Die Community mit 19.184 Usern, die 9.104 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.741 Bildern und 2.391 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 2020 von Oliver Fischer

Beispiel
Ort / Land: 
96450 Coburg / Deutschland
Aquarianer seit: 
01.09.2005
Aquarium Hauptansicht von Becken 2020

Beschreibung des Aquariums

Größe:
80x35x40 = 112 Liter
Letztes Update:
13.11.2006
Besonderheiten:

DehnerZoo 112 Liter Set

Aquarium Becken 2020
Aquarium Becken 2020

Dekoration

Bodengrund:

Kristall-Quarzkies (Körnung und Menge leider nicht bekannt)

1 Dennerle DepotMix 120

Aquarienpflanzen:

2x Javafarn

2x Carolina Haarnixe

1x Kleines Pfeilkraut

2x Großes Fettblatt

Weitere Einrichtung: 

1 Moori Wurzel

2 Lochsteine (angeordnet, daß dazwischen eine Höhle entsteht)

3 kleinere Steine

1 Blumentopf als Höhle

Dekoration im Aquarium Becken 2020
Dekoration im Aquarium Becken 2020

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x Sylvania Standart 18 Watt Röhren = 36Watt

Zeitschaltuhr: 11:00 - 22:30

Filtertechnik:

Eheim Professionel 2322 Thermofilter

Volumen: 2, 3 L

Pumpenleistung: 500 L/H (Auslass ca. 2/3 geöffnet)

Filtereinheit:

1 Filterflies oben

1 Filtermatte dazwischen

1 Korb mit Eheim EFIMECH

1 Korb mit Eheim EFISUBSTRAT

Heinzeinheit: 150 W

Da der Filter erst seit ca. 10 Tagen läuft, habe ich noch den alten EHEIM Innenfilter (wie auf den Bilder zu sehen) am Laufen. Auf diesen gehe ich nicht weiter ein, da er in den nächsten Tagen verschwinden wird.

Besatz

2 Skalare (Geschlecht nicht feststellbar)

1 Purpurbrachtbarsch (1M) Weibchen ist leider gestorben, folgt aber ein neues

1 Feuerschwanz

1 Kampffisch (1M)

1 Flußkrebs

2 Antennenwelse (1M/1W)

1 Albinoantennenwels (1W)

Wasserwerte

Temp: 26 Grad

PH:6, 5

GH:10

KH:6

NO3:30

NO2:0

(Werte wurden mit JBL Easy Test Streifen genommen)

Teilwasserwechsel ca. 40% alle 14 Tage

Wasser wird dann mit Tetra Aqua Safe aufbereitet.

Ansonsten keinerlei Zusätze!

Futter

Tetra Min als Hauptfutter

JBL NovoTab als Futter für Welse und Krebs

Frostfutter zur Abwechslung alle paar Tage:

Artemia

DiskusQuick

Sonntags:

gefrorene rote Mückenlarven

Sonstiges

Ich hoffe, Euch gefällt mein Aquarium.

Da ich erst kurz dem Virus Aquaristik erlegen bin, bitte ich Euch, Kritik und Anregungen an mich weiterzutragen.

Ziel soll es in erster Linie sein, daß die Fische sich wohlfühlen. Danach sollte selbstverständlich das Erscheinungsbild zählen.

Die nächsten Tage werde ich noch ein paar schönere Bilder machen.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Sebastian.. am 13.11.2006 um 14:30 Uhr

Die aufrecht stehende Wurzel ist schonmal sehr schön. Ansonsten schließe ich mich den anderen an: merh Pflanzen und mit Rückwand wird es um einiges gewinnen. Rückwände kann man auch sehr einfach selber bauen. Wenn du willst, schicke ich dir ne Anleitung, wie ich meine gebaut habe.

Patrick Stobbe am 05.01.2006 um 17:18 Uhr
Bewertung: 8

Optisch seht dein aquarium schon gut aus.

Aber ich würde noch mehr Pflanzen nehmen unzwar für

den Hintergrund Vallisneria spiralis die wird nicht zu hoch.

und ich würde noch eine echinodorus-art nehmen.

wenns der Flusskrebs nicht frißt.

gruß Patrick und noch viel spaß!!

Schlichti am 05.01.2006 um 15:55 Uhr

Hi Oliver,

das Becken ist für Skalare definitiv zu klein. Der Feuerschwanz (Epalzeorhynchos bicolor) ist ein Schwarmfisch und wird 15 cm lang.

Für mein Empfinden wäre es ohne die beiden Arten ein ausgewogeneres Becken.

Bis dann

Matthias

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Oliver Fischer das Aquarium 'Becken 2020' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2020' mit der ID 2020 liegt ausschließlich beim User Oliver Fischer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 05.01.2006