Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.448 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 30821 von Alexander Mayer

InfoWeb
Aquarianer seit: 
09.02.2013
Malawi die 2.

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
05.07.2014
Größe:
180x60x60 = 648 Liter
Letztes Update:
19.08.2014
Besonderheiten:

Aquarium 12mmStark Druckverklebt mit Überlaufschacht mittig.

Volumen 648ltr. Brutto effektiv 578ltr. Inhalt

Überlaufschacht wurde hier als Trockenschacht gebaut das keine Leitungen oder Kabel hinter dem Aquarium liegen.

Es wurde speziell eine Fotorückwand auf das Glas aufgebracht und diese wurde noch einmal mit Glas gesichert so das eventuell Wasser und Kratzer keine Wirkung haben ist aber auch nicht mehr ablösbar.

Abdeckung: Aluminium mit Schienensystem Auf dem System liegen 3 weiße Abdeckplatten

Aquarium undUnterschrank wurden vom Aquarienbauer und einem Schreiner gebaut.

Aquarium Becken 30821
Aquarium Becken 30821
Komplett eingerichtet
Neu eingerichtet
Aquarium Becken 30821
Aquarium Becken 30821
Aquarium Becken 30821
Aquarium Becken 30821
Aquarium Becken 30821
Aquarium Becken 30821

Dekoration

Bodengrund:

2cm Filtervlies kompletter Boden ausgelegt gegen Steinschlag

45 Kg Beige Sand 0, 4-0, 8mm

Aquarienpflanzen:

1xAnubia barteria (Komplett gefressen)

2xSchwertpflanze

Werden nach der Rodung durch die Fische so alle 3Monate ersetzt.

Pflanzen im Aquarium Becken 30821
Pflanzen im Aquarium Becken 30821
Pflanzen im Aquarium Becken 30821
Amazonasschwertpflanze auch nicht Barschfest wie behauptet
Weitere Einrichtung: 

100 Kg rötlicher Lavagestein gekauft beim Erdenwerk Mannheim

Kosten für 100Kg =6, -€

Lavahöhlen
Lavahöhlen
Lavahöhlen
Dekoration im Aquarium Becken 30821
Dekoration im Aquarium Becken 30821

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x 150cm LED RGB+ 12 Watt Farblich über Fernbedienung steuerbar und dimmbar

1x 150cm LED White+ 25 Watt (z.Zt. nicht in Betrieb wegen Helligkeit)

Beleuchtung über Zeitschaltuhr gesteuert

Sommer :14 Uhr-22 Uhr 8Std

Winter :11 Uhr-21 Uhr 10Std

Filtertechnik:

JBL e1901 1900l/h (gemesener Durchfluß 1460l/h) Stromverbrauch 36 Watt

Eheim Professional 2078 (gemessener Durchfluß 1220l/h)

Weitere Technik:

Eheim UV Reflex 800 11Watt läuft dauerhaft

Sun-Sun Doppelströmungspume 12000l/h 24Watt Zeituhr geschaltet

Jäger 300 Watt Heizstab im Schutzkorb nicht angeschloßen

Temperatur liegt immer zw. 26 - 27 Grad.

Eheim Diffusor zur Bewegung der Oberfläche und Sauerstoffeintrag.

Digitalthermometer mit Fühler und Alarmfunktion (eingestellter Alarm bei 22 Grad und bei 29 Grad)

JBL e 1901  1900 l/h
UV-Reflex 800 (11Watt)
Diffusor und Strömungspumpe
Diffusor und Strömungspumpe von oben beim Wasserwechsel

Besatz

Aulonocara Fire Fish 1m /3w

Aulonocara Stuart Granti 1m/4w

Labidochromis Yello 3m/5w und 3 Nachwuchs

Labidochromis Hongi 2m/6w und 5 Nachwuchs

Synodontis-multipunctatus 2 (Tanganjikasee aber Futter und Wasser OK)

Yellos, Fire Fish und Stuart Granti
Yellow und Hongi
Hongi
Fire Fish
Stuart Granti mit Weibchen
 Synodontis multipunctatus
Aulonocara und Labidochromis
Labidochromis Hongi
Labidochromis Jungen und Fire Fish Weibchen
Hongi in Höhle
Hongi in Höhle
Reges Treiben

Wasserwerte

GH = 8, 5

Kh =6

pH-Wert =8, 1

No2 = <0, 01

No3 = 0

NH4 = < 0, 01

Temperatur 26, 2 Grad

Wassertestreagenzien alle von JBL

Futter

Regelmäßig , unregelmäßig:JBL NOVO Malawi Flocken

Wöchentlich: Paprika, Banane, Spinat, Gurke, Zuchini,

2-3 x mtl. : Frostfutter

Ab und zu gemahlene frische Riesenschrimps oder Seelachsfilet.

Sonstiges

Wöchentlich Wasserwechsel 30%

14 Tägiger Wasserwechsel 75%

Filter alle 3 Monate Kontrolle und Wartung

Infos zu den Updates

1.Besatz am 20.2.2013 eingesetzt

Die Sonstigen Angaben zu Fiter Wartung und Reinigung habe ich von meinem vorherigen Aquarium übernommen, daher der Wartungsrythmus.

Da ich schon 2 Mal Kiemenwürmer durch eingesetzte Pflanzen hatte werden alle neue Pflanzen 2Tage vorm einsetzen in Nematol gesetzt und anschließend abgewaschen. Seit dem ist Ruhe.

Am 20.7.14 zog der neue Aulonocara Fire Fish Bock ein da der alte die letzten Kiemenwürmer nicht überlebte.

06.08.2014Gestern habe ich meinen Alten Filter Eheim 2078 noch mit in den Wasserkreislauf integiert um die Filterleistung noch zu erhöhen und eine größere Umwälzung zu erreichen. Aus gemessenen 1460l/ und dem Eheim mit gemessenen 1220l/h habe ich jetzt einen Durchsatz von 2680l/h dies entspricht einer 4, 6 fachen Umwälzung des kompletten Beckens. Absaugung wurde über T-Stück mit beiden Filtern verbunden.Eheim Filter wurde über UV-Klärer geleitet und mit T-Stück dann an Auslass für beide Filter verbunden.

11.08.14 mein bestellter Controller zur Dimmung der LED White ist endlich angekomen damit kann eine Lichtregulierung von 10%/25%/50%/75% und volle 100% eingestellt werden.

Am 17.08.14 werden noch 3-5 Synodontis-multipunctatus ins Aquarium gesetzt , da die Barsche sie ignorieren.Dann ist diese Gruppe auch vollständig.

Ein Tip für gesunde und günstige Chichliden zu kaufen ist der Verein der Chichlidenfreunde Viernheim die einmal im Monat eine Börse haben.

18.08.2014

Alle Pflanzen entnommen da komplett abgefressen. Fazit ab jetzt pflanzenloses Barschbecken.

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Alexander Mayer das Aquarium 'Becken 30821' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 30821' mit der ID 30821 liegt ausschließlich beim User Alexander Mayer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 30.07.2014