Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.448 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 11966 von Marcydacy

BeispielWeb
Ort / Land: 
34613 Schwalmstadt - Treysa / Deutschland
Aquarianer seit: 
Mitte 2007
Aquarium Hauptansicht von Becken 11966

Beschreibung des Aquariums

Größe:
80 x 35 x 40 = 112 Liter
Letztes Update:
11.01.2009

Dekoration

Bodengrund:

Heller feiner Aquariensand

Aquarienpflanzen:

Leider habe ich keine Ahnung, wie die heißen, müssten aber 3 verschiedene Sorten sein.

Pflanzen im Aquarium Becken 11966
Weitere Einrichtung: 

Eine große Muschel

Ein Korallenriff

Zwei Kokusnusshälften

Eine Moorkienwurzel

Rückwand mit Stein-Motiv

Dekoration im Aquarium Becken 11966

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Tagsüber:

2 x 20 Watt Sunglo und Aquaglo

von 10 - 22 Uhr

Nachts:

Moonlight mit grünen LEDs

Filtertechnik:

Tetratec IN1000 Plus

500 - 1000L/h

Weitere Technik:

Tetratec HT Reglerheizer

Thermometer mit Anzeige für den nächsten Teilwasserwechsel

Besatz

6 x Skalare

7 x Purpurprachtbarsche

9 x Sumatrabarben

1 x Feuerschwanz

5 x Antennenwelse

Mir ist bewusst, dass einige Arten eigentlich recht aggressiv sind und sich eigentlich gegenseiten ´angknabbern´ müssten, aber bis jetzt läuft alles recht stabil, auch der Labeo Bicolor macht überhaupt keine Probleme.

Nur kleinere Arten, wie z.B. Neons, oder Guppys werde ich mir nicht mehr kaufen, da dieser gerne von den Barben und Barschen angefallen werden.

Besatz im Aquarium Becken 11966
Besatz im Aquarium Becken 11966

Wasserwerte

25°c

Rest folgt

Futter

Granulatfutter vom Tierhändler

Flockenfutter von Tetra

Futtertabletten für die Welse

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Patrick Kroner am 11.01.2009 um 20:32 Uhr

Hallo Marcydacy,

muss ehrlich sein, mir gefällt das Becken nicht so gut, weil ein Korallenriff (auch wenns künstlich ist) nicht ins Becken (Süßwasser) kommt. Eine Muschel ebenfalls (würde ich raus tun).

Das Becken schaut einbischen blass aus. Ich würde mehr Pflanzen rein tun und nicht so viel Dekor. .

Skalar werden in mind. 200 Liter Becken gehalten und der Feuerschwanz wird viel zu groß für das Becken. Er wird in Aq. von einer Kantenlänge von 150cm gehalten und die Antennenwelse sind zu viele. (2 sind max. bei so einer Beckengröße)

Die Technik und des Futter passt.

Schönen Sonntag Abend noch.

MFG Patrick

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Marcydacy das Aquarium 'Becken 11966' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 11966' mit der ID 11966 liegt ausschließlich beim User Marcydacy. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 10.01.2009