Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.770 Aquarien mit 153.863 Bildern und 1.880 Videos von 18.256 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Malawi von bubbele

Kein Userfoto vorhanden
Aquarium Hauptansicht von Malawi

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
120x40x50 = 240 Liter
Letztes Update:
08.11.2009
Aquarium Malawi
Aquarium Malawi
Aquarium Malawi

Dekoration

Bodengrund:
50 kg weißer quartzkiesel 1-2mm gewaschen
Aquarienpflanzen:
5x Echinodorus bolivianus
2x Anubias barteri nana
Weitere Einrichtung: 
Fluß Findlinge als hintergrund gewaschen und abgekocht
Dekoration im Aquarium Malawi

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2 aqua glow Rören die hintere mit blauer folie überzogen wegen schatten bereich
Filtertechnik:
Eheim pro 2 : Keramickrörchen grobe filtermatte und dann zum schluß filterwatte

950l/h
9l Filtervolum
3 Kammersistem
Weitere Technik:
tetra sauerstoffpumpe,
monnlight in blau led,
tetra 300Watt heizstab

Besatz

3x Labidochromis caeruleus 1xmänchen 2x weibchen

3x Pseudotropheus demasoni 1x mänchen 2x weibchen

3x Hemichromis letourneuxi 1x mänchen 2x weibchen
Besatz im Aquarium Malawi
Besatz im Aquarium Malawi
Besatz im Aquarium Malawi

Wasserwerte

Gesamthärte: 24° dH
Kabonathärte: 1° dH
PH-Wert: 7,5
Nitrit-Gehalt:0,3mg/l
26°C

Futter

malawisticks tetra mückenlarven
TetraMin Hauptfutter Flockenfutter
Salatgurke

User-Kommentare

Tobias Seidel am 07.11.2009 um 13:26 Uhr
Bewertung: - keine -
HU HU
Na Flix
Mach doch mal die neuen Bilder rein Jetzt gefällt mir dein Becken sehr Gut
Crenii am 03.11.2009 um 15:46 Uhr
Bewertung: - keine -
Sehen aus wie ganz banale Zebrabuntbarsche aus Amerika aus. Also leider wieder keine Malawis. Haben auch ganz andere Ansprüche an das Wasser und werden wenn sie zur Fortpflanzung schreiten, was oft und ziehmlich leicht passiert, recht ungemütlich. Dann hat man mal ganz schnell 300-500 Jungfische im Becken rumschwimmen und der Rest vom Besatz hängt irgendwo in einer Ecke oder noch schlimmer ist tot.
Nee mal ganz schnell raus damit und auch die Oskars müssen weichen. Erst dann kann es hier weitergehen.
Optisch mit den Steine finde ich das Becken übrigens sehr gut. Wir bestimmt ein klasse Mbunabecken.
Gruß aus Hannover.
Der Schweizer am 13.10.2009 um 07:48 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Felix
Habe Deine Antwort auf meinen Kommentar leider etwas verpasst :-( Inzwischen hast Du ja aber einen äusserst kompetenten Malawianer gefunden, welcher dir ja bestens das ABC eines Malawi-Beckens erklärt hat.
Flo`s Ausführungen kann ich mich nur anschliessen.
Momentan sind die Caeruleus (Yellows) und die `Zebras` die einzigen Malawis, welche Du in Deinem Becken schwimmen hast. alle anderen kommen ursprünglich aus Mittel-/Südamerika und haben von den Wasserwerten, über die Deko bis hin zum Futter völlig andere Bedürfnisse, um sich wohlfühlen zu können.
Also, ich empfehle Dir, Flo`s Punkte bezüglich Becken mal in Angriff zu nehmen und die NICHT-MALAWIS weiterzuvermitteln.
Ich meinerseits würde mich freuen, wenn Du einige Fotos Deiner `Zebras` einstellen könntest - dann kann ich Dir mit der Artbestimmung unter die Arme greifen.
Sobald wir dann wissen, um was es sich tatsächlich handelt, können wir Dir auch mal eingie Besatzvorschläge zusammenstellen.
lG Silvan
Malawi-Guru.de am 12.10.2009 um 11:45 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Felix !
Okay ,du hast recht wie in deiner Antwort zu meinem Kommentar nur Kritisieren hilft nix,da gebe ich dir recht !
Also rein auf den Besatz gesehen:
Die Yellows wie du schreibst werden Labidochromis caeruleus Yellow genannt ,und könnten bleiben hierbei ist es wichtig entweder auf Haremshaltung zu gehen also 1 Männchen und 3-5 Weibchen !
Oder Gruppenhaltung ,dies bedeutet : 3 Männchen und 7-8 Weibchen!
Da du nicht weist welche Art zebras das sind und man diese auch nicht erkennen kann ,ebenso das gleiche für die kaiserbuntbarsche,sage ich folgendes:
Alle anderen Arten raus aus dem Becken gebe sie an einen Händler ab,oder versuche sie Artgerecht unter zu bekommen .
Du könntest bei dieser Beckengröße 2 Malawi -Arten halten,allerdings nur ` Mbunas` auch Felsenbuntbarsche genannt !
Als Tipp :
Entweder du machst ein Artenbecken daraus ,mit nur einer Mbuna Art als Gruppe im Verhältniss 3 / 7-8
oder aber 2 Arten ins Becken dann als Haremshaltung also dann beide Arten 1 / 4-5 !!!
Passende Arten findest du wenn du oben in der Hauptzeile von EB unter `Interaktiv` und dann `Download` gehst dort die Liste `Beckengröße für Malawibarsche` öffnest und dir diese mal anschaust.
Auch kannst du dir Malawi Becken in deiner größe hier anschauen ,die volle Punktezahl erhalten haben von der Jury,und dir dies als Leitfaden nimmst.
2 Punkte noch ;
Der 1ste Die Wurzel raus aus dem Becken,diese säuert dein Wasser an und gehört nicht da rein,der Aufbau mit den Steinen ist erstmal okay,dies kann man noch später optimieren....!
2tens : Der Bodengrund,der Kies den du da drin hast ist viel zu grobkörnig ,Sand wäre Ideal,dann aber eher nicht zu hellen nehmen.
Dann würde schon mal das Gerüst stehen in dem du Malawis pflegen kannst.......
Noch was du kannst dir mal mein 300 L Malawi Becken hier anschauen ,es existiert nicht mehr ,dient aber noch als Beispiel,ich schreibe das jetzt hier damit du anhand meines Beispiels mal alle Punkte einträgst auf deiner Seite,ähnlich wie bei mir aber mit deinen Angaben......!!!!!
Dann sehen wir weiter.....und bis dahin,nimm dir mal Zeit und zapp mal durch die Malawi-Becken und schau dir mal Becken an.....;-)
Lg
Flo
Malawi-Guru.de am 11.10.2009 um 12:55 Uhr
Bewertung: - keine -
Hi Felix!
Wie kommst du auf diesen Besatz..das würde ich echt gern wissen....??
Ich weiss ja nicht ob du hier die Hilfe annehmen willst,aber ein Tipp von mir ....tue es,bitte .....ich will dir nicht zu nahe treten aber der Besatz ist im moment nicht mal schlecht gewählt sondern eine Katastrophe,die Pfauenaugen in 240 L....ist ein absolut undiskutabeles NO GO....der Rest sowieso ,leider stimmt hier fast gar nix,also bitte tu was der Tiere zuliebe,und sonst nichts anderes!!!!
Nichts für ungut!!!
Aber wenn du uns brauchst und dies wünschst wir werden alle sicherlich mit helfen hier.
Lg
Flo
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User bubbele das Aquarium 'Malawi' mit der Nummer 14971 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 05.10.2009
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User bubbele. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 4553
von Esmir Zizic
240 Liter Malawi
Aquarium
Malawi MBunas
von Nano-FAN
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 10223
von Stefan Mischler
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1115
von Michael Meier
240 Liter Malawi
Aquarium
Malawibecken
von Bauzel
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1878
von Thomas Schmitt
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 17136
von Kleenerfisch
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3451
von Severin Wilfried
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 11482
von Egger66
240 Liter Malawi
Aquarium
Becken 232
von Dennis Huter
240 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partnershop