Die Community mit 19.090 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.392 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Eckaquarium Juwel Trigon 190 von AnikaS-B

Beispiel
Aquarianer seit: 
2008
das Aquarium im Zustand nach dem Hausumbau, März 2012

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
Dezember 2010
Größe:
190 Liter
Letztes Update:
20.03.2012
Becken noch mal mit Blitz

Dekoration

Bodengrund:

JBL Bodengrund 3 Tüten

dadrüber dann circa 10kg Sandkastensand

Aquarienpflanzen:

Riesenvalsinerien

Indischer Wasserfreund

Echinodorus Ozelot

Echinodorus tenellus

2 kleiner Echinodorus Arten

Weitere Einrichtung: 

1 Höhle aus Kunststein

2 Morkien Wurzel

Rückwand aus Styropordeckenplatten mit Farbe gestrichen und mit Aquarium Silikon angeklebt, die Ecke als Technik Ecke mit 2 Löchern für den Durchfluss ausgestattet und leider vom ausgezogenen Antennenwels total abgeraspelt

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 x Dennerle Trocal 10 Stunden in 2 Intervallen mit 3 Stunden Mittagspause

Filtertechnik:

Tetra Tec EX 1200 mit original Filtermedien wie empfohlen, plus einmal zusätzich feine Filterwatte eingebracht

Weitere Technik:

Dennerle CO2 Anlage (derzeit außer Betrieb)

Dennerle Bodenheizung

Besatz

2 Goldkopf Marmorskalare

1 schwarzer Skalar

circa 20 schwarze Neon

15 Metallpanzerwelse

circa 5 Panzerwelse unbekannter Art (übernahme Tiere)

2 rote Phantosalmer (sollen auf 10 aufgestockt werden)

Goldkopf Marmor Skalar
Schwarm schwarze Neons
schwarzer Skalar
2 Goldkopf Marmor Skalare

Wasserwerte

Ph 7, 0, KH >3, GH 9, NO2 0, NO3 >10

Futter

Tetra Min Flockenfutter

Tetra Granulat und fein und grob

getrocknete Mückenlarven

Tubifex getrocknet

Tetra Wafer Mix

Mückenlarven (alle) gefroren

Gurke und Zucchini

Sonstiges

das stellt den Momentanen IST Zustand da, wir haben die Pflege des Beckens fast ein Jahr (Hausbau) vernachlässigt, ich würde mich über Meinungen und Empfehlungen freuen, bin am Ideen sammeln für eine Neugestaltung und bin grade was die Bepflanzung angeht noch sehr unsicher wie ich es schöner gestalten kann, der letzte versuch war ja leider nichts :(

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Ralf.SOS am 03.06.2015 um 21:23 Uhr

Hallo Annika, die Stärke des Eckaquariums ist seine Tiefe und seine in den Raum scheinbar hineinragende Frontscheibe. Ich empfehle bei der Bepflanzung die klassische Vorder-/Mittel-/Hintergrundeinteilung wegzulassen und dafür mit einer Sichtachse bis in den hinteren Bereich zu arbeiten. Also grosse Pflanzen bis an die Frontscheibe (ragen dann scheinbar bis in den Wohnraum hinein) und einen pflanzenfreien Korridor bis in den hintersten Winkel (wirkt geheimnisvoll). Viel Spass beim Gestalten.

Alex S am 25.04.2012 um 09:55 Uhr

Hallo,

du hast geschrieben, du seist nicht sehr zufrieden mit dem Becken und bräuchtest ein paar Anregungen und Ideen:

Erste Anregung:

Das Becken ist zu klein für Skalare.

Dein restlicher Besatz ist auch schon recht üppig. Ich würde dir anstatt der Skalare 1-2 Zwergbuntbarschpaare empfehlen.

Deine Vallisneria würde ich nicht immer schneiden, sondern lass sie lieber an der Wasseroberfläche treiben. Dunkelt auch das Becken natürlich ab.

Dein Becken hat ne schöne Höhe. Hier solltest du gestalterisch dir dies zu Nutze mache. ZB eine gr0ße viel verzweigte Wurzel ins Becken hängen. Grundsätzlich hast du, was ich auf dem einen Bild sehen kann, alles sehr zentral angeordnet. Strecke es mehr in die Länge. Auch nach hinten geht noch was, Vallisneria in den Hintergrund und im Vordergrund kleinbleibende Pflanzen, vllt Bodendecker wie zB P. Helferi oä.

Schwimmpflanzen wie zB Froschbiss wäre auch ne Idee.

Dein grund wirkt sehr künstlich. Laub und Zapfen würden ein wenig Natürlchkeit reinbringen.

Unaufgeräumter und nicht so durch Menschenhand hintrapiertes wirkt oft Wunder.

BTW meist sind die originalen Filtermedien nicht das Optimum. Tonkügelchen, Röhrchen in Kombination mit einem kleinen Filterschwamm und Watte sehe ich als Optimum an.

So weit erstmal, muss zur Arbeit. BB und melde dich bei weiteren Fragen.

LG Alex

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied AnikaS-B das Aquarium 'Eckaquarium Juwel Trigon 190' mit der Nummer 15096 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Eckaquarium Juwel Trigon 190' mit der ID 15096 liegt ausschließlich beim User AnikaS-B. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 20.10.2009