Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.014 Aquarien, 27 Teiche und 28 Terrarien mit 160.898 Bildern und 2.307 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Amazonas-Welsbecken von MaFu

Userinfos
Aquarium Hauptansicht von Amazonas-Welsbecken

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Anfang November 2019
Grösse:
150x60x60 = 540 Liter
Letztes Update:
09.01.2020
Besonderheiten:
Das Becken ist aus 12 Millimeter starkem Floatglas gebaut. Das Glas wurde mit schwarzen Silikon durch Wulstverklebung verklebt. Außerdem sind drei Bodenbohrungen rechts für Filteranschluss (Eheim 2180) vorhanden.
Der Unterschrank ist mit dicken Aluprofilen verstärkt und sehr massiv. Das Holzfurnier wurde passend zum Fußboden ausgewählt. Die komplett weiße Abdeckung dichtet das Becken gänzlich ab, so dass ich kaum Wasserverdunstung habe. Die Deckel sind frei einteilbar und ich bin sehr flexibel dadurch. Außerdem habe ich eine weiße Kiesblende am Übergang von Schrank und Becken.
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken
Aquarium Amazonas-Welsbecken

Dekoration

Bodengrund:
Hier habe ich den mittelgroben Kies aus meinem alten Becken wieder verwendet und keinen extra Bodengrund eingebracht. Ich denke dass ist besser für die Welse, da diese doch öfter graben.
Unter dem Steinberg befindet sich eine zwei bis drei Millimeter dünne Styroporplatte als Schutz der Bodenscheibe. Somit konnte ich einen ordentlich hohen Steinberg aufbauen ohne Gefahr zu laufen, das die spitzen Kanten die Galsplatte beschädigen.
Aquarienpflanzen:
etliche Anubias
Hohrnkraut
Wasserpest (wächst wie verrückt)
Echinodorus (Mutterpflanze)
Javafarn (Mutterpflanze)
u.v.m.
Pflanzen im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Pflanzen im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Pflanzen im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Pflanzen im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Pflanzen im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Pflanzen im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Pflanzen im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Weitere Einrichtung: 
ca. 60 Kilo Steinaufbauten aus selbstgesammelten Steinen, die vorher abgekocht wurden. Es sind überwiegend runde Flussteine, sodass sich die Fische nicht daran verletzen können. Außerdem habe ich noch flache und dünne Steinplatten, auf denen der Steinberg fußt, eingebaut. So wird alles recht stabil. Verklebt habe ich die Steine nicht. Der Steinberg wird super von den Welsen als Unterstand angenommen.
4 große Mangrovenwurzeln (aus meinem alten Aqaurium)
1 große Moorkienwurzel
etliche kleinere Wurzeln
Eichen- und Walnusslaub
Erlenzäpfchen

Auf eine Rückwand habe ich bewusst verzichtet. Weil das Becken vor einer weißen Wand steht und ich sehr viele Wurzeln und Pflanzen habe, ist nicht viel von der Rückwand zu sehen. Und das, was zu sehen ist, lässt das Becken deutlich tiefer wirken. Durch die Beleuchtung, die Wasserfarbe und die weiße Rückwand ensteht eine wunderbare Tiefe. Ich mag's!
Habe Probehalber meine alte Rückwandfolie mal dahinter gehalten und gleich wieder entfernt. Sieht nicht annähernd so gut aus!
Dekoration im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Dekoration im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Dekoration im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Dekoration im Aquarium Amazonas-Welsbecken

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Ich verwende zwei Econlux Solar Stinger SunStrip 70 Fresh mit 88 Watt. Steuerbar über ein entsprechendes Steuergerät (Con 1).
Sonnenaufgang: 9.00-13.00
volle Beleuchtung: 13.00-21.00
Sonnenuntergang: 21.00-23.00
Mondlicht: 23.00-0.00
komplett dunkel: 0.00- 9.00
Nahtloser Übergang der unterschiedlichen Phasen ohne Licht- oder Farbsprünge (das war viel Gefummel und ich musste echt erst einige Videos und Tutorials gucken. Außerdem musste ich mir die Beleuchtungsphasen verbildlichen, dass ich verstanden habe, wie der Con1 zu programieren war. Jetzt passt alles und ich hab's mir ganz genau aufgeschrieben ;-) Wer sich da aber nicht reindenken kann, wird mit dem System wohl nicht glücklich werden...)
Filtertechnik:
In diesem Becken kommt der bekannte Eheim 2180 Außenfilter mit Standart-Filtermedien von Eheim zum Einsatz. Sonst verwende ich keine weitere Technik.
Auf eine CO2-Düngung verzichte ich aufgrund der Welse, da die Zugabe von CO2 den Fischen nicht zugute kommt.
Weitere Technik:
Ich verwende keine weitere Technik! Nur den Filter und die Beleuchtung
Der Filter hat eine integrierte Heizung, deshalb kommen keine Heizstäbe im Becken zum Einsatz. Als Ersatz sind zwei Heizstäbe von Jäger allerdings vorhanden...
Technik im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Technik im Aquarium Amazonas-Welsbecken

Besatz

Den Welsbesatz habe ich aus meinem alten Becken übernommen. Die Fische haben den Umzug sehr gut überstanden, sind aber nach fast zwei Monaten immernoch recht scheu.

Folgende L-Welse sind im Becken:
L66 Königstiger Harnischwels
L91 Orangensaum-Rüsselzahnwels
L114 Kaktuswels
L128 Blauer Phantomwels
L168 Schmetterlingsharnischwels
L190 Panaque
L200 Gelber Phantomwels
L201 Orinoco-Engelsharnischwels
L204 Ringelsocken-Harnischwels
L264 Weißspitzen-Rüsselzahnwels

Außerdem im Becken (neu besetzt):
Zehn Bänderpanzerwelse (Corydoras schwartzi)
Sechs Peru-Altum-Skalare
Acht Ohrgitter-Harnischwelse
zirka 40 Blehers Rotkopfsalmler

Gerne würde ich noch eine Gruppe von sechs bis acht Orangenflossen-Panzerwelse und den einen oder anderen mittelgroßen L-Wels (vielleicht Golden Nugget) nachsetzen.
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken
Besatz im Aquarium Amazonas-Welsbecken

Wasserwerte

Gemessen mit Sera-Tröpfchentest (ca. einmal pro Woche)
ph: 6
kh: 5
gh: 5
Nitrit: 0 mg/l
Nitrat: 10 mg/l

Alle zwei bis drei Wochen findet ein Wasserwechsel von 50 % statt.

Außerdem findet eine Zugabe von Erlenzäpfchen und in Zukunft auch Eichen- und Walnusslaub statt. Das Laub wird gerade gewässert und wir in den kommenden Tagen sukzessive dazugegeben.

Futter

Sera Großflocke
Sera Welstabs
Artemia-Frostfutter
Weiße Mückenlarven Frostfutter
ab und zu Lebendfutter (Artemia oder weiße/schwarze Mückenlarven)
Einmal pro Woche setze ich die Fütterung aus.

Videos

Video Rotkopfschwarm im Wlesbecken von MaFu (LucYlRevuws)

Sonstiges

Mein Fokus bei diesem Becken liegt auf der Pflege der Welse. Ich wollte ein möglichst naturnahes Aquarium mit vielen Wurzeln und Pflanzen erschaffen.
Gestartet bin ich in die Aquaristik vor 10 Jahren. Damals auch schon mit einem gebrauchten 540-Liter-Becken, das ich als Malawi-Habitat aufbaute.
Aber jetzt also Amazonas!
Es gibt sehr viele Höhlen und Versteckmöglichkeiten in den Steinaufbauten und Wurzeln. Das Becken ist als reines Schaubecken gedacht. Eine Zucht von Welsen steht hier nicht im Verdergrund. Aus diesem Grund habe ich von meinen L-Welsarten jeweils nur ein Tier.

Infos zu den Updates

Update 09.01.2020
Bilder hochgeladen

Update 04.01.2020
Vor kurzem konnte ich noch einige Anubias von einer Bekannten ergattern. Außerdem habe ich den Javafarn geteilt und beide Teil als Aufsitzer auf unterschiedlichen Wurzeln fixiert. Bilder folgen.
Momentan kämpfe ich mit Kieselalgen, was aber anscheinend normal in noch recht jungen Becken ist...

Update 22.12.2019
Neue Fotos hochgeladen.
Hauptbild aktualisiert

Update 13.12.19
Besatz ergänzt und neue Bilder eingestellt.
4 Peru Altum-Skalare sind eingezogen. Der Besatz ist somit abgeschlossen.
Außerdem Eichen- und Walnussblätter hinzugefügt.

Update 09.12.2019
10 Bänderpanzerwelse (Corydoras schwartzi) sind eingezogen
Neue Bilder vom Becken und Besatz hinzugefügt.
Neues Hauptbild

Update 4.12.19
Bilder und Video hinzugefügt
Gestern sind noch einmal 7 Ohrgitter-Harnischwelse und 40 Rotkopfsalmler eingezogen.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
herkla am 04.12.2019 um 21:02 Uhr
Hallo Chris
ich kann mich meinen `Vorschreibern`, Tom, Mr. Shrimp und Lance Hardwood nur anschliessen. Ein sehr gelungenes Becken.
Gruß Klaus
Lance Hardwood am 03.12.2019 um 17:25 Uhr
Hallo Chris Fu
Ich musste natürlich sofort nachsehen, wie das Becken 9000
aussieht. :-D
Wirklich tolle Bilder von wirklich schönen Tieren.
Hier schaue ich wohl öfter vorbei.
LG Lance
Tom am 03.12.2019 um 15:09 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Tolles Aquarium und die vielen Wurzeln sind sicher ein Paradies für die Welse. Beim Besatz ist mir eigentlich nur als Anregung eingefallen, die Zahl der Skalare zu erhöhen, aber das hast du ja sowieso vor.
Persönlich würde ich schwarze Folie an die Rückwand machen oder die Scheibe von außen streichen, falls das noch möglich ist. Das ist aber eine rein optische Sache.
Schön, dass wir mit deinem Beispiel die Zahl von 9.000 Einrichtungsbeispielen erreicht haben.
Grüße, Tom.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied MaFu das Aquarium 'Amazonas-Welsbecken' mit der Nummer 41470 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Amazonas-Welsbecken' mit der ID 41470 liegt ausschließlich beim User MaFu. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 03.12.2019
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
HMFShop.de