Die Community mit 19.090 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.386 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Aquarium AmazonParadies von linlan

Userinfos
Aquarium Hauptansicht von AmazonParadies

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
20.05.12
Größe:
121 x 51 x 66 cm (L x B x H) = 300 Liter
Letztes Update:
20.04.2013
Aquarium AmazonParadies
Aquarium AmazonParadies
Aquarium AmazonParadies
Seitenansicht
neue Anubias
Neue Bodenbepflanzung

Dekoration

Bodengrund:

Dauerdünger von Dennerle

Manado Kies

Aquarienpflanzen:

Javafarn

Vallisneria

Grasartige Zwergamazonas /Echinodorus latifolius

Mutterpflanze Echinodorus amazonicus

Cuba Zwerg-Perlenkraut /Hemianthus calli

Perlkraut
Grasartige Zwergamazonas
Mutterpflanze Echinodorus amazonicus
javafarn
Pflanzen im Aquarium AmazonParadies
vallisneria
Fotosynthese läuft ;-)
neue Ausleger
ausleger
Pflanzen im Aquarium AmazonParadies
Pflanzen im Aquarium AmazonParadies
Pflanzen im Aquarium AmazonParadies
Weitere Einrichtung: 

Flusskiesel

Mangrovenwurzel

Dekoration im Aquarium AmazonParadies
Bodengrund Manado
Mangrovenwurzel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Trocal T5 Amazon Day 54 Watt

Trocal T5 Special Plant 54 Watt

Filtertechnik:

Bio Flow 3.0

(Bald Folgt ein Aussenfilter)

Weitere Technik:

Futterautomat von Eheim

Co 2 Anlage von Dennerle

CO2 Anlage
Futterautomat
Zeitschaltuhr

Besatz

3x Schmetterlingbuntbarsche (2x w/ 1x m) :

Schmetterlingsbuntbarsche bevölkern sowohl kristallklare, langsam fließende Bäche mit starker Vegetation und schlammigem Boden als auch bewachsene Uferbereiche trüber warmer Seen in Südamerika, Kolumbien und Venezuela. Das Männchen hat eine länger ausgezogene Rückenflosse, das Weibchen besitzt dagegen kürzere Flossen hat einen leicht rosa bis roten Bauch und ist kleiner als das Männchen.

5x Siamesische Rüsselbarben :

Sie stammt aus Südostasien. Siamesische Rüsselbarben werden wegen des ähnlichen Aussehens oft mit der Schönflossigen Rüsselbarbe (Epalzeorhynchus kalopterus), der "Falschen" Rüsselbarbe (Garra taeniata – schwarzer Längsstreifen nur bis zum Anfang der Schwanzflosse) oder dem Algensalmler (Parodon pongoensis) verwechselt. Das besondere Merkmal dieser Art ist der schwarze Längsstreifen, der durchgehend vom Maul bis zur Schwanzspitze verläuft, und die transparenten Flossen. Außerdem besitzt sie ein paar Barteln an der Maulspitze, jedoch keine maxillare Barteln. Zudem werden im Handel unter dem Namen Siamesischer Algenfresser (Crossocheilus siamensis) mehrere Arten angeboten. Darunter Crossocheilus langei, Crossocheilus atrilimes, Crossocheilus citripinnis oder Crossocheilus oblongus (Unterscheidung siehe Bestimmungsschlüssel).

5x Orangflossenpanzerwelse (Sterbas Panzerwels) :

Größe und Lebenserwartung

Bis etwa 7 cm. Über die Lebenserwartung liegen kaum gesicherte Angaben vor. Es ist jedoch von etwa 8 Jahren auszugehen.

50x Rote Neons :

Der Rote Neon, auch Kardinaltetra, (Paracheirodon axelrodi) ist ein Süßwasserzierfisch aus der Ordnung der Salmlerartigen. Er stammt aus Südamerika. Sein Verbreitungsgebiet reicht von Venezuela und Brasilien bis Kolumbien. Er kommt im Orinoco und Rio Negro und in deren Zuflüssen vor. Der Rote Neon hält sich bevorzugt an beschatteten, dunkleren Uferstellen auf[1]. Vor der Aufstellung der Gattung Paracheirodon wurde der Rote Neon wissenschaftlich auch als der Gattung Hyphessobrycon oder Cheirodon zugehörig betrachtet. Rote Neons werden bis zu fünf Zentimeter lang und können bis zu 10 Jahre alt werden. Die Geschlechter der Neons sind kaum zu unterscheiden, meist sind die Weibchen etwas rundlicher als die schlanken Männchen.

Anthrazit Napfschnecke
Besatz im Aquarium AmazonParadies
Schmetterlingsbuntbarsch
Der neue Neonschwarm von 40 Fischen
Schmetterlingsbuntbarsch Bock
das Schmetterlingsbuntbarsch Weibchen kurz vor der Eiablage
Besatz im Aquarium AmazonParadies
prächtiges SBB Männchen
Die schönen Disken
Besatz im Aquarium AmazonParadies
Disken
SBB mit Gelege
Diskus Weibchen beim ablaichen

Futter

Täglich Flockenfuter und Nova Tabs (JBL), für die Pflanzenfresser gibt es Novo Fect (JBL).

2x wöchentlich Artemias

Sonstiges

Wöchentliche Düngung mit Pflanzen Elixier von Dennerle

und extra Eisendünger

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Kai Heermann am 22.09.2012 um 08:37 Uhr

Hi,

von der Gestaltung finde ich dein Becken schon sehr hübsch.

Als kleinen Tipp besorge dir mal schwarzen Karton und klebe den an deine Rückwand , des gibt deinem Becken mehr tiefe und die Farben deiner Tiere und Pflanzen kommen durch den Kontrast besser zur Geltung.

Desweiten hast du dein Becken als Südamerika deklariert wenn du in dieser Sparte bleiben willst, .passen leider deine Siamesischen Rüsselbarben nicht ins Becken.

ein paar angaben zu den Wasserwerten wären auch sehr gut , diese sind sehr wichtig, und die solltest du selbst im Auge behalten :)

Lg Kai

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied linlan das Aquarium 'AmazonParadies' mit der Nummer 23048 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'AmazonParadies' mit der ID 23048 liegt ausschließlich beim User linlan. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 27.05.2012