
Besatz im Aquarium Sanddrachen
Wüstengrundel
Leider litten die beiden Wüstengrundeln beim Kauf an starker Flossenfäule.
Langsam erholen sie sich..
Besatz im Aquarium Sanddrachen
Besatz im Aquarium Sanddrachen
Besatz im Aquarium Sanddrachen
Blasenschnecke
Besatz im Aquarium Sanddrachen
Besatz im Aquarium Sanddrachen
Elassoma evergladei
Elassoma evergladei
Eier der Elassoma
Elassomalarve
Hydra
Frau Hausmeister
junger Elassoma

Wasserwerte

Wiener Leitungswasser (6-11 dGH, pH knapp über 7)
Temperatur schwankend

Futter

div. Lebendfutter (z.T. selbst getümpelt)
zb: Cyclops, Daphnien, Eintagsfliegenlarven, schwarze, rote und weiße Mückenlarven, Tubifex, Blattläuse

Infos zu den Updates

Noch einige Bilder eingestellt
Kleinen Sandhügel mit Echinodorus eingebracht

November 2015: die Flossenfäule hält sich leider hartnäckig, daher hab ichs (neben Salzzugabe, seit die Grundeln da sind) mal mit dem Medikament von Sera versucht. Das war ein Fehlschlag. Ein Guppy und das Grundelmännchen sind mir dadurch eingegangen. Ich versuche es jetzt weiterhin mit Salzzugabe und zusätzlich Kurzbädern in konzentrierteren Salzbädern.
Die Guppymännchen hab ich schon im Oktober in ein kleines Ausweichbecken im Wohnzimmer evakuiert, die vertragen niedrigere Temperaturen schlechter als die Weibchen. Die Temperatur im Becken ist seit einiger Zeit bei ca. 13°C
Die Weide ist übrigens auch schon seit Mitte Oktober heraussen und in einen Topf gepflanzt, ausserdem ist das Becken jetzt mit einer Plexiglasscheibe abgedeckt, um die Verdunstung zu beschränken.
Die Krebsin trägt seit einiger Zeit Eier.

Dezember 2015: alle Guppies sind in ein wärmeres Becken übersiedelt

Februar 2016: momentan nur Wirbellose; Temperatur ist zwischenzeitlich bis auf 1°C gesunken. Die Krebse, das Kleingetier und die Pflanzen halten sich gut.

März 2016: es sind 2 Paare Elassoma evergladei eingezogen, die glücklicherweise auch beim Händler kühl überwintert wurden. Sie sind gesund, vital und leben sich gut ein, beginnen bereits zu balzen.
Wirklich schade, dass ich keine gesunden Wüstengrundeln gefunden habe, die hätten mich sehr angesprochen...
Ende März: habe heute den ersten Jungfisch gesehen, ihn aber leider nicht vor die Kamera gekriegt. Dafür gibts ein unscharfes Foto eines Geleges :)


Mai 2016: an der Wand überm Aquarium ist jetzt ein Kasten mit einer Heckenrose. Mal sehen, wie sie sich entwickelt.
Ausserdem hab ich eine Brombeerranke reingehängt, die ich in einen Wassertank wurzelnd gefunden habe.
Kurzfristig ist ein Betta splendens Hausgast.

Der Betta ist wieder umgezogen.

User-Kommentare

Junglist am 09.03.2016 um 19:51 Uhr
Bewertung: 10
Tolles Becken, so ganz ohne Technik und sieht super. @ Jörg aus Hamburg. Ich finde Dein Gebahren völlig lächerlich. Kritik ja, aber der Ton macht die Musik. Hoffe Du bist kritikfähig ;)
Jörg - Hamburg am 09.12.2015 um 15:30 Uhr
Du pflegst einen Tropenfisch wie den Endler Guppy, der bei Temperaturen um 24/26 Grad gehalten werden sollte, bei 13 Grad und bekommst dafür noch ein like von Odin ... alter Falter.
Schon mal daran gedacht, dass besch... Hälterungsbedingungen auch dazu beitragen, dass Fische krank werden? Stress ist ein Feind des Immunsystems, nicht nur bei Menschen.
Hast Du keinen 50 Watt Heizer übrig um Deinen Fischen ein etwas besseres Leben zu gewährleisten? Der kostet keine 16 EUR.
.
Jeder kann mal einen Fehler machen und Fehler können das Leben der Pfleglinge kosten, das passiert (leider). Aber bewusst so an den vom Tier benötigten Bedingungen vorbeizuplanen, da fehlen mir wirklich die Worte, sry.
.
odin 68 am 09.12.2015 um 10:57 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
das ist ja mal was ganz Anderes gefällt mir sehr gut! ich bin sehr Gespant wie sich dein Becken so weiter Endwickelt, Hoffentlich
haben deine Salzbäder was gebracht?
Grüße odin
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User paris das Aquarium 'Sanddrachen' mit der Nummer 32054 vor. Das Thema 'Sonstiges' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 03.08.2015
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User paris. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: