Die Community mit 19.014 Usern, die 9.046 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 161.619 Bildern und 2.314 Videos vorstellen!

Aquarium Schneckenkugel von Glücksscherbe

Info
Aquarianer seit: 
2020
RetroWirbellosenWelt

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
02/2020
Grösse:
20×20 = 20 Liter
Letztes Update:
20.11.2020
Besonderheiten:
Uraltes Kugelaquarium auf neuem Holzsockel
Lieblingsblick

Dekoration

Bodengrund:
heller Sand
Aquarienpflanzen:
Einfach zu pflegendes "Weepingmoos" und eine Stängelpflanze, deren Namen ich nicht kenne, da sie mir geschenkt wurde.
Eine Hydrocotyle Tripartita (Dreiteiliger Wassernabel )
Außerdem einige Schwimmpflanzen: Salvinia Auriculata( Büschelfarn) Wasserlinsen eingeschleppt aber glücklicherweise nicht so vermehrungsfreudig und einige kleine Muschelblumen.
Später folgte noch eine kleine Bucephalandra, aufgebunden auf einen Stein. Die genaue Art kann ich jedoch auch nicht angeben, da ich sie wieder geschenkt bekommen habe.
Bucephalandra
Wassernabel
Weepingmoos
Schwimmpflanzen
wunderschöne rötliche Wasserpest
Weitere Einrichtung: 
Mittig eine Wurzel, die die runde Form noch unterstützend zur Geltung bringt und worüber sich das Moos sanft ausbreitet.
Einige kleine Steine.
Blick durch die schön gebogene Wurzel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
LED Leuchte
Beleuchtungszeit von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Filtertechnik:
Aquael Minipad Innenfilter, mit dem ich sehr zufrieden bin.
Weitere Technik:
keine
Innenfilter

Besatz

Einige Blasenschnecken, die jedoch von den Posthornschnecken "in Schach gehalten werden".
Bloodymarygarnelen, schätzungsweise 50
3 Zebrarennschnecken, die wirklich sehr gute Scheibenputzer sind, wenn sie nur nicht so viel an der Wurzel "eiern" würden...😉
Zebrarennschnecke
Zwerggarnelen bei ihrer Lieblingsbeschäftigung
Posthörnchen
Drahtseilakt

Wasserwerte

Zimmertemperatur, im Sommer mit Ventilator gekühlt
PH 8
KH 10
NH4 <0, 05
NO2 <0, 05
NO3 <1
gemessen mit Tröpfchentest

Futter

Verschiedene Laubsorten(Eiche, Buche)selbst gesammelt im Herbst.
Im Frühling freuen sich alle über Jungtriebe der Brennessel.
Im Sommer gibt es ab und an mal eine Scheibe Gurke.
Salat ist selten aber doch auch schonmal verfüttert worden.
Welstabs (Sera Spirulina)gibt es regelmässig. Und auch mal einige Trockenfuttersorten... das aber eher selten, da die Tiere sich vom Aufwuchs ernähren, der sich im Becken bildet.

Sonstiges

Als Deckel dient ein ausgedienter Topfdeckel, der verhindert, daß die Rennschnecken heimlich auf Wanderschaft gehen.

Infos zu den Updates

20.11.2020 nach Rückschnitt und setzen von neuer Pflanze, neues Profilbild eingestellt

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
HOTU am 26.11.2020 um 20:04 Uhr
Bewertung: 9
Moin,
schaue mir immer Becken an, die ähnlich wie meins ist. Bin nicht so der Fan von Kugeln, aber du hast echt aus dem alten Ding was schönes gemacht. Mit der Rennschnecke bin ich bei dir, putzt alles weg aber hinterlässt eine Spur weißer Punkte, die kaum zu entfernen sind. Habe meine in ein größerer AQ gesetzt, da fällt es nicht so auf. Von den kleineren Schneckenarten bin ich nicht so der Fan, nimmt irgendwann überhand. Der Besatz an Garnelen hört sich erstmal viel an, hat man ja nicht viel Einfluss darauf. Durch die geringe Lebenserwartung der Zwerggarnelen pendelt sich das aber ein. Wenn sie sich bei dir auch vermehren ist ja ein Zeichen, dass alles passt. Lustig finde ich den Topfdeckel als Abdeckung, ich habe mich für Plexiglas entschieden, ist günstig und kann man gut bearbeiten. Als Neuling hast du schon was schönes geschaffen. Vielleicht kommen ja noch mehr Becken dazu. Viel Erfolg weiterhin, lasse dir für deinen Einstand schon mal 9 Sterne da. VG
Glücksscherbe am 18.11.2020 um 15:56 Uhr
Hallo Tom,
es freut mich sehr, daß dir mein kleines Wirbellosenparadies gefällt. Und aufwendig ist daran wirklich nichts😁Wasserwechsel von 50 % einmal wöchentlich, die Pflanzen immer mal wieder verschneiden und den Filterschwamm reinigen. Und ansonsten einfach nur davor stehen und schauen... Das Becken steht in meiner Küche und lenkt mich gelegentlich doch ab, Geschirr spühlen ist die weniger schöne `Wasserspielerei`.
Liebe Grüße Jenny
Tom am 18.11.2020 um 15:36 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
So toll, dass du zeigst, mit welchen einfachen Mitteln es möglich ist, so ein cooles Wirbellosen-Aquarium zu zaubern. Wirklich klasse!
Grüße, Tom.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Glücksscherbe das Aquarium 'Schneckenkugel' mit der Nummer 43234 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Schneckenkugel' mit der ID 43234 liegt ausschließlich beim User Glücksscherbe. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.11.2020
Wir werden unterstützt von:
Aquaristik CSI
HMFShop.de
Aquarienkontor
LedAquaristik.de