Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.883 Aquarien, 24 Teiche und 22 Terrarien mit 158.159 Bildern und 2.012 Videos

Aquarium Rio180 von bbussmann

Kein Userfoto vorhanden
mein erstes Malawi-Becken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
Januar 2014
Grösse:
100x40x45 = 180 Liter
Letztes Update:
07.01.2015
Besonderheiten:
Es handelt sich um ein RIO180 Standard weiss mit fest verklebter Filteranlage Bioflow 2.0 (Filterleistung ca. 600 Liter / Stunde)
Standardbeleuchtung T5 wurde erstetzt durch 4 LED-Streifen (silikonverklebt)
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180
Aquarium Rio180

Dekoration

Bodengrund:
30 kg Dennerle Quarzkies braun, Körnung 1-2 mm
diverse Steinaufbauten bestehend aus Schieferplatten und Grauwacke (mit Quarz) sowie einigen grauen Steinen (wohl eher für den Aquascapingbereich gedacht)
Aquarienpflanzen:
derzeit nur:
3 Schwertpflanzen
3 Tigerlotus rot

Aufgrund der Umstellung auf LED (Mitte Dezember 2014) und den neuen Fischbesatz (vorher Gesellschaftsbecken) ist der Pflanzenbestand durch ständiges Wühlen der Barsche sowie Algenwachstum an den geschwächten Pflanzen erstmal von mir dezimiert worden. Wird demnächst wieder mit harten Pflanzen ergänzt.
Weitere Einrichtung: 
zweiteilige 3D-Rückwand (Eigenbau) bestehend aus:

40mm Styroporplattem
2kg handelsüblicher Zement
Acrylfarbe schwarz, weiß, braun, blau
Epoxydharz zum versiegeln
mit Küchensilikon ins Becken punktuell verklebt

Bilder separat hochgeladen - Bauphasenbeschreibung wird nachgereicht. Vielleicht als Ansatz für den Heimwerker: Dauer ca. 15 Stunden in der Garage und Kostenfaktor ca. 25€ (anstatt 270€ für eine Standardrückwand ;-)
Rohmaterial
erste Anordnung
Basteln
grobe Struktur
grobe Struktur
Fertigstellung Grundform
Zementschicht
Zementschicht
Farbschicht
Farbschicht
Farbschicht
2-teilig gestrichen
2-teilig gestrichen
2-teilig gestrichen erste Versiegelung
2-teilig gestrichen zweite Versiegelung
Einbau
Einbau
Einbau
Einbau

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1x LED-Leiste SUNSET 3500K 80cm (790mm)
1x LED-Leiste DAY 5500K 80cm (790mm)
1x LED-Leiste RED 625nm 30cm (335mm)
1x LED-Leiste MARINE 13000K 30cm (295mm)
SIMU-LUX Dimmsteuerung - Tageslichtsimulator

Start Sonnenaufgang 06:00
Sonnenuntergang gegen 21:00
Mondphase bis 23:00
Filtertechnik:
Standard Bioflow 2.0 mit Diffusor
Strömungspumpe (1500-4500L/h)
Weitere Technik:
2kg CO2-Anlage von US-Aquaristics mit Flipper und Nachtabschaltung
digitale Zeitschaltuhr

Besatz

4x Labidochromis Yellow (1m/3w)
4x Labidochromis Yellow Nachwuchs
?x Labidochromis Yellow im Maul
2x Pseudotropheus demasoni (1m/1w)
3x Ancistrus spec. (1m/2w)
1x Glyptoperichthys gibbiceps (L83) Wabenschilderwels
1x Zwergpanzerwels (lateinische Bezeichnung unbekannt)

Wasserwerte

Wasserwerte derzeitig nicht genau bekannt - PH-Wert war letztens noch 7, 8
Ich führe aber einen regelmäßichen Wasserwechsel durch (ca. alle 2 Wochen 60-75 Liter) - mit reinem Leitungwasser und KEINEM Wasseraufbereiter. Wassertemperatur beträgt 26°C

Futter

Flockenfutter JBL Novo Malawi
Granulat JBL Novo Rift
Futtertabletten JBL Novo Pleco
Tetra Flockenfutter
getrocknete rote Mückenlarven (Frostfutter)

User-Kommentare

Leo-FAN am 02.01.2016 um 13:52 Uhr
Hallo,
bin kein Malawi Experte,aber werde mir erlauben dir ein paar zeilen zu schreiben :-)
Deine Rückwand ist dir gut gelungen auch wenn ich nicht viel bei mir selbst gebaut habe,finde ich es immer toll wenn Aquarianer so viel wie möglich selber basteln!
Ganz ehrlich glaube ich das sogar nur der Malawi Besatz für dieses Becken auf dauer ungeeignet ist.(Mal von den Tieren abgesehen die da prinzipiel nicht rein gehören)
Dein Wabi wird länger als dein Becken hoch und tief ist!!! Sowohl der Wabi der Ancistrus und auch deine Panzer brauchen andere Wasserwerte und auch Einrichtungsgegenstände,passen also überhaupt nicht zum rest!
Von der Einrichtung her fehlen für die Malawi noch mehr Versteckmöglicheiten.Ob der Malawibesatz untereinander überhaupt auf dauer Harmoniert müssten mal andere beurteilen!Es ist zwar recht untypisch eine Co2 Anlage in Malawibecken zu betreiben,aber du hast ja auch für ein Malawibecken untypische Pflanzen ;)
Desweiteren würde ich dir zu Wöchentlichen Wasserwechseln raten.Von 50% !
So...das wichtigste wäre allerdings die Südamerikaner erstmal in gute Hände abzugeben.....und dann über ein größeres Becken nachzudenken!
Da kannst du dich ja dann auch wieder Handwerklich austoben,hast du ja ein Händchen für! :-)
Gruß Leo
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User bbussmann das Aquarium 'Rio180' mit der Nummer 31263 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 18.12.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User bbussmann. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: