Die Community mit 19.155 Usern, die 9.102 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.705 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 18551 von Socke

Beispiel
Userbild von Socke
Ort / Land: 
Dortmund /
Peknyi Hideout

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
09.12.2010
Größe:
100x40x40 = 160 Liter
Letztes Update:
23.03.2011
Peknyi Hideout

Dekoration

Bodengrund:

Schwarzer Kies (1-3 mm)

Aquarienpflanzen:

Hornkraut (Ceratophyllum demersum)

Schlangenbart (Ophiopogon japonicum)

Moosball mit Angelschnur an Querstrebe gehängt.

Im Vordergrund Zwergsimse. ( Finde ich keinen Lat. Namen)

und jede Menge Javamoos

Mit den Lateinischen Namen bin ich mir nicht sicher.

Hoffe ich habe die richtigen Namen angegeben.

Die Cabomba hat es nicht lange im Becken geschafft.

Wahrscheinlich hatte sie nicht genug Licht.

Weitere Einrichtung: 

Terrasse, gebaut aus Steinen, die ich im Garten gefunden habe. Soll angeblich Sandschiefer sein.

Tonhöhlen für Berta

ein paar Garnelenröhren

eine halbe Kokosnuss mit Javamoos aufgebunden.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x30Watt

(Hagen Aquaglow / Dennerle Tropical Spezial Plant)

Zeiten:

morgens : 6:00 bis 10:00

nachmittags : 17:00 bis 0:00

Filtertechnik:

Eck-HMF Mit Eheim compact 1001 Pumpe

Weitere Technik:

Bio-CO2 Anlage von JBL

(fliegt aber bald raus)

Besatz

1x Zebrakrebs (Cherax peknyi)

10x Redbee Garnelen

10x Blackbee Garnelen

5x Amano Garnelen

4x Zebrarennschnecken

die Bienen haben Nachwuchs (2-3mm)

ob Blackbee oder Redbee kann ich noch nicht sagen

Die Cheraxdame Berta
Die Cheraxdame Berta
Die Cheraxdame Berta Cherax peknyi
BeeBabie
BeeBabies ;)

Wasserwerte

Temp: 21-23 (ohne Heizung)

PH:7, 4

KH: 4

NO2: nn

NO3: ca. 5

gemessen mit kleinem Testkoffer von JBL

Werte reich ich nach - habe ich alle nicht im Kopf

Wasserwechsel: 2 mal die Woche je 25-30 Liter

Futter

JBL Spirulina

Dennerle CrustaGran

TetraCrusta Menu

Gefriererbsen

Zucchini

Paprika

Seemandelbaumblätter

Sonstiges

Dies ist mein erstes Becken. Da ich mich erst seit ca. einem halben Jahr mit der Aquaristik beschäftige, finde ich , ist mein Becken ganz gut geworden ;)

Infos zu den Updates

23.3.11 Hab heute mal versucht Bilder von den BeeBabies zu machen.

Leider ist meine Digicam nicht die bester - aber man kann sich vorstellen wie

klein die sind ;)

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
El Hein am 16.11.2012 um 16:27 Uhr

Hi Socke,

schickes Becken, gefällt mir auch.

Ophiopogon ist keine Wasserpflanze - wird über kurz oder lang verenden. Im natürlichen Habitat nicht mal als Sumpfpflanze erwähnt.

Reines VK-Objekt - KEINE Wasserpflanze.

Grüßle

Marco

GGuardiaNN am 09.04.2011 um 12:49 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Socke *gg*,

sehr schöne Becken für deine Krebse und Garnelen,

ich hätte die Steine vieleicht nach vorne weglaufen lassen, sozusagen als Treppe, wäre für die Tiere auch leichter zu überwinden. Ist aber nur meine Meinung dazu, bin sowiso nicht so der Krebsexperte. Aber sonst ein schönes bepflanztes Becken, noch viel Spass damit.

Schönen Gruss aus Gronau wünscht Dir

GGuardiaNN

Malawi-Guru.de am 26.03.2011 um 12:39 Uhr
Bewertung: 9

Hi !

Also die Gestaltung erscheint mir sehr zweckmäßig okay, wenn es paßt dann umso besser, die Mauer da im Becken.....Hmmmmmm!?!?!?!

Aber was ich geil finde sind die Bilder mit den `kringeln`.....die finde ich Klasse.

LG

Flo

TheToxicAvenger am 22.03.2011 um 18:27 Uhr
Bewertung: 10

Schickes Teil!

Grüße aus Dorstfeld

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Socke das Aquarium 'Becken 18551' vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 18551' mit der ID 18551 liegt ausschließlich beim User Socke. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 16.12.2010