Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.790 Aquarien mit 154.765 Bildern und 1.902 Videos von 18.312 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 7821 von Romain Gansen

Kein Userfoto vorhanden
Aquarium Hauptansicht von Becken 7821

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
150x60x60 = 540 Liter
Letztes Update:
22.08.2014
Besonderheiten:
Eigentlich nix Besonderes. Ein Innenbiofilter und ein Innenschnellfilter die durch eine Glasscheibe vom Becken abgetrennt sind und mit Überlaufschächten funktionieren.
Eine Gurke wird dankend angenommen.
Aquarium Becken 7821
Aquarium Becken 7821

Dekoration

Bodengrund:
Reiner Quarzsand.
Aquarienpflanzen:
Keine.
Weitere Einrichtung: 
Nur grosse runde Steine, die von den Mbunas verletzungsfrei abgeweidet werden können. Viele Höhlen.
Alle Wände ausser der Front sind mit einer 5 mm dünnen schwarzen PVC-Platte verklebt damit das Aquarium dunkler wirkt, die Filter versteckt sind und die Fische schönere Farben zeigen.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
T 8 (Standardneonröhre) 2 x 30 Watt.
Beleuchtungsdauer 10 Stunden.
Filtertechnik:
Ein Innenbiofilter mit HMF Funktion. 3 Matten grenzen quer an den 45cm tiefen Überlaufkamm damit ein Maximum an Filterflächer erreicht wird. Pumpenkraft: 400 Liter/Stunde.

Ein Innenschnellfilter mit feiner Filterwatte mit Überlaufschacht. Pumpenkraft: 1000 Liter/Stunde.
Weitere Technik:
Heizstab 300 Watt.
Biofilterüberlaufschacht (schwer zu erkennen wegen den dunklen PVC Platten).
Biofilter mit HMF Funktion links im Becken.
Schnellfilterüberlaufschacht (schwer zu erkennen wegen den dunklen PVC Platten).
Schnellfilter rechts im Becken.

Besatz

Pseudotropheus saulosi 3/12 (Vermutung, da noch zu jung)
Pseudotropheus estherae blue/red 2/9 (sicher)
Cynotilapia afra yellow top 1/5 (sicher)

Wasserwerte

Um bereits im Vorfeld schädliches Wasser zu vermeiden, ist an die Wasserleitung eine Aktivkohleröhrensystem angeschlossen. Das Wasser aus der Leitung muss also durch die Röhren mit Aktivkohle fliessen ehe es über den Schlauch in das Aquarium gelangt. Es wird also schon entgiftet bevor es in das Becken gefüllt wird und eine Kohlefilterung im Filter selbst ist somit überfüssig.
T 26°C; PH 8; GH 10°, Nitrat 1-2 mg/L, Nitrit nicht nachweisbar.
Jede Woche 50% Wasserwechsel.

Futter

Gurke, Paprika, Erbsen, Salat.
Sera Flora, Spirulina Tabs, Tetra phyll, Tropical Malawi.

Sonstiges

ACHTUNG!!!

Ich muss leider meinen Fischbestand eines meiner grossen Becken auflösen.
Ich verschenke die Tiere, jedoch nur an Besitzer von grösseren Becken. Die Tiere sind alle zwischen 25-30cm gross!!! und alle sehr schön gefärbt.
-Eine Gruppe Fossochromis Rostratus. 16 Tiere die gut harmonisieren. Mehr Weibchen als Männchen.
-Ein grosser Buccochromis Rhoadesii Bock.
-Ein grosser Champsochromis Caeruleus Bock.

Die Tiere sind nicht einzeln abzugeben. Bitte nur melden bei Interesse an mehreren Tieren.

User-Kommentare

Philosoph am 24.01.2011 um 07:20 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Romain,
geniales Becken! Toll eingerichtet und schöner - absolut stimmiger Besatz!
Liebe Grüße
Elmar
Yvonne-Alison De Bruijne am 24.01.2011 um 01:47 Uhr
Bewertung: 10
Sehr schönes Becken hast du da, was ich mich nur Frage: wenn du mal einen Fisch Fangen musst, was machst du dann ?
Weiter was ist mit dem Gewicht der Steine, und wo bekommt man solche ?
LG Yvonne
Crenii am 29.11.2010 um 08:43 Uhr
Bewertung: 10
Becken gefällt mir gut, sag mal Romain hattest Du nicht mal ein Räuberbecken mit Back to nature Modulen hier bei EB?
Gruß aus Hannover
Thobi am 10.12.2009 um 18:55 Uhr
Die Steine gefallen mir auch sehr gut, vor allem die Anordnung. Warum sind denn bei Dir ein paar Steine braun veralgt und andere wiederum gar nicht? Bei uns ist leider alles braun... haben ganz ähnlich Steine.
Goldi am 08.03.2009 um 16:05 Uhr
Bewertung: 10
Ein super Becken hast du da eingerichtet!
Aber sag mal, hast du die Steine irgendwie verklebt? Bin nämlich auch grad dabei einen Steinaufbau mit runden Flußkieseln zubauen!
Gruß, Goldi
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Romain Gansen das Aquarium 'Becken 7821' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 29.01.2008
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Romain Gansen. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau