Die Community mit 19.157 Usern, die 9.101 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.799 Bildern und 2.372 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 2761 von Martin Kessinger

Beispiel
Ort / Land: 
Leipzig / Deutschland
Aquarianer seit: 
2003
Aquarium Hauptansicht von Becken 2761

Beschreibung des Aquariums

Größe:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
26.03.2007
Besonderheiten:

zwecks Schwingungsdämpfung 3cm starke Styrodorplatte unters Becken gelegt, kaum Erfolg

Aquarium Becken 2761
Aquarium Becken 2761
Aquarium Becken 2761
Aquarium Becken 2761
Aquarium Becken 2761
Aquarium Becken 2761

Dekoration

Bodengrund:

Sand

Aquarienpflanzen:

Javafarn,

Javamoos,

Sumatrafarn,

Echinodorus,

Wasserlinsen,

Teichlebermoos

Froschbiß (?),

Algen,

vom Rest kenne ich die Namen noch nicht

Weitere Einrichtung: 

1 große Wurzel,

Steine,

Blätter

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Beleuchtungsart: 1x15W, Sun Glo

Beleuchtungszeit: 9 Stunden

Filtertechnik:

1 Innenfilter der Reihe Pro Crystal 100

mit 100-340 l/h

Besatz

7 Rote von Rio

5 Corydoras panda

2 Mikrogeophagus ramirezi

Wasserwerte

Temperatur: 26°C

pH 7

GH 10°dH

KH 1°dH

NO3 ?

Futter

Futtertabletten und schwarze Müla im Wechsel,

zerdrückte Schnecken

Lebendfutter selten

Sonstiges

Wasserwechsel: 10 Liter/Woche,

Rückwand: 0815 Folie

Infos zu den Updates

25.03.07 3 c.panda und ein SBB weibchen

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Patrick Stobbe am 15.09.2006 um 19:07 Uhr

upps ich bins nochmal ;-)

die Sandhöhe beträgt vorne so ca. 6cm und hinten fast 9cm.

Patrick Stobbe am 15.09.2006 um 19:05 Uhr

Hi Martin ,

Das mit dem Holz hab ich vom Tilo Schmiedl.

Javafarn und Javamoos ist Asiatisch und ich möchte nur weitesgehend Südamerikansiche Pflanzen verwenden. Bzw. Auch Kosmopoliten die auch in Südamerika vorkommen. Größere Wurzel , ich hole mir lieber noch eine mittlere Wurzel am besten eine mit feinen Ästchen.

Gruß Patrick

René Geisler am 27.08.2006 um 14:54 Uhr
Bewertung: 8

Dien Becken ist jetzt sehr schön Eingerichtet und der Besatz ist für dieses Becken völlig ausreichend, aber du könntest noch ein paar Welse in dein Becken stecken.

Im großen und ganzen ist ja alles schon gesagt worden, weiter so :-)

Thomas Schneider am 29.07.2006 um 17:43 Uhr
Bewertung: 8

Hi Martin,

schönes Becken mit gesundem Pflanzenwuchs, allerdings solltest du, wie schon gesagt, am Besatz etwas ändern. Im Vordergrund hast du sehr viel freien Bodengrund, magst du keine kleinwüchsigen Pflanzen im Vordergrund? Ansonsten schön!

MfG

Thomas

Martin Kessinger am 13.07.2006 um 14:02 Uhr

Hi,

es gab Fragen und Anregungen, zu denen ich kurz was schreiben will

schwarzer Sand: sieht bestimmt toll aus, aber mir zu teuer

eine Leuchtstoffröhre: Die preiswerteren Standard60er haben nur eine Leuchtstofflampe, ich bin aber sehr zufrieden

Pärchen Zwergbubas: dafür sind mir die Roten zu wuselig, vllt. später mal

Welse: böses Thema, hatte diesmal kein Glück und werde den letzten vorübergehend umquartieren

Bärbling: will den jemand?

Gurke: die Schnecken würden sich bestimmt drüber freuen :)

Becken zugewuchert: ups; ganz schlechtes Bild-werds demnächst austauschen

Ciao

Martin

< 1 2 3 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Martin Kessinger das Aquarium 'Becken 2761' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2761' mit der ID 2761 liegt ausschließlich beim User Martin Kessinger. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 19.05.2006