Die Community mit 19.156 Usern, die 9.102 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.706 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 2517 von Eva Neuhaus

Beispiel
Ort / Land: 
Brilon / Deutschland
Neues Becken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
160x60x60 = 576 Liter
Letztes Update:
21.02.2010
Besonderheiten:

Aquarium ist von der Firma Friedeberg.

12mm dickes Glas

Aquarium Becken 2517
Aquarium Becken 2517

Dekoration

Bodengrund:

1mm-3mm feiner Quarzsand 25kg

Aquarienpflanzen:

6 Anubien , 1 Hammerschlagpflanze

Pflanzen
Hammerschlag
Weitere Einrichtung: 

In verschiedenen grössen Flusskiesel

Lochgestein wird gern von NZ als versteck genutzt

Selbst gemalte Rückwand.

Selbst gemalte Rückwand
Dekoration im Aquarium Becken 2517

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2-T8.Röhren

Solar Color-58w-vorn

Solar Natur-58w-hinten

Beleuchtungszeit von 11:30 bis 22:30

Filtertechnik:

JBL 500 Aussenfilter 1200 l/h

JBL 1500e Aussenfilter 1500l/h

JBL 700 Kreisselpumpe 670 l/h zur Oberflächenbewegung

Weitere Technik:

JBL UV-Klärer 36w ist am JBL 500 Aussenfilter angeschlossen

Eheim-Luftheber mit Sprudelstein.

Filterung

Besatz

23 Moliros geschlecht nicht bekannt da ich sie als junge NZ gekauft hab.

12 Maswas geschlecht auch nicht bekannt da sie noch ihr jugendkleid tragen

Moliros+Dubiosi
Besatz im Aquarium Becken 2517
Besatz im Aquarium Becken 2517
beim füttern
werden langsam zahm

Wasserwerte

PH -7, 5 -7, 7

GH-8

KH-6

No2-0

No3-12, 5mg

Leitwert-750

Temperatur-26 Grad

Wasserwechsel aller 2 Wochen 50%

Futter

Tropical - Spirulina

O.S.I. Spirulina

Gurke, Salat

Sonstiges

Ich danke allen aus dem Tropheus-Forum.

21.02.10-bitte um neue Bewertung

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Ikolaner am 26.02.2010 um 15:09 Uhr

Hy, schönes Becken - gefällt mir sehr gut.mfg

Maswa am 21.02.2010 um 15:27 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Thomas, hallo Eva,

euer Becken gefällt mir ausserordentlich gut! Die Technik, Einrichtung und Beleuchtungszeiten sind stimmig - der Besatz passt sehr gut ins Becken. Die Rückwand ist ein Kunstwerk für sich.

Meine einzige Kritik richtet sich nicht ans Becken - das Hauptbild ist es. Leider viel zu dunkel. Da bedarf es eines Updates.

Volle Punktzahl von mir!

Gruß, Michael

-> Jetzt passt auch das Hauptbild. Sehr gut!

Gernot Hensel am 30.03.2006 um 21:43 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Eva,

schließe mich Sven an, sehr schönes Becken für die Mupulungu.

gruß

gernot

Sven Ufer am 30.03.2006 um 21:26 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Eva,

Endlich sehe ich das Becken mal in voller Pracht, und hoffe das ich Dir mit meinen Tipps ein wenig helfen konnte .....

Die Werte sind in Ordnung, und die Filterleistung ist auch sehr gut gewählt.

Das Lochgestein wirkt noch sehr hell, allerdings wird sich das ändern, wenn die "Einlaufphase" beendet ist und sich der erste Algenfilm gebildet hat was deine Troph's sehr freuen wird.

Das Verhältniss deiner WF ist echt sehr gut, und wird dir bestimmt auch sehr viel Freude bringen, indem es einige NZ geben wird .....

Nur weiter so, dann wirst Du auch sehr lange Freude an deinen "Kleinen" haben ;-)))

Gruss SVEN

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Eva Neuhaus das Aquarium 'Becken 2517' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2517' mit der ID 2517 liegt ausschließlich beim User Eva Neuhaus. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 30.03.2006