Die Community mit 19.156 Usern, die 9.102 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.706 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 2636 von Daniel Kronmüller

Beispiel
Ort / Land: 
Würzburg / Deutschland
Aquarianer seit: 
1991-93; 1995-97; 2004
Aquarium Hauptansicht von Becken 2636

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
100x40x50 = 200 Liter
Letztes Update:
16.08.2006
Besonderheiten:

Becken steht in einem Schrank auf Augenhöhe im Flur. (120cm Unterkante). Oben im Schrank befindet sich eine Klappe an der linken Seite eine weitere Tür. Die Technik findet im linken Unteren Teil des Schrankes Platz. Weitere Infos zum Schrank unter http://www.marsmensch.homeip.net

Aquarium Becken 2636
Aquarium Becken 2636
Schrank im Rohbau, Seitentür geöffnet, Unterbau geöffnet
Aquarium Becken 2636
Aquarium Becken 2636
Aquarium Becken 2636
Aquarium Becken 2636
Aquarium Becken 2636

Dekoration

Bodengrund:

etwa 20 Kilo schwarzer Aquariensand (0, 3-0, 8mm) aus Hamburg, Firma Pundt. Weitere 30 Kilo lagern im Keller.

Aquarienpflanzen:

zwei Anubias nana

zwei Anubias barteri

ein Bund Wasserpest vorübergehend zur Schadstoffaufnahme und zum Knabbern für die Fische, wird von den Fischen hin und wieder auch geerntet.

Pflanzen im Aquarium Becken 2636
Pflanzen im Aquarium Becken 2636
Pflanzen im Aquarium Becken 2636
Pflanzen im Aquarium Becken 2636
Weitere Einrichtung: 

zwei alte Grabsteine aus schwarzem Granit sowie 20 Pflastersteine aus Basalt. Die Ecken der Granitsteine hab ich alle einzeln mit dem Hammer von Hand abgeschlagen um scharfe Kanten zu vermeiden.

Rückwand aus vier schwarzen Fliesen Abriebklasse 4 in Schieferoptik. 60x30cm gekürzt auf 48x30cm.

Dekoration im Aquarium Becken 2636
Dekoration im Aquarium Becken 2636
Dekoration im Aquarium Becken 2636

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x30 Watt. Lichtfarbe 860

Beleuchttet wird von 10-22Uhr

Filtertechnik:

Fluval 204 mit Keramikröhrchen und Filterschwamm

Leistung 680 l/h, 10 Watt, Filtervolumen 4, 6 Liter, LxB/TxH ca. 20x20x50 cm, Gewicht ca. 2484 g.

Weitere Technik:

200 Watt Heizer @ 26°C

Sprudelstein

Besatz

-Pseudotropheus demansoni laut Händlern (1:3)

-Labidochromis yellow laut Händlern (1:3) wobei die Weibchen zu jung sind um endgültige Aussagen zu machen

Turmdeckelschnecken, Rennschnecken

Die Fische wurden bei insgesamt drei Händlern gekauft, um weiterführende Inzucht zu vermeiden. Bilder folgen, wenn Tiere nicht mehr so scheu sind. Geschlechtsaufteilung wurde von einem weiteren Sachkundigen bestätigt.

Besatz im Aquarium Becken 2636
Besatz im Aquarium Becken 2636
Yellowbock gähnt
junger Yellow
junger Yellow vor Anubia
Männerrunde
Demansonibock alleine
hinter jeder Spalte schaut ein Fisch hervor

Wasserwerte

Leitungswasser laut Stadtwerken : pH: 7, 0-7, 3 GH 30-42 KH 17-18 Nitrat 28-40mg/L

Leitungswasser (ertröpfelt, Tetra): GH 39, KH 13, pH 7

Aquarienwasser (ertröpfelt, Tetra): GH 34, KH 17, pH 8, NO3 12, 5mg/L, NO2 <0, 3mg/L,

Wasserwechsel wöchentlich ~100L.

Futter

JBL Novo Grano Vert mini

Seetang geröstet

Gurge

Algen

Salat

Paprika

Melone

Tomate

Karotte (gedünstet)

Zucchini

Erdbeere (hier wurde zuerst nur das Grün weggefuttert ;) )

Frostfutter für vegetarische Cichliden.

selten: diverse Futterproben (Granulat, Sticks, Flocken)

mehr konnte ich bis jetzt noch nicht versuchen ;)

Infos zu den Updates

15.05.06: Neues Hauptbild, die ersten Fischbilder, Futterliste aktualisiert, Sonstiges entfernt

26.05.06: 1 Röhre entfernt, Beleuchtungspause abgeschafft.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Ronny Kretschner am 09.05.2006 um 12:41 Uhr
Bewertung: 6

Hi Daniel,

mit den Steinen ist Geschmackssache aber wichtiger ist das die Tiere ihre

Versteckmöglichkeiten haben und diese haben sie bei dir!

Dein Aq Schrank ist wirklich toll geworden, echt super, weiter so!!!

Tschü Ronny

Minzi am 04.05.2006 um 15:02 Uhr
Bewertung: 4

Hallo Daniel, Du hast Dir echt viel Arbeit gemacht, aber Dein Becken sieht in meinen Augen sehr unnatürlich aus. Sorry, aber der Pflastersteinstapel mit Fliesen als Hintergrund ist doch sehr weit von einem natürlichen Gewässer entfernt. Ist wohl Geschmackssache, die Idee mit der Verkleidung finde ich gut. Eine Beleuchtungspause bringt nur etwas, wenn sie mind. 3 Stunden beträgt. Viel Spaß weiterhin und Grüße Stefan

Jonas Hegemann am 04.05.2006 um 14:40 Uhr
Bewertung: 6

Hallo Daniel

Die Steine die in deinem Becken sind würde ich nicht hinein tun.

Sonst ein schönes Becken mit schönen Pflanzen.

Deine geplanten Fische finde ich eine sehr gute Idee.

Labidochromis yellow habe ich selber.Sehr schöne Fische , wie die demansoni auch.

Gruß Jonas

Crenii am 04.05.2006 um 10:10 Uhr
Bewertung: 6

Hallo Daniel,

ist ja schon vieles geschrieben worden. Steinart ist sicherlich gewöhnungsbedürftig. Zwei Arten sollte auf jeden Fall noch funktionieren. Mittagspause ist nicht sinnvoll.PH muss noch auf ca. 8 angehoben werden, kriege ich bei mir aber auch nicht hin.

Alles Kleinigkeiten die Du noch ändern kannst.

Gruß Stephan

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Daniel Kronmüller das Aquarium 'Becken 2636' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2636' mit der ID 2636 liegt ausschließlich beim User Daniel Kronmüller. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 22.04.2006