Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.790 Aquarien mit 154.772 Bildern und 1.902 Videos von 18.312 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 11243 von Thomas Müller

Userbild von Thomas Müller
Ort / Land: 
52249 Eschweiler / NRW Deutschland
Aquarianer seit: 
1995
Unterhaltsam....

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
80*40*40 = 105 Liter
Letztes Update:
12.01.2012
Besonderheiten:
Vor kurzem Umstellung von Lebendgebärenden Zahnkarpfen (Schwertträger,Segelflossenkärpflinge, etc.) auf Gesellschaftsbecken mit Hauptrichtung Fadenfischen & Salmlern wobei letztere einen weniger guten start hatten. Daher der derzeitige Übergang als Gesellschaftsbecken. Derzeit befinden sich 2 weitere Becken (100*40*40) in plannung und gestalltung, die als Artenbecken gedacht sind.
Das 80er Becken Komplett

Dekoration

Bodengrund:
Derzeit 23 Kies 0,2-0,8mm und 13 Seesand, ohne Nährstoffboden
Aquarienpflanzen:
2, 2 !!! Amazonasschwertpflanzen, die als Nahrung, Unterschlupf, und Kindergarten bei Zuchterfolgen dienen, alles andere hält dank Besatz und Wasserqualität nicht lange.
Pflanzen im Aquarium Becken 11243
Amazonasschwertpflanze
Weitere Einrichtung: 
Größere Steine Im Hintergrund heben den Boden zu einer leichten Terrasse an (in den neuen becken soll dies ein fester und gut zu sehender Bestandteil der Einrichtung sein), die in einige Schieferaufbauten im Vd.grund übergehen. Sowie einige Deko-steine und Belüftung.
Erst LED Versuch, Der Stein sieht sehr natürlich aus, obwohl Polymer, Leider wusste
Dekomarial ^^  Mein Kater Snooze auf seinem Lieblingsschlafplatz...
Steinaufbauten, von den Flusskrebsen und dem Schlangenkopffisch gerne genutzter Schlaf
Dekorsteine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Standard über 2 * 11 W, sowie bei Dämmerung über LED´s. (Derzeit noch als deko im Becken)
Filtertechnik:
Die im 80er Becken enthaltene Fluval 3 Plus war absolut überfordert, spätestens nach 3 tagen war eine Komplettreinigung der Pumpe und nach ca. 1 woche ein Wasserwechsel von ca. 23 des Beckens nötig. Nach dem Kauf einer Tetra-Tec EX 800, mit einer leistung von ca. 1000 LStd lies sich das ständige Reinigen und Wasserwechseln auf Standard zurückgehen. Gefiltert wird über mehrerere Materialien, ( v.U.: Tonröhrchen, Feine und Grobe Schaumstoff Filtermatten, Bio-Balls,
Schaumstofffilter-Aktivkohle-Schaumstofffilter)
Weitere Technik:
Durch das Beständige rückgehen meiner Pflanzen habe ich mich vor kurzem dazu entschclossen eine JBL Bio CO2 100 Anlage zuzukaufen, diese habe ich aber nicht mit dem mitgelieferten Ausströmerstein angeschlossen, sondern über ein seperat erhältliches Abgabesystem. Darüber hinaus versorgen 2 Ausströmersteine über eine Tetra-Tec Membranpumpe, sowie der Diffusor am Wasserzulauf das Becken mit ensprechend Sauerstoff.
Das wesentliche auf einen Blick : Pumpe, CO2 Anlage, Heizer etc...

Besatz

Trichogaster ( Fadenfische)

2* Trichogaster Leeri ( Mosaikfadenfische MW )
2* Trichogaster Trichopterus (BlauerPunktierter Fadenfisch MW )
3* T. t. Sumatranus ( Blauer Punktierter Fadenfisch M2W )

Colisa

1* Colisa Lalia ( Zwergfadenfisch M, Naturform )
1* Colisa Lalia ( Zwerdfadenfisch M, Rot )

Betta

2* Betta Splendens ( Siamesischer Kampffisch MW, Rot )

Aphanius

10* Aphanius Fasciatus ( Zebrakärpflinge MW )

Pterophyllum

1* Pterophyllum Scalare ( Skalar, Segelflosser M, 2 W verst. )

Channa

1* Channa Bleheri ( Regenbogen Schlangenkopffisch M )

Procambarus

2* Procambarus spiculifer "Marmor" ( Marmorierte Flusskrebse )
Colisa Lalia, Naturform,  M.
Colisa Lalia, Rot,  M.
Aphanius fasciatus
Trichogaster Leeri, Paar
Trichogaster trichopterus Sumatranus, Paar
Trichogaster Trichopterus, Zuchtform Gelb, M.
Betta Splendens, Rot, M.
Pterophyllum Scalare, Marmoriert, M.
Channa Bleheri, M.
Procambarus sp. Marmor

Wasserwerte

Irgendwo zwischen Gut und Böse....
Ich habe seit ca 10 Jahren keinen einzigen Test gemacht sonder bin immer recht gut damit gefahren auf meinen Bauch zu hören...

Futter

Standard Flockenfutter in verschiedenen Größen, Futtertabs sowie beifutter ( daphnien, garnelen, larven etc.)

Sonstiges

werde ggf. fotografisch dokumentieren wie die neuen Becken entstehen

Infos zu den Updates

Leider sind die neuen becken ohne bild doku entstanden werde aber bald updaten

User-Kommentare

wert am 29.11.2008 um 15:45 Uhr
Bewertung: 6
hi
etwas viel besatz.Sonst schöne optik.
gruss wert
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Thomas Müller das Aquarium 'Becken 11243' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 22.11.2008
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Thomas Müller. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter