Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.656 Aquarien mit 151.359 Bildern und 1.753 Videos von 18.002 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 10002 von Andy Hurm

OfflineBeispiel
Kein Userfoto vorhanden
Becken beim Neuaufbau

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
120x40x40 = 180 Liter
Letztes Update:
14.11.2008
Besonderheiten:
- Unterschrank Massivholz
- 2mm Isomatte als Unterlage zwischen Schrank & AQ
Aquarium Becken 10002
Aquarium Becken 10002
Aquarium Becken 10002
Aquarium Becken 10002
Aquarium Becken 10002
Aquarium Becken 10002
Aquarium Becken 10002

Dekoration

Bodengrund:
- Feinkörniger Kies
Aquarienpflanzen:
- Mutterpflanze Cryptocoryne balansae
- Anubia barteri var. nana
Pflanzen im Aquarium Becken 10002
Weitere Einrichtung: 
- ca. 30kg Lochgestein
- 3D Rückwand
Dekoration im Aquarium Becken 10002
Dekoration im Aquarium Becken 10002
Dekoration im Aquarium Becken 10002

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
- Osram 865 Daylight 9-13 Uhr & 16-24 Uhr
- Osram 830 Warmwhite 9-13 & 16-24 Uhr
- 12V Halogen 20Watt Einbauleuchte 8.30-9.30 Uhr & 23.30-0.30 Uhr
- Mondlicht 0.15-1.30 Uhr
Filtertechnik:
- Eck HMF mit 700l/h Förderpumpe
Weitere Technik:
- Jäger 300W Heizstab hinter dem HMF

Besatz

- Melanochromis Maingano 1/4
- Pseudotropheus demasoni 1/4
- Labidochromis caeruleus 1/4
Besatz im Aquarium Becken 10002
Besatz im Aquarium Becken 10002
Besatz im Aquarium Becken 10002
Besatz im Aquarium Becken 10002
Besatz im Aquarium Becken 10002
Besatz im Aquarium Becken 10002
Besatz im Aquarium Becken 10002
Besatz im Aquarium Becken 10002

Wasserwerte

- Temp. 26° /27°C
- PH 7,7 bis 8,2°
- GH 8 bis 12°
- KH 9 bis 11°
- Nitrat 0,10mg/l
- kein Nitrit nachweisbar!

Futter

- JBL Novo Stick M
- Multi Fit Cichliden Sticks
- Tetra Min Flockenfutter
- Tetra Pleco Min
- Frostfutter rote/weiße Mückenlarven (einmal Wöchentlich)

- Samstag Fastentag

Infos zu den Updates

Update 17.09.2008
Ps. Demasonis wurden abgegeben
Melanochromis Maingano wurden abgegeben
dazugekommen sind, 4 Labidochromis caeruleus W & 1/5 Ps.Zebra blau (Metriaclima callainos)
Lochgestein wurde in der Tiefe um 30% abgebaut.
Pflanzen um 50% reduziert.
Zusätzlicher Schnellfilter (Strömungspumpe) auf der linken Seite, Eheim 2048 600l/h
Frostfutter ist aufgebraucht und wird auch kein neues mehr gekauft für dieses Becken.
Ph pendelt jetzt zwischen 7,9 und 8,3°
Lochgestein ist jetzt auch einiges mehr reicher an Algen und schimmert nicht mehr so weiß wie auf den ersten Bildern.
Nachtrag HMF Mattengröße 400x300x40 Mittelporig.
Osram 830 Warmwhite wurde abgedunkelt mit einer Blende da ich die Juwel Abdeckung mit einer Röhre nicht betreiben kann.Müsste ich das Vorschaltgerät abändern.

Update 18.09.2008
Lochgestein kam jetzt ganz raus. Wurde Ersetzt durch Flußsteine von einem nahegelegenen Quellbach. Vorher gereinigt mit heißem Hochdruckstrahl.
PH steht imo bei 8,1°
Osram 830 Warmwhite kam raus und wurde durch eine Dennerle Trocal Super Color-Plus ersetzt,Osram 865 Daylight im hinteren Bereich wurde zu 50% abgedunkelt mit einem Reflektor,dadurch wurde es leicht dunkler im Becken. Fische zeigen die Farben viel besser und sind auch weitaus Schwimmfreudiger.
Futter wurde durch Tropical Malawi und JBL NOVO Vert erweitert.

User-Meinungen

Falk am 01.10.2008 um 12:15 Uhr
Bewertung: - keine -
ich nochmal
Hier ein Link.
http://www.aquanet.de/zierfischlexikon/zierfische-eintrag.20050103202846196.asp
Lutz Döring,der Autor der sache ist,sollte in der materie eigentlich ein Fachmann sein....
Falk am 01.10.2008 um 12:03 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi
ich lese es gerade und ohne mich einmischen zu wollen,kann der Kobalt ab 200l (unterste Grenze) in der Gruppe 1/3 gehalten werden. Ich verstehe ,das nicht jeder,auch ich nicht,große AQ aufstellen kann,aber die Gruppe,wie ich gesagt habe ,sollte ab 200l kein Problem sein.
Es sollte aber immer daran gedacht sein ,das auch noch andere Arten gehalten werden und 180 l sind wirklich zu wenig....sorry
Gruß Falk
Andy Hurm am 01.10.2008 um 11:54 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
im Download Bereich steht, Metriaclima callainos Felsen Limnivore Mbuna 11cm AB 200l. Nix zu lesen von 400l. http://www.cichliden.net/HTML/Artenteil/maylandia_callainos.php (12cm-250l) Und ich denke, das ist der Bereich für AUSGEWACHSENE Tiere.
Gruß Andy
Andy Hurm am 01.10.2008 um 02:01 Uhr
Bewertung: - keine -
@ Thomas S. (der mein Becken das Zuletzt bewertet hat)
Ich schrieb klar und deutlich das die Demasonis und Mainganos nicht mehr im Becken sind. Warum soll ich die dann auch so im Besatz Anfangs ändern ?? So wird es auch den anderen Usern ersichtlich das sowas in so einem kleinen Becken nicht gehen kann.
Anstatt mir Vorzuhalten das Zebras in meinem Becken nicht gehn, hätte ich gewünscht mir Ratschläge zukommen zu lassen. Ich hab mich informiert und man sagte mir das auch der Zebra in diesem Becken bei diesem Besatz gehalten werden kann. Größe max. 12cm, also net viel Größer als die Yellows.
Zumal handelt es sich bei dem jetzigen Besatz ALLES um Jungtiere, ist dies ist schon möglich in diesem Becken. Evtl. wäre es wohl besser gewesen für die Mitleser das man schreibt. Im Moment geht es so I.O. , aber wenn die Fische größer werden DANN MUß ein größeres Becken her.
Und ich werde mir ein größeres Becken die nächsten Wochen-Monate anschaffen, das ist mir klar.
Verständniss dafür das ich keine Bewertung mehr bekomme verstehe ich echt nicht, man hätte mich wenigstens darauf Hinweisen können WAS FALSCH ist. Jeder fängt mal Klein an und ist kein Vollprofi wie manche sich hier dafür halten.
Ich pflege hier bei mir auch 17 Nimbochromis Polystigma in einem 112l Becken,Endgröße ca. 24-25cm , Im Moment sind das aber noch Jungtiere mit nichtmals 2 Monaten.
Also finde ich den Satz ```200 Liter ist die untergrenze für Malawis und da bist du drunter``` nicht Vollkommen zutreffend.
Mann hätte mich wenigstens fragen können wie Alt die Tiere im Becken sind. Das dies auf dauer nicht geht ist mir schon klar. Evtl. wäre es eine Eerneuerung auf den seiten wo die User auch Angeben sollten wie groß die Tiere sind. Meine jetzigen im Becken sind nicht über 5 cm. Die Yellows vor dem Update sind knapp vor den 5 cm, der Rest liegt unter 4cm.
Erst dachte ich, hier wird einem echt geholfen mit Ratschlägen und den Bewertungen, muß leider feststellen das dem nicht so ist und ich mein eigenes Ding weiter so durchziehen werde wie in den letzen Jahren. der ein oder andere kann jetzt denken was er möchte. Aber besser ist es wohl man zieht sein Ding so durch wie man es für Richtig hält. Sobald man was öffentlich schreibt wo man meint es sei Richtig, ist man am Ende eh nur der Buhmann. Obwohl der Gegenüberliegende nicht DIREKT weis um was es sich handelt.
Sorry evtl. für die harten Töne, aber die letzte Bewertung nehme ich so nicht ab, da gibt es viel viel mehr Becken auf diesen Seiten die ZU GUT Bewertet wurden, konnte man schon allein an den Bildern sehn dass da Erwachsene Tiere im Becken sind wo die Liter Zahl nicht passte.
Ich bin gewiss nicht der Mensch wo nur Gute Bewertungen haben möchte, ich stehe auch dazu wenn was negativ sein sollte, dann kann man sich wenigstens Verbessern. Aber bei so einem Satz ```Von daher wird das Becken auch nicht mehr Bewertet. Bitte hier um Verständniss aber wir haben uns hier so drauf geeinigt```
Das Zeugt für Mich Unprofessoinell, verbessern kann ich mich damit nicht. Eher nur verschlechtern.
ZUM WOHL DER TIERE.
Mit Freundlichem Gruß Andy
Malawi-Guru.de am 24.09.2008 um 22:35 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Andy.....nur so mal zur Info ..hab meine 5 Minuten bekommen und alles umgebaut und Sand rein.....und so einiges geändert.....und bei dir???
Alles wie gehabt??
Gruß
Florian
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Andy Hurm das Aquarium 'Becken 10002' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
66340 Aufrufe seit dem 03.08.2008
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Andy Hurm. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien für Corydoras julii (Julii-Panzerwels)
Aquarien für Corydoras julii (Julii-Panzerwels)
Hier findest du alle wichtigen Infos und traumhaft schöne Aquarien, die mit Corydoras julii (Julii-Panzerwels) aus Südamerika besetzt sind.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 11811
von Heiner
180 Liter Malawi
Aquarium
Becken 143
von Andrea Dukai
180 Liter Malawi
Aquarium
JUWEL Vision 180 (Existiert so nicht mehr)
von Malawilike
180 Liter Malawi
Aquarium
Rio180
von bbussmann
180 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3920
von Daniela Prison
180 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1302
von Dogan Talat
180 Liter Malawi
Aquarium
Eheim Silverline
von Martin Becker
180 Liter Malawi
Aquarium
Becken 7135
von lucky-luke.ch
180 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Newbie
von Volker Schmidt
180 Liter Malawi
Aquarium
Rio 180
von Klick
180 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Fossochromis rostratus
BIETE: Fossochromis rostratus
Preis auf Anfrage
TAIWAN - Garnelen
BIETE: TAIWAN - Garnelen
Preis: 0.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
32.013.576
Heute
6.059
Gestern:
10.351
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
187
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.656
18.002
151.359
1.753
1.120
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Algenbekämpfung
Partner für HMF-Filter