Die Community mit 19.086 Usern, die 9.075 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.323 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 12489 von huigu

Beispiel
Aquarium Hauptansicht von Becken 12489

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
05.2007
Größe:
160x75x60 = 720 Liter
Letztes Update:
13.10.2012
Besonderheiten:

Das Becken ist eine Maßanfertigung und das Gestell Marke Eigenbau

Aquarium Becken 12489
Aquarium Becken 12489
Aquarium Becken 12489
Aquarium Becken 12489
Aquarium Becken 12489

Dekoration

Bodengrund:

Sand und Kieselsteine

Aquarienpflanzen:

Anubia

Efeutute

Weitere Einrichtung: 

Kunststoffsteine, alle hohl und auf einem Haufen aufgestapelt, ca 40x50x50. Davor eine bepflanzte Wurzel. In, auf und neben dem Aufbau befinden sich mehrere Bambusröhren verschiedener Größe

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1XTropic Sun 80w

Filtertechnik:

1xEheim Professionel II

1xJBL Cristal Profi e1500

Weitere Technik:

Luftpumpe Eheim 200

Eheim Compact 3000

Besatz

Prachtschmerlen

1x 12cm

1x 18cm

2x 8cm

2x 5-6cm

Antennenwelse

4x 3-6cm

Siamesische Rüsselbarbe

4x 4-5cm

Sumatrabarben

6 x 3-4cm (Waren mal 16 Stk. der Besatz wird aber nicht mehr aufgestockt)

Besatz im Aquarium Becken 12489
Besatz im Aquarium Becken 12489
Besatz im Aquarium Becken 12489
Besatz im Aquarium Becken 12489

Wasserwerte

Nitrit 0, 0

PH 7, 7

GH 9-10

KH 4

Temp. 24-26°C

Futter

Granulat, Flockenfutter, Artemia, Futtertabletten, Gemüse, Waferflakes

Videos

Video Prachtschmerlen schwimmen gegen  Strömung von huigu (iRhdRdbILcA)

Sonstiges

In der rechten Ecke eine Eheim Compact 3000 Pumpe installiert, mit dem Auslass zur Frontscheibe, sodass punktuell eine sehr starke Strömung erreicht wird. Dieser Platz wird von allen Prachtschmerlen sehr oft aufgesucht. Auch die Rüssel- und Sumatrabarben halten sich dort desöfteren auf. Die größeren Schmerlen schaffen es übrigens problemlos gegen die 3000l/h Pumpe anzuschwimmen.

Ich bin mir nur nicht sicher ob ich die Strömungspumpe dauerhaft einschalten oder nur vereinzelt über den Tag in Betrieb nehmen soll.

Infos zu den Updates

Vom Malawibecken zu einem Prachtschmerlen/Gesellschaftsbecken

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 10.02.2009 um 11:26 Uhr

Hi Nikolai......

Also will dir nicht zu nahe treten.....aber dein Besatz ist absolut schlecht zusammengestellt, sowohl von den Arten, als auch vom Verhältnis....Junge Junge..ich zähle Amerikaner die Antennenwelse, Asiaten die Schmerlen und natürlich die Afrikaner....und da auch noch gleich aus 2 Seen !!!

Was ich aber gern wissen würde ist warum du nur jeweils einen von jeder Art pflegst zumindest bei den meisten ?.....der Tropheus ist aus dem Tanganjika See.... und eine Gruppenhaltung wird empfohlen.....so gut kenne ich mich nicht mit Tangas. aus, aber das ist so hängen geblieben bei mir bezüglich dieser Art.

Du pflegstMalawis( Mbunas , Nonmbunas), Tanganjikas, Asiaten, und Amerikaner zusammen ....!!!!

Ich weiß gar nicht was ich noch schreiben könnte bin einfach nur baff;-(

Du hast 720 L ...Traumbeckengröße...meine güte was ein Potenzial und so schlecht zusammengestellt...!

Wie auch bei anderen schon geschrieben ..da muss echt was passieren!

Das mußt du einfach überdenken...der Fische zuliebe, wäre echt schade sonst wirst du auch nicht lang Freude dran haben !!

DAS IST SICHER !!!!!!

Wenn du Fragen hast .....frag;-)

man oh man eh....

Lg

Florian

P.S. Grade hatten wir das Thema ...also auch dir schau dir bitte Becken in der größe an mit einer Bewertung von 6 Balken.... damit du dir nen Überblick verschaffst....und nochmals es gibt genug hier die du fragen kannst...wenn du Hilfe möchtest!!

Der ein oder andere wird sicherlich auch noch dazu was sagen können, wäre wünschenswert!

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied huigu das Aquarium 'Becken 12489' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 12489' mit der ID 12489 liegt ausschließlich beim User huigu. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 09.02.2009