Die Community mit 19.161 Usern, die 9.100 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.682 Bildern und 2.380 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 1096 von Armin Lange

Beispiel
Ort / Land: 
42929 Wermelskirchen / Deutschland
200X60X40 = 480 L

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
200x60x40 = 480 Liter
Letztes Update:
10.04.2005
Besonderheiten:

Stossverklebung

Becken 200X60X40 480 L Stofverklebt

Dekoration

Bodengrund:

Feiner Quarssand aus dem Baumarkt

Aquarienpflanzen:

Bolbitis heudelotii Kongo - Wasserfarn

Anubias barteri

Javafarn

Bolbitis heudelotii Kongo-Wasserfarn
Weitere Einrichtung: 

Innen eingeklebte Strukturrückwand, weißes Lochgestein,

Muschelschalen von der Algarve/Portugal

Muscheln von der Algarve/Portugal

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

58 Watt Neonröhre Aqua-Star

(Da das Becken nur eine höhe von 40 cm hat völlig ausreichend)

Filtertechnik:

Innen eingeklebter 3-Kammerfilter

Filtermaterial: grober Filterschwamm, Filterwatte, Siporax

Weitere Technik:

Pumpe: 2200 l/h, 28 Watt

200 Watt Jägerheizstab

Technik im Aquarium Becken 1096

Besatz

Sciaenochromis fryeri 2/4

Copadichromis borleyi kadango 2/3

Scianenochromis ahli Weibchen mit Jungtieren im Maul
Sciaenochromis fryeri Männchen
Copadichromis borleyi kadango
Copadichromis borleyi kadango 30.03.05
Sciaenochromis fryeri Männchen 30.03.05
Copadichromis borleyi kadango 30.03.05
Copadichromis borleyi kadango u. Sciaenochromis fryeri Männchen mit einem Kadango
Fast alle beisammen

Wasserwerte

Temperatur 26°C

ph - 8, 0

kh - 12

gh - 9

NO2 nicht nachweisbar

Nitrat 0.10 mg/L

Futter

Flockenfutter von Sera ( San Permium), Artemia, Weißemückenlarven, Cyklops

Sera-Cichlidensticks

Sonstiges

Wasserwechsel wöchentlich ca. 25 %

Infos zu den Updates

Sorry, habe den Nitratwert irrtümlich vergessen.

Die Beleuchtungszeit ist von 13:00 bis 22:00 Uhr, werde aber demächst die Beleuchtung umstellen auf Dimmsteuerung mit Sonnenauf- u. Untergang da die Fische durch das anspringen der Neonröhre jedesmal erschrecken..Bei den Copadichromis borleyi kadango werden nach Ostern noch zwei Weibchen hinzustoßen. Fotos werden nachgereicht.

30.03.05

So, jetzt sind noch drei Weiber von Copadichromis borleyi kadango und ein zusätzlichler Block, bei den Sciaenochromis fryeri habe ich auch noch zwei Weiber und einen Block mir geholt. Die Böcke habe ich zusätzlich mitgenommen weil der Verkäufer mir nicht nur die Weiber verkaufen wollte. Sie hatte leider noch zuviele Böcke.

Bilder werde ich nachreichen.

10.04.2005

Jetzt hab ich die Beleuchtung um gestellt.

Sie beträgt jetzt.

von 7:00 Uhr bis 7:30 Sonnenaufgang

von 7:30 Uhr bis 11:00 Uhr Beleuchtung mit 75 % Lichteinfluss

von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr Mondlich mit 30% Lichteinfluss

von 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr wieder auf 75% mit einer Steigung von 2% pro sek. und danach Sonnenuntergang bis 22:30 Uhr.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Dirk Friebe am 19.01.2009 um 09:28 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

tolles Becken und mal kein Überbesatz! Wirklich Top!

Von mir volle Punktzahl!

Gruß Dirk

Minzi am 19.04.2006 um 14:37 Uhr
Bewertung: 8

Hallo Armin, die Muscheln gehören meiner Meinung nach höchstens in ein Meerwasserbecken, aber Geschmackssache. Deine Steinaufbauten sehen echt top aus und wenn sie bewachsen sind sicher noch besser. Die Copadichromis gefallen mir sehr gut. Gruß Stefan

Peter Hübner am 28.03.2005 um 01:47 Uhr
Bewertung: 10

Hi Armin,

Ich finde Dein Becken ist sehr natürlich eingerichtet. Es ist ein schöner Blickfang. Auch die Beleuchtung mit der Aquastar ist für ein Malawibecken gut passend. Ich bin schon auf Deine neuen Fische gespannt.

Viele Grüße

Peter

Sebastian Hornberger am 27.03.2005 um 19:47 Uhr
Bewertung: 8

Hi Armin,

ersmal frohe Ostern ;)

Von der Einrichtung her ist dein Becken absolut top! Ich würde jedoch den Besatz erhöhen, da sich die Agressionen so besser verteilen würden und zudem einfach besser aussieht ;)

mfg Basti

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Armin Lange das Aquarium 'Becken 1096' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 1096' mit der ID 1096 liegt ausschließlich beim User Armin Lange. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 09.03.2005