Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.742 Aquarien mit 153.382 Bildern und 1.848 Videos von 18.187 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 3269 von Rene Kandler

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
21680 Stade / Deutschland
Aquarianer seit: 
2002
Aquarium Hauptansicht von Becken 3269

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
120x50x40 = 240 Liter
Letztes Update:
20.12.2006
Besonderheiten:
ein Standartbecken von MP Aquarium
Aquarium Becken 3269
Aquarium Becken 3269
Aquarium Becken 3269

Dekoration

Bodengrund:
Aquarienquarzsand ca. 1mm
Aquarienpflanzen:
1x Anubias barteri var. caladiifolia
1xEchinodorus osiris
1xMicrosorum pteropus
1xVallisneria spialis
1xCrinum Calamistratum
Echinadoris osiris
Crinum Calamistratum
Anubias bartei var. caladiifolia
Vallisneria spialis
Microsorum pteropus
Weitere Einrichtung: 
selbstgebaute Rückwand
in der 3 weitere Hölen eingearbeitet wurden.links in der Ecke sind 2 und rechts in dem 3er Gestein.
Lochgestein ca.3kg
Feldstene ca. 30kg
die Feldsteine sind so aufeinander gebaut worden, das das Lochgestein Teilweise umschlossen wurde.Dadurch sind unwarscheilich viele Rückzugsmöglichkeiten für die kleinen entstanden.
1cm Stüroporplatte auf dem Boden als Schutz
Dekoration im Aquarium Becken 3269
Dekoration im Aquarium Becken 3269

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1x 38 W Trocal Super Color Plus
1x 38 W Trocal de Luxe African Lake
Beleuchtungszeiten sind von 10 - 21.45 Uhr
Mondlicht von 21.40 Uhr - 00.00 Uhr
Filtertechnik:
Cristal Profi 500 von JBL
Pumpleistung mit Filter 900l/h (ohne Filter 1200 l/h )
EHEIM Powerhead 1212 bis 650l/h als Oberflächenströmung
Weitere Technik:
Jäger Heizstab mit 300 W
JBL - Cristal Profi 500
Powerhead 1212

Besatz

Labidochromis caeruleus 2/2
Cynotilapia afra 1/3 ( 9 Jungfische ca. 14 Tage alt, aus eigener Zucht ,aber im extra Becken. )
Synodontis njassae 2

leider hat sich ein Labidochromis Caeruleus dazu entschieden ein Männchen zu werden.
Werde aber demnächst noch 2 Weibchen kaufen
Cynotilapia afra weibchen im Sturz und Labidocromis (m)
Synodontis njassee
Cynotilapia afra  ( w )
Cynotilapis afra ( m )

Wasserwerte

Wasserwechsel 1 x die Woche von ca. 50 l
Test vom 19.12.2006
temperatur 25° C
pH 8
GH 9° dh
KH 8° dh
Co2 2,4 mg/l
No2 0,1 mg/l
O2 8 mg/l
No3 12,5 mg/l
NH3+NH4 0,00 mg/l

Tetra Analyse

Futter

Krill (TK)
Spirulina Flockenfutter ( Astra )
Shrimp Sticks (Tetra )
Nova Bel ( JBL )
Tetra Pleco Wafer
Tetra tabi Min
Gurke und Paprika gelegentlich

Infos zu den Updates

am 1.11.2006 Mondlicht eingesetzt (sieht echt super aus )
am 5.12.2006 alte Beckendaten gelöscht
am 5.12.2006 Wassertest mit Wasserwechsel von 40 l
am 5.12.2006 Reflecktoren an der African lake angebracht und so gedreht das der Lichteinfall sich verdunkelt

User-Kommentare

Crenii am 10.10.2006 um 11:53 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Rene,
meine Vorredner haben leider recht. Zur Zeit sieht das Becken noch etwas unnatürlich aus. Die Rückwand wird mit der Zeit veralgen und dann wird es besser. Was mir aber überhaupt nicht gefällt ist die Anordnung der Steine. Stellt man sich so einen Ausschnitt aus dem Malawisee vor? Ich denke nein. Flusskiesel und Lochgestein und Schiefer. Das ist doch ein wenig viel verschiedenes auf einmal. Nee, nicht mein Geschmack. Es sind für Mbunas auch viel zu wenig Höhlen und somit Verstecke vorhanden.
Ist bei 40 cm Tiefe und dann noch einer Rückwand im Becken oftmals schwierig zur realisieren. Aber Mbunas (gehe mal davon aus das du dich für diese Fische entschieden hast) brauchen auch nicht viel Schwimmraum. Du kannst das ganze Becken total mit Steinen "vollknallen". Werde später bewerten wenn alles komplett ist.
Gruß Stephan
Stefan Möhring am 30.09.2006 um 21:50 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Rene,
zur Zeit finde ich dein Becken zu steril. Der erste Gedanke war, "Einweghandschuhe".
Bring mal Leben in dein Becken (damit sind keine Fische gemeint.
Gruß
Stefan
Jochen Engelmann am 26.09.2006 um 22:29 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
hallo rene,
finde deinen ansatz schon mal klasse. überleg dir vlt, ob du die technik an der rechten seite nicht auch durch eine kleine wand oder einen selbsgebauten felsen ein wenig verdecken kannst. styroporerfahrung hast du ja schon
gruss
jochen
Thomas Kluge am 18.09.2006 um 19:22 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Rene, bin schon auf den Besatz gespannt.
So sieht das Becken schon sehr gelungen aus!!!!
Wir sehen uns!
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Rene Kandler das Aquarium 'Becken 3269' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 04.09.2006
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Rene Kandler. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Malawi See
von Tobias Janßen
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 8285
von Calli Lehmann
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 290
von Andreas Sachisthal
240 Liter Malawi
Aquarium
Malawi
von Fabian Lehmann
240 Liter Malawi
Aquarium
Mbuna Rocks
von Kai Pragal
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 10013
von Malawi310
240 Liter Malawi
Aquarium
Das erste mal Malawi
von Kunx
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 11482
von Egger66
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2351
von Peter Seifert
240 Liter Malawi
Aquarium
Juwel Rio 240
von Benjamin Kolodziej
240 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Seemandelbaumblätter und Extrakt
BIETE: Seemandelbaumblätter und Extrakt
Preis: 11.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau