Die Community mit 19.157 Usern, die 9.101 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.799 Bildern und 2.372 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 53 von Benjamin Heinzel

Beispiel
Ort / Land: 
Walsrode / deutschland
Aquarianer seit: 
1998
Aquarium Hauptansicht von Becken 53

Beschreibung des Aquariums

Größe:
120*40*50 = 240 Liter
Letztes Update:
12.01.2003
Aquarium Becken 53

Dekoration

Bodengrund:

10 Kilo feiner Aquarienkies.

Aquarienpflanzen:

1x Cryptocoryne

6x Anubias nana

1x Anubias barteri

Weitere Einrichtung: 

rotes und weißes Lochgestein ca.40 Kilo

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x Arcadia Marine/ white a´ 38 Watt

1x Arcadia Coralstar/ blue 30 Watt

selbstgebautes Moonlightsystem 5 Watt

Beleuchtungszeit: von 12 - 24 Uhr alle 3 Röhren.

Davon von 11 bis 12 und 23 bis 24 Uhr nur die Coralstar/ blue um Sonnen auf/ untergang zu simulieren. Danach rest der 24 Stunden, Moonlight mit 5 Watt.

Filtertechnik:

ca.50 Liter Biofilter mit Oberflächenabsaugung (eigenbau)( 600 Liter pro Stunde )

Fluval 104 Topf- Außenfilter ( 330 Liter pro Stunde )

Filtermaterialien :

Schaumstoff

BioMax

Carbon

Filterwatte

Pre- Filter

Weitere Technik:

200 Watt Stabheizer

Selzle Power Wave P800 als Strömungspumpe ( regulierbar bis 800 Liter pro Stunde )

Technik im Aquarium Becken 53

Besatz

1/1 Neolamprologus multifasciatus

1/2 Melanochromis auratus

4/0 Pseudotropheus zebra

1/3 Pseudotropheus yellow

? Julidochromis marlieri

2/0 Neolamprologus Ocellatus

2/0 Ancistrus

Besatz im Aquarium Becken 53
Besatz im Aquarium Becken 53
Besatz im Aquarium Becken 53
Besatz im Aquarium Becken 53
Besatz im Aquarium Becken 53
Besatz im Aquarium Becken 53

Futter

Flockenfutter, Tubiefex, rote Mückenlarven

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
djhitek am 31.01.2007 um 18:32 Uhr
Bewertung: 8

Hallo!

Finde dein Becken optisch wirklich gelungen, klasse!

Allerdings würde ich mich entweder für Malawis oder Tanganjikas entscheiden, da es sonst irgendwann richtig Ärger im Becken geben könnte.

Alleine die Pseudotropheus zebra wie du sie nennst können großen Stress für die anderen Tiere im Becken verursachen, da sie echt agressiv werden können (vorallem weil du oben noch geschrieben hast das du nur 4 Männchen im Becken hast).

Aber ansonsten alles in allem gefällt es mir wirklich.

MFG

Marco

Mark Mondl am 07.12.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 4

Schönes Becken der Besatz gefählt mir gut nur das ich die relativ kleinen Ocellatus weglassen würde, Tubifex würde ich nicht zur fütterrung raten da bei regelmäsiger fütterung an Ostafrikanische Cichliden oft probleme aufträten.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Benjamin Heinzel das Aquarium 'Becken 53' vor. Das Thema 'Ostafrika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 53' mit der ID 53 liegt ausschließlich beim User Benjamin Heinzel. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.02.2004