Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.656 Aquarien mit 151.359 Bildern und 1.753 Videos von 18.002 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 11556 von jankov

OfflineBeispiel
Userbild von jankov
Aquarianer seit: 
2007
Mein Malawibecken aktuell

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
100X40X50 = 200 Liter
Letztes Update:
04.11.2009
Besonderheiten:
Rückwand Marke Eigenbau.
Unterschrank selbstgebaut aus Ytong Steinen und einer Küchenplatte.
Aquarium Becken 11556
Aquarium Becken 11556
Aquarium Becken 11556

Dekoration

Bodengrund:
Quarzsand 0.1 - 0.9 mm Körnung
Aquarienpflanzen:
Der Werdegang meines Beckens:
relativ am Anfang
so langsam tut sich was
wow war das grün
nach Blaualgenbefall und Dunkelkur
Algen werden dunkler
neue Steine wurden eingebracht
nun sind auch die Steine dunkel
Weitere Einrichtung: 
Selbstgebaute Rückwand und Steine.
Die Steine sind hohl und wurden mit Portlandzement, Quarzsand und Putzgitter zurechtgeformt.
Die Rückwand besteht aus Styropor und wurde ebenfalls mit Portlandzement bestrichen.
15 kg Kiesel aus dem Rhein.
Dekoration im Aquarium Becken 11556
Dekoration im Aquarium Becken 11556
Dekoration im Aquarium Becken 11556
Übersicht Höhlen
Die kleinen Spalten werden gerne genutzt
Was macht denn der da mit der Kamera? ;-)
Iodotropheus Sprengerae (male) vor seiner Höhle
Die Raudis machen eine Polonaise um den selbstgebauten Stein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Vorne: Hagen Aqua-Glo T8
Hinten: Sylvania Standard T8

Beide Röhren wurden mit Fliegengitter leicht abgedunkelt. Ein dimmen ist leider nicht möglich.

Beleuchtungszeit: von 12:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Filtertechnik:
1. JBL CristalProfi e900, Filterleistung 900l/h, Filtervolumen 7,6 l, Stromverbrauch 15W. Bestückt mit Tonröhrchen und Filtervlies.
2. Strömungspumpe Marea Magnetic 2400. 2400l/h, 5W
Weitere Technik:
Jäger Heizstab
Marea Magnetic 2400 mit zurechgeschnittenem Filtervlies
JBL CristalProfi e900

Besatz

Iodotropheus Sprengerae 1/3
Labidochromis sp. Perlmutt 1/3
Zebrarennschnecken 5
Zebrarennschnecke
Paarung
Iodotropheus Sprengerae (female)
Labidochromis Perlmutt (male)
Iodotropheus Sprengerae (female)
Labidochromis Perlmutt (male)
Labidochromis Perlmutt (female) mit vollem Maul
Labidochromis Perlmutt (female) mit vollem Maul
Labidochromis Perlmutt (male)
Iodotropheus Sprengerae (male)
Ja wer schaut denn da aus dem Maul heraus?
Iodotropheus Sprengerae (male)
Iodotropheus Sprengerae (male)
mmmmhhhhhh
Labidochromis Perlmutt (male)

Wasserwerte

GH: 16
KH: 8
PH: 8
Nitrit: nicht messbar
Wassertemperatur: 25 Grad
einmal in der Woche Wasserwechsel ca. 30-50%

Futter

1. TROPICAL SPIRULINA
2. TROPICAL MALAWI
3. alle ein bis zwei Wochen CYCLOPS EEZE
4. abundzu gibts eine Gurke

Infos zu den Updates

03.11.09:
Neue Bilder hochgeladen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

23.08.09:
Neues Hauptbild hochgeladen. Beleuchtung verändert.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

24.06.09:
Neues Hauptbild hochgeladen. Video entfernt.
Ich habe mich entschlossen einen kleinen Abstecher beim örtlichen Natursteinhandel zu machen. Mit den dort gekauften Steinen habe ich die Höhleneingänge ein wenig bedeckt, zwecks Sichtschutz. Die Pflanzen habe ich rausgeschmissen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

29.05.09:
Neue Bilder Hochgeladen. Neuer Außenfilter wurde installiert.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.04.09:
Neues Hauptbild hochgeladen. Algen werden zu meiner Freude zunehmend dunkler.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

11.03.09:
In der Zwischenzeit war eine Dunkelkur notwendig, die geliebten Blaualgen haben vorbeigeschaut. Habe nun die Beleuchtung abgedunkelt und die Beleuchtungszeit verkürzt.

Alle tragenden Weibchen haben ihre Jungen während der Dunkelkur entlassen. Wieviele überlebt haben kann ich nicht sagen. Abundzu sehe ich ein paar aber die genaue Zahl kann ich nicht beziffern.

Die erwünschten Algen werden, zu meiner Freude, zunehmend dunkler.

Neue Bilder sowie ein kleines Video wurden hochgeladen und ein paar Beckendaten aktualisiert.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.02.09:
Nach anfänglicher Zurückhaltung haben vier der sechs Weibchen Eier im Maul.
Die Zebrarennschnecken haben ganze Arbeit geleistet. Die vertilgen unendwegt Algen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
17.01.09:
vor 4 Tagen sind 5 Zebrarennschnecken eingezogen. Ich weiß... ist ein Stilbruch. Haben sich gut eingewöhnt und weiden den Algenrasen ab.

Habe neue Bilder eingestellt.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anfang 2009:

Beleuchtungszeit wurde geändert.
Angaben zur Filterung wurden ergänzt.
CYCLOPS EEZE werde ich nicht häufiger füttern. Da die Iodotropheus Aufwuchsfresser sind möchte ich sie nicht mit unnötig viel tierischer Nahrung belasten. Die Rostrote Farbe die sie bei jetziger Fütterung aufweisen ist vollkommen ausreichend.

Eheim Aquaball wurde durch eine Marea Magnetic 2400 ersetzt.

User-Meinungen

Malawi-Guru.de am 11.12.2009 um 21:59 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Kollege !
Mal wieder Zeit reinzusehen,und ich sage `einfach nur super schön umgesetzt` Sehr schönes Beispiel,ehrlich !
LG
Flo
**Malawi-Fan** am 15.09.2009 um 13:24 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi,
sehr schönes Becken und alles im Eigenbau, super umgesetzt.
Ist ja immer recht schwierig bei den relativ kleinen Becken (eig. Erfahrung).
Weiter so und viel Spass.
MfG
Malawi-Fan
Philosoph am 30.05.2009 um 11:53 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Jankov,
super Becken - grenzwertig an der Größe, aber Du hast echt das Optimum rausgeholt!
Besonders gefallen mir Deine Iodotropheus Sprengerae - muss mich unbedingt mal danach umsehen, will bei mir ja einiges austauschen!
Deine Rückwand - das hast Du super hingebracht! Manche von Euch Selfmade-Experten könnten das echt kommerziell betreiben für so `faule Säcke` wie mich ;-)
Liebe Grüße nach `wohin auch immer`
Elmar
lützkopf am 07.04.2009 um 22:26 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hi Jankov,
hast ja da mal nen echt supi AQ. Vor allem die Rückwand ist dir echt gut gelungen. Dein Becken sieht garnich mal so aus wie ein 200L-Becken. Schön naturtreu. Vor allem gefällt mir das Bid mit der Rennschnecke, schöne Algen an dem Stein.
Mach weiter so... ****** Sterne von mir.
Lg da lass, Andre :)
T H O R am 07.04.2009 um 18:13 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo,
Sehr schönes Malawibecken hast du da geschaffen, vor allem deine Selbstgebaute Rückwand hat es mir angetan.
Echt Naturgetreu umgesetzt.
Da hast du dir wirklich Mühe gegeben, deinen Fischis so ein schönes
Zuhause zuschaffen.
Viel Freude noch damit !
LG Andreas,
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User jankov das Aquarium 'Becken 11556' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
48631 Aufrufe seit dem 18.12.2008
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User jankov. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für die Haltung von Buccochromis nototaenia im Aquarium
Einrichtungsbeispiele für die Haltung von Buccochromis nototaenia im Aquarium
Hier findest Du traumhaft schöne Aquarien, die mit Buntbarschen der Art Buccochromis nototaenia aus dem Malawisee besetzt sind.
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 3314
von Henning Meyer
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 5610
von Kay Schmitz
200 Liter Malawi
Aquarium
MP
von Dominik Uebel
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1148
von Jürgen Jakobi
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1286
von Leon Dähler
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 8444
von Vom
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 7528
von sirlasso
200 Liter Malawi
Aquarium
nur als Beispiel
von **Malawi-Fan**
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 7911
von Wolfgang Härth
200 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2867
von Joerg Sommer
200 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Caridina parvidentata - Sulawesi Inlandsgarnele - Versand
BIETE: Caridina parvidentata - Sulawesi Inlandsgarnele - Versand
Preis: 0.15 €
Otocinclus affinis (Ohrgittersaugwels)
BIETE: Otocinclus affinis (Ohrgittersaugwels)
Preis: 2.00 €
Killifische
BIETE: Killifische
Preis: 0.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
32.010.064
Heute
2.547
Gestern:
10.351
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
102
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.656
18.002
151.359
1.753
1.120
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Algenbekämpfung
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau