Die Community mit 19.232 Usern, die 9.118 Aquarien, 29 Teiche und 27 Terrarien mit 163.202 Bildern und 2.405 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 6324 von Robert Walter

Beispiel
Aquarianer seit: 
mit 5 Jahren ca. angefangen (Vater), das war 1984
Aquarium Hauptansicht von Becken 6324

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Amerika-Gesellschaftsbecken
Größe:
160x50x60 = 480 Liter
Letztes Update:
09.09.2007
von links

Dekoration

Bodengrund:

-75kg Aquarienkies mittlerer Körnung und Farbe (vorne 6cm, hinten 9 cm)

-12kg Bodengrunddünger

Aquarienpflanzen:

-Vallisneria Gigantea

-Echinodorus Gr. Ozelot

-Echinodorus harbig

-Hygrophila difformis

-Hygrophila polysperma

-Hygrophila polysperma rosanervig

-Cryptocoryne undulatus

-Nymphaea lotus rot

-Micranthemum umbrosum

-weitere 3-4 Sorten Stengelpflanzen bei denen mir aber grad die Namen entfallen sind.

-Schwimmplanzenbewuchs ist auch bereits am gedeien, den hab ich mir mit den Pflanzen ´eingefangen´

von rechts

Weitere Einrichtung:

-2 grosse Wurzeln und 4 kleinere die in der Mitte zu einem Haufen gestapelt sind um Höhlen für Welse zu schaffen.

mitte

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x 150 W HQI 5600k

1x T8 1200mm Arcadia Freshwater

1x T8 1200mm Arcadia Tropical

-Die T8 Röhren habe ich mit Reflektoren versehen.

-Ich beleuchte ca. 12 Std. von halb 11.30Uhr-23.30Uhr (durch meinen Job gehts nicht anders, hab ja sonst nichts vom Becken)

Filtertechnik:

-TetraTec EX1200, Filtertopf 12 L, Umwälzung ca. 1200L pro Std.

Weitere Technik:

- Strömungpumpe mit Sauerstoff Zufuhr Eheim

- 300W Regelheizer

Besatz

Aufjedenfall Altumskalare, das ist der ´Hauptmieter´ dieses Beckens. Da das Becken aber erst seid 4 Wochen läuft, wirds wohl noch min. 4 Wochen dauernd bis ich mit den ersten Panzerwelsen anfange. Mit dem restlichen Besatz bin ich mir noch nicht ganz sicher, aufjedenfall so das es die Skalare nicht stört und umgekehrt. Sobald ich mich entschieden haben wirds hier weitere Infos dazu geben.

Wasserwerte

-Ph 6, 2

-Nitrit/Nitrat nicht nachweisbar

-gH 8

-PO4 0, 6mg

-27 Grad Celsius

Habe so einen Sera Koffer für Wasserwerte.

Futter

Wenns soweit ist das ich was füttern kann, viel lebend, Mückenlarven in weis usw..., Frostfutter, bischen Salat für die Welse und mal sehen für welches Trockenfutter als Ergänzung ich mich entscheiden werde.

Sonstiges

Also wenn mir jemand ein paar Anregungen geben kann wäre ich sehr dankbar, vorallem zum Besatz!

Ich betreibe Aquarien zwar schon seid ich laufen kann, ebenfalls haben wir in die Familie über die Jahre auch immer einen Teich gehabt, aber es gibt immer etwas was man nicht weis! ;)

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
-=Diskus-Fan=- am 10.09.2007 um 10:18 Uhr

hi,

das becken ist schon mal gut eingerichtet, allerdings würde ich noch ein paar echinoderus bleheri in den vordergrund einpflanzen, an die laichen meine mindestens 1x die woche.

für altums ist das becken wirklich etwas zu flach, aber es gibt auch sehr schöne "normale" scalare, z.b. die wildform!

zur vergesellschaftung würde ich rot/blaue kolumbianer nehmen und am boden ist der engelsantennenwels ein sehr interresantes tier, weil er schwimmfreudig, ausdauern, schön gezeichnet und robust ist.

schau doch mal vorbei

mfg lorenz

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Robert Walter das Aquarium 'Becken 6324' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 6324' mit der ID 6324 liegt ausschließlich beim User Robert Walter. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 29.08.2007