Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.764 Aquarien mit 153.713 Bildern und 1.879 Videos von 18.250 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 14362 von Anne Patzki

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
Lich-Eberstadt / Hessen / Deutschland
Aquarianer seit: 
2009
Aquarium Hauptansicht von Becken 14362

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
60x30x35 = 54 Liter
Letztes Update:
30.08.2009
Besonderheiten:
ohne Abdeckung, da Pflanzen rauswachsen dürfen
Gesamtbild

Dekoration

Bodengrund:
Kies-Sand-Pflanzendünger-Gemisch ( leider Namen vergessen )
Aquarienpflanzen:
2 Anubias barteri var. barteri ( Hintergrundpflanze )
3 Pogostemon stellata ( mittige Pflanze )
2 Echinodorus quadricostatus ( Pflanze für den vorderen Bereich )
x-mal Echinodorus "Aquartica" ( Schwimmpflanze )
Javamoos

Die Schwimmpflanzen befinden sich immer an der ganz rechten Aquarienseite ( durch den Wasserfluss ) und nehmen etwa 10-15 % der Wasseroberfläche ein ) sie werden regelmäßig Abgesammelt
Weitere Einrichtung: 
3 Moorkienwurzeln mit Javamoos bepflanzt
1/2 Kokusnussschale ( an beiden Seiten aufgeschnitten )
Wurzeln und Kokusschale

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 Nano Light 11W
Beleuchtungsdauer beträgt 12h ( wird im Winter heruntergeefahren auf 9h-10h )
( beleuchtung ist eigentlich heller, musste die Lampen wegdrehen, damit die Fotos nicht überbelichtet sind. ist eben nur eine Handykamera )
Filtertechnik:
CristalProfi i80 von JBL ; 1. Fach Schaumstoffpatrone 25ppi ; 2. Fach TorMec ( Aktivtorfgranulat )

Besatz

7 Endler Guppys ( 2M / 5W ) ---> Poecilia wingei
5 Raubschnecken --> Anentome helena
diverse Rote Posthornschnecken --> Planorbella spec. rot [Futtertiere]
Emil der Antennenwels
Besatz im Aquarium Becken 14362
die Guppygruppe

Wasserwerte

getestet mit JBL EasyTest 5 in 1
NO3 mg/l --> n.n.
NO2 mg/l --> n.n.
GH --> <14°d
KH --> 6°d
pH --> 7,6

Wasserwechsel erfolgt 2 mal die Woche 25%
Temperatur Tagsüber 24°C , Nachts bei 21°C

Restliche Werte folgen, sobald ich die sera aqua-test box habe, bitte um etwas Geduld

Futter

Pflanzen ---> Dennerle Nano Tagesdünger
Fische :
JBL NovoPleco XL Futtertabletten für große Saugwelse [Abends eine]
Futtertabletten ( enthalten neben wichtigen Vitaminen auch Tierische Eiweiße ) [alle 2 Tage eine]
Hauptfutterflocken [3x Täglich eine kleine Menge]
Grünfutter :
Gurke ; Paprika ; Zuccini ; Kopfsalat ( ganz kleine gehackt ) ; Blattspinat
das Grünfutter wird täglich etwa für 6-8h im Aquarium gelassen und dann entfernt ; jeden Tag etwas anderes
Blätter :
im Aquarium befinden sich ebenso immer eine kleine Menge Blätter :
Eichenblätter
Buchenblätter
Seemandelbaumblätter

Sonstiges

gerne ab jetzt Bewertung und Kritik :-)
weitere Bilder folgen noch
die Bilder werden mit meinem Handy ( Sony Ericsson K530i ) gemacht, also bitte um verständniss, wenn einige nicht ganz scharf sind

Da ich Raubschnecken halten möchte brauche ich immer Nachschub, also wenn ihr Teller- und Blasenschnecken habt ( oder auch andere ) nehme ich sie euch gerne ab.
Details via E-mail

Wasserwechsel :
es gibt Wöchhentlich einen 50% WW, jeweils am Donnerstag und Sonntag 25%, damit die Werte nicht so stark schwanken

Infos zu den Updates

28.August
Futterbecken fertig, momentane Futterzucht : Wasserflöhe ; Mückenlarven und Tubifex
Guppys äußerst begeistert :-)
neuen Platz für den Antennenwels gefunden

25. August RIESENUPDATE
habe die Wurzeln hinzugefügt und freue mich, dass das Javamoos langsam anwächst.
eine Kokusnussschale, die an beiden Seite aufgeschnitten wurde, habe ich für den Wels hinzugefügt. Die Schale ist so plaziert, dass eine Öffnung im Wasserfluss ist. Die Schale wird von dem Antennenwels gerne angenommen.
Guppys eingesetzt, nachdem ihnen eine Umgewöhnungszeit von etwa 1,5 h gegeben wurde.
Guppys haben sich gepaart und nun sind 2 Weibchen schwanger (Daumen drücken)
Habe offensichtlich Weibchen und Männchen von den Raubschnecken und hoffe nun, dass sie sich paaren.

9. August
habe das Javamoos auf die Wurzeln gebunden und in das Aquarium getan, musste doch nochmal mit Steinen beschweren, weil die Wurzeln noch nicht ganz vollgesogen waren

User-Kommentare

Anne Patzki am 09.08.2009 um 15:23 Uhr
Bewertung: - keine -
nein, eine Folie wolte ich diesmal nicht, da die anubias warscheinlich so heftig wachsen werden ( hoffen wir mal ) sieht man sowieso nichts von der rückwand
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Anne Patzki das Aquarium 'Becken 14362' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 08.08.2009
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Anne Patzki. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 10661
von Stifflersmom76
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 2616
von Sebastian Arnold
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 1039
von Philipp Gebert
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 1241
von Lena Maier
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Anna`s Gesellschaftsbecken
von Anna Müller
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 8492
von Jonas G.
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Neon Biotope and tourists
von dave88
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 19607
von Sven 85
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
mein erstes Becken
von Jeany
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Aquarium
Becken 10949
von Oimel
54 Liter Klassisches Gesellschaftsaquarium
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau