Die Community mit 19.367 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.939 Bildern und 2.468 Videos vorstellen!
Neu
Login

Wandaquarium von Klaus R

Beispiel
Userbild von Klaus R
Ort / Land:
58769 Nachrodt-Wiblingwerde / Deutschland
Betreibt das Hobby seit:
1980
Wandaquarium

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Läuft seit:
02.2014
Größe:
200x60x65 = 720 Liter
Letztes Update:
04.04.2022

Besonderheiten:

Einbauaquarium in einer Wand zwischen Küche und Treppenhaus, beidseitig einsehbar

Das Aquarium liegt je zur Hälfte auf dem Unterschrank (Küchenseite) und dem Mauerdurchbruch auf.

Es schließt zum Treppenhaus bündig mit der Wand ab und steht auf der anderen Seite in die Küche ca. 30 cm in den Raum hinein.

Vor dem Wanddurchbruch (Hohlblocksteine) wurde zuerst einseitig das erste Sturzprofil (Doppel-T- bzw. I-Träger) in die Wand eingebracht, danach dass Gleiche auf der anderen Seite.

Erst dann wurde die Wand darunter für das Aquarium geöffnet.

Auf der Treppenhausseite ist die Lücke zwischen Aquarium und Wand, wegen extremer Zugluft, mit PE-Schnur abgedichtet.

Das gleiche habe ich auch zwischen Aquarium und Abdeckrahmen auf der Treppenhausseite gemacht, um eine zusätzliche Zugluftsperre zu haben.

Der weiße Abdeckrahmen auf der Treppenhausseite ist aus 60x10 mm, einseitig abgerundeten, Fußleisten gefertigt.

4 Abdeckscheiben (schwarzes 4mm dickes Lacobel Glas): Je zwei Scheiben sind in zwei übereinanderliegenden Führungsschienen und können dadurch seitlich verschoben werden.

Bohrungen 7x im Aquariumboden:

Je einmal Zu- und Ablauf für die beiden Filter (4x)

Revisionsrohr für die Heizungs- und Beleuchtungskabel (1x)

Ablauf zum Abflussrohr für den Wasserwechsel (1x)

Kaltwasserzulauf (1x), nicht in Benutzung

Treppenhausseite Rohzustand
Ansicht Küchenseite mit erstem Stahlträger
Treppenhausseite Wand geöffnet
Treppenhausseite Wand geöffnet
Küchenseite Wand geöffnet
Küchenseite Wand geöffnet
Unterschrank Anlieferung
Unterschrank Einbau
Aquarium Anlieferung
Aquarium Einbau
Aquarium Küchenseite
Aquarium Küchenseite
Aquarium Treppenhausseite
Aquarium Treppenhausseite
Aquarium Küchenseite
Aquarium Seitenansicht Küchenseite
Aquarium Küchenseite
Aquarium Küchenseite
Aquarium Treppenhausseite
Aquarium Treppenhausseite
Aquarium Treppenhausseite
Aquarium Küchenseite

Dekoration

Bodengrund:

Manado von JBL und feiner Sand

Aquarienpflanzen:

Speerblatt (Anubias barteri var. nana, Normale Größe und Mini)

Sumpfschraube (Valisneria spiralis)

Vermutlich Wendts Wasserkelch (Cryptocoryne wendtii)

Vermutlich Spiraliger Wasserkelch (Cryptocoryne spiralis)

Javafarn (Microsorum pteropus)

Roter Tigerlotus (Nyphaea lotus) Düngung mit Bio-Düngestäbchen für Grün- und Blühpflanzen

Amazonas Schwertpflanze (Echinodorus bleherae) Düngung mit Bio-Düngestäbchen für Grün- und Blühpflanzen

Bucephalandras (1x super Blue Central kalimantan und 1x Dark/Deep Blue)

Fiederspaltiger Wasserfreund (Hygrophila pinnatifida)

Wasserlinsen (Lemna minor)

Javamoos (Taxiphyllum barbieri)

Süßwassertang (Lomariopsis lineata)

Rotala Rotundifolia "Gia Lai" / "H'Ra"

Amazonas Schwertpflanze
Wurzel mit Pflanzen
Anubias vor Auslassrohr
Amazonas Schwertpflanze, Anubias, Cryptocorynen
Tigerlotus

Weitere Einrichtung:

Moorkienwurzeln

Basaltgestein

Aquarium Einrichtung
Aquarium Einrichtung
Aquarium Einrichtung
Aquarium Einrichtung

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 parallele Reihen a 2 Meter Daytime clusterControl 200.C mit je 6 Stück UBRW-Module a 10 Watt

mit Tageslichtsimulator Easy Time Controll und Trafo

Filtertechnik:

Je links und rechts ein JBL Außenfilter ChristalProfi greenline e 1501.

Die Zulaufrohre von den Filtern ins Aquarium sind dicht unter der Wasseroberfläche. Diese sind so eingestellt, dass, von oben gesehen, eine ovalförmige Strömung entsteht.

Die Einlassrohre zum Filter sind wegen der Garnelen mit Schaumstoffpatronen abgedeckt. Diese haben noch den Vorteil, sie leicht aus dem Aquarium entnehmen und auswaschen zu können.

Das verlängert den turnusmäßigen Reinigungsaufwand der beiden Hauptfilter unter dem Becken.

Weitere Technik:

1 x Eheim thermocontrol Heizstab 300 W (3619)

Tunze Stream 6065 (zur Zeit nicht in Betrieb)

Besatz

15 Garnelen (Neocaridina davidi)

10 Amanogarnelen (Caridina multidentata)

10 Dornaugen (Pangio kuhlii)

14 Metallpanzerwelse (Corydoras aeneus)

10 Rotkopfsalmler (Hemigramus bleheri)

24 Rote Phantomsalmler (Hyphessobrycon sweglesi)

10 Marmor-Beilbauchfische (Carnegiela strigata)

2 Zebrarennschnecken (Neritina natalensis)

…. Stahlhelmschnecken (Neritina pulligera)

Unzählige Turmdeckelschnecken (Melanoides maculata)

Marmor Beilbauchsalmler
Amano-Garnele
Neocaridina auf Vorfilterschwamm

Wasserwerte

Temperatur 25-26°C

NO2 0 mg/L

NO3 >10 bis <25 mg/L

GH >21 °d

KH 6 °d

PH 7, 6

Cl 0 mg/L

CO2 5 mg/L nach Tabelle

Gemessen mit PRO JBL Aquatest EASY 7 in 1 Teststreifen

Futter

Trockenfutter:

Flockenfutter Mix

Wels-Chips

Getrocknete Tubifex

Spirulina Tabs

Tropisches feines Granulat

Stör Mini Pellets

Frostfutter:

Schwarze und weiße Mückenlarven

Artemia

Daphnien

Sonstiges

Wasserwechsel:

Wasserablass durch den Aquariumboden mir direkter Verbindung zum Abflussrohr.

Wasserzufuhr über Schlauchanschluss in der Dusche und Verlegung des Schlauches durch die Wohnung.

Kein Eimerschleppen erforderlich!

Wasserstand bei ca. 60 cm Höhe, daher ca. 720 Liter Volumen

Infos zu den Updates

03.04.2022: Ab heute einmal wöchentlich Liquid Humin+ ins Wasser.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tavira2000 am 06.04.2022 um 16:35 Uhr
Bewertung: 10

Wirklich tolles Projekt und super Becken. Gefällt mir gut

Tom am 04.04.2022 um 22:31 Uhr

Hallo,

herzlich willkommen hier bei uns auf EB!

Das ist mal ein beeindruckendes Projekt. Der Wandeinbau ist genauso gelungen, wie die Einrichtung und Technik des Beckens.

Was mich überrascht, ist, dass Arten wie die Rotkopfsalmler, die ich als ausgesprochene Weichwasserfische über so eine lange Zeit in recht hartem Wasser ohne Probleme zurecht kommen. Hattest du da keine Ausfälle?

Grüße, Tom.

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Klaus R das Aquarium 'Wandaquarium' mit der Nummer 44205 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Wandaquarium' mit der ID 44205 liegt ausschließlich beim User Klaus R. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 03.04.2022