Die Community mit 19.197 Usern, die 9.113 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.889 Bildern und 2.395 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Panorama Dream von Bjarke

Userinfos
Sieger Wettbewerb Mai 2013
Userbild von Bjarke
Ort / Land: 
/ Österreich
1.5.2013

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Aquascaping
Läuft seit:
5.1.2013
Größe:
120 x 25 x 35 = 105 Liter
Letztes Update:
04.05.2013

Besonderheiten:

Das Becken ist eine Sonderanfertigung und nennt sich auf Grund der Maße, "Tiroler Becken".

Der ganze Holzbau ist selbstgemacht um dem Becken eine besondere Wirkung zu verleihen.

Eine weitere Besonderheit ist, deshalb auch der Name, dass das Becken über dem Fusßende eines Bettes hängt und mit den Aquarienmöbeln die vollen 180 Breite abdeckt.

Zwischen Kästen und Aquarium wird ein Spiegel im 45° Winkel montiert um auch dort seitlich hinein blicken zu können.

Das Becken ist mit vier Industriewinkeln an der Wand befestigt. Habe natürlich bei jedem einzeln die Mindesttraglast von 100kg überprüft.

Das Kästchen seitlich bietet einen schallisolierten Teil für den Filter und ein kleineres Kästchen für Futter und Pflanzenpflegeutensilien.

5.1.2013
Aquarium Panorama Dream
Aquarium Panorama Dream
Die Abdeckung des oberen Kästchens ist durch ein Stecksystem bei offener Tür abnehmbar
11.1.2013
14.1.13 - Man beachte wie gut es der Myriophyllum geht
16.1.2013
27.1.13
3.2.2013
16.2.13
23.2.13
23.2.13
23.2.13 von links
23.2.13 von rechts
6.3.13
23.3.13
27.3.13
24.4.2013
1.5.2013

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle Deponit Mix

20kg Dennerle Quarzkies Diamantschwarz

Aquarienpflanzen:

Hintergrund:

Ludwigia repens "Rubin"

Ludwigia repens x arcuata

Pogostemon erectus (für mich eine sehr interessante und dicht wachsende Pflanze die noch dazu sehr rasch wächst)

Myriophyllum tuberculatum (sehr interessante Farbe, aber pflegeaufwendig)

Mittelgrund:

Micranthemum umbrosum (für mich die am schwersten zu Pflegende Pflanze, da die Stile und wurzeln sehr filigran und schwach sind. Auch blätter die nicht genügend Licht haben, bekommen schnell nekrosen)

Blyxa Japonica

Hydrocotyle verticillata

Vordergrund:

Hemianthus callitrichoides "Cuba" (tolle Vordergrundpflanze, nur neigt sie dazu sich vom grund abzuheben, wie bei mir)

Elocharis Parvula (tolles gras, vorallem wenn man "mähen" mag ;) )

Auf Wurzeln:

Triangelmoos / Cratonneuron filicinum (Rückblickend vielleicht nicht die beste wahl, jedoch schön dicht und buschig)

Anubia Nana "bonsai"

Ludwigia repens im Wachstumswahn :)
Ludwigia repens `rubin`
Pogostemon erectus
Myriophyllum tuberculatum
Myriophyllum tuberculatum
Micranthemum umbrosum
Hemianthus callitrichoides `cuba`
Hemianthus callitrichoides `cuba`
Hydrocotyle verticillata
Triangelmoos

Weitere Einrichtung:

2x Redwood Wurzeln

einige wenige kleine Steine

Habe leider versäumt vor dem Pflanzeneinsetzen ein Foto zu machen, aber man kann

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x 22 Watt Aquasyncro Led-Leuchtbalken

1x Eheim aquaLight LED 7 Watt auf die besonders lichthungrigen Myriophyllum tuberculatum und Hemianthus callitrichoides "Cuba" gerichtet

Beleuchtet wird von 8:30-13:30 und 15:30-20:30

Filtertechnik:

Eheim eXperience 150 Außenfilter 2422 + Eheim Vorfilter auf ca 50% gedrosselt (ca 500l die Std)

Weitere Technik:

Dennerle Primus 160 Einweg Co2 Düngesystem (derzeit fast 70 Blasen die Minute)

Eheim PowerLED Spot
Dennerle Co2
Technik im Aquarium Panorama Dream
Aqua Syncro

Besatz

30 Paracheirodon Simulans (Ausgewachsen einfach der schönste "Neonfisch")

9 Otocinculus affinis (in der Gruppe wirklich toll anzusehen)

6 Caridina japonica

1 Microgeophagus Weibchen

Parachereidon simulans
Besatz im Aquarium Panorama Dream
Besatz im Aquarium Panorama Dream
Besatz im Aquarium Panorama Dream
Besatz im Aquarium Panorama Dream
TDS und PHS
Otocinclus affinis
Microgeophagus ramirezi
Besatz im Aquarium Panorama Dream

Wasserwerte

Gh 7

Kh 5

Ph 6, 5

Ph4 0g

No2 <0, 0g

No3 <10mg

Co2 ~ 30g

23°C

Futter

Flockenfutter (Sera Vipan, dies deutlich feiner gemacht)

Gelegentlich Gurke und anderes Gemüse

Sera Wels-Chips & Tetra Pleco Tablets

Dennerle Crustagran

Immer vorrätig: Gefrostete Daphnien (anderes Frostfutter war ihnen bisher zu groß)

Frostfutter aller art (was gerade im Angebot ist)

Lebendfutter aller art ( dito)

Artemia aus eigener Zucht (schmeckt ihnen unheimlich gut, werde ich auf jeden fall beibehalten... Jeden 2.-3. Tag werden sie damit gefüttert)

Wäre über tipps froh, die Neons noch abwechslungsreicher füttern zu können!

Wie gesagt, nehmen sie das meiste Frost-/Lebendfutter auf grund ihrer größe nicht auf. Dafür werden sie bei den selbst gezüchteten Artemianauplien absolut verrückt ;)

Videos

Video Mai 2013 von Bjarke (RfZ2qm5c4Sc)
Video Tiroler Becken 105l Seitenperspektive von Bjarke (MKrd0PhAKbw)

Sonstiges

Gedüngt wird mit Easylife Easycarbo und dem System der Firma "Perfect Plant ": "Estimative Index heavy Light" und "Eisen".

Erlenzäpfchen werden nach Bedarf und Gefühl eingebracht (das verhalten der neons ist spürbar entspannter mit der leichten Bräunung und ansäuerung des Wassers!)

Wasserwechsel wöchentlich 50% bzw 10% bei spontaner Gärtneraktion

Das Becken benötigt viel Aufmerksamkeit, da die Höhe von 35cm gerade bei den Hintergrundpflanzen etwas zu gering ist. Der gesamte Pflegeaufwand die Pflanzenmasse ansehnlich zu halten beläuft sich auf ca 2 Std pro woche (exkl Wasserwechsel).

______________

-----------------------

VIDEOS

Video Mai 2013 HD

Seitenperspektive 8.2.2013

Frontansicht 8.2.2013

Details 2.3.2013

Frontansicht 2.3.2013

______________

-----------------------

Infos zu den Updates

5.1.2013 Becken wurde in Betrieb genommen; Erste Pflanzen und Dekoration wurden eingesetzt

9.1.2013 Schnecken wurden eingesetzt

11.1.2013 Die nächsten Pflanzen wurden eingesetzt bis auf Rotala spec. "green"

12.1.2013 Da die Rotala zur zeit nicht lieferbar ist, habe ich mich für Cabomba aquatica entschieden und Ludwigia Repens.

14.1.2013 5 Otocinclus affinis eingesetzt

18.1.2013 4 Otocinclus affinis eingesetzt

21.1.2013 30 Parachereidon simulans eingesetzt

24.1.2013 Cabomba aquatica entfernt und durch Pogostemon erectus ersetzt. Ludwigia repens auf links außen konzentriert.

26.1.2013 Pärchen Microgeophagus eingesetzt

28.1.2013 Caridina cf. cantonensis 'Taiwan Bee'- F1Mischlinge eingesetzt und das Pärchen Microgeophagus umquartiert

16.2.2013 Letzte Wasserwerte und Details eingegeben, hoffe Information ist ausreichend.

Randbemerkung: Das umquartierte SBB Pärchen hat im anderen neuen Becken abgeleicht

und gestern sind die kleinen geschlüpft! (werde das Becken in naher zukunft ebenfalls

vorstellen

27.2.2013 Hydras und große Libellenlarven entdeckt. Larven in Gurkenglas übersiedelt, werde noch warten bis ich sie in die Freiheit entlasse. Wegen Hydras, überlege ich nächste schritte.

2.3.2013 Hydras mit Panacur restlos beseitigt und Behandlung wird nach empfehlung weitergeführt und beendet

3.3.2013 Zwei neue Videos online gestellt

6.3.2013 Viele neue Fotos; Düngesystem auf Aquarebell ( NPK, N, Eisenvolldünger, Flowgrow) und Easylife Fosfo umgestellt

April 2013 Düngung auf das System von Perfect Plant umgestellt; Schmetterlingsbunbarsch-Weibchen dauerhaft in dieses becken übersiedelt, weil das Männchen dieses nicht mehr in frieden gelassen hat.

1.5.2013 Ludwigia repens durch Ludwigia repens x arcuata ersetzt, da sie im 385er nicht zur Geltung kam.

3.5.2013 Neues Video online! Gedreht mit einer SLR-Kamera

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Rheinländer am 29.07.2013 um 14:23 Uhr
Bewertung: 10

Eine tolle Idee mit dem Becken am Bettende! Zum Betrachten müssen sich die hübschen Frauen hinlegen, da ist der Weg zum Erfolg dann nicht mehr weit! ;-)

Koehler am 04.06.2013 um 08:22 Uhr
Bewertung: 10

Hi,

herzlichen Glückwunsch zum 2ten Platz. Der Pflanzenwuchs und die Farben sind echt klasse ! Hut ab für den grünen Daumen.

LG Sebastian

lützkopf am 03.06.2013 um 14:51 Uhr
Bewertung: 10

Hi Chris,

du machst deinem Faible alle Ehre, Glückwunsch von mir dazu. Mach weiter so...

LG da lass, Andre ;)

die Perle... am 02.06.2013 um 20:05 Uhr
Bewertung: 10

Hallöchen,

Gratulation zur Auszeichnung.

Ein schönes Scape in exklusiven Abmaßen , sehr schön gemacht.

GLG von der Perle...

< 1 2 3 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Bjarke das Aquarium 'Panorama Dream' mit der Nummer 25320 vor. Das Thema 'Aquascaping' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Panorama Dream' mit der ID 25320 liegt ausschließlich beim User Bjarke. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 06.01.2013